Amelia

von Kristin Wöllmer-Bergmann 
5,0 Sterne bei4 Bewertungen
Amelia
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

B

Dieser Roman ist so viel mehr als nur eine Romanze. Unerwartet interessante Charaktere, eine Wendung mit der ich so nicht gerechnet hätte..

B

Dieses Buch erfüllt alle Kriterien eines erstklassigen Liebesromans: originelle Charaktere, Spannung, Humor und ein unerwartetes Ende!

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Amelia"

Amelia ist Single und kann es gar nicht fassen, als sie nach einem heißen Traum aufwacht und ihr Traummann noch in ihrem Bett ist!
Obwohl sie ihn sofort rauswirft, geht Sebastien ihr nicht mehr aus dem Kopf und sie ist überglücklich, als er sich wieder bei ihr meldet und das gleiche für sie zu empfinden scheint.

Doch Sebastien hat ein Geheimnis, das ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen wird. Und plötzlich wird Amelia auch noch von einem fremden Mann verfolgt, der finstere Absichten zu haben scheint ...

Band 2 der Reihe "Chroniken der Unterwelt"

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783752805390
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:460 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:06.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    B
    book-lover2-vor 2 Stunden
    Kurzmeinung: Dieser Roman ist so viel mehr als nur eine Romanze. Unerwartet interessante Charaktere, eine Wendung mit der ich so nicht gerechnet hätte..
    Kann Liebe alles überwinden?

    Nach ihrem gelungenen Einstiegsroman "Helene. Chroniken der Unterwelt" folgt nun der 2. Band der Reihe "Amelia. Im Bann der Unterwelt".
    In diesem lernt die schon viel zu lange allein lebende Amelia den smarten Sebastian auf eine sehr außergewöhnliche Art und Weise kennen. Nach diesem ersten Kennenlernen stellen beide fest, dass sie einer festen Beziehung nicht abgeneigt wären. Doch Sebastians reiseintensiver Beruf ist nur eine der auftretenden Komplikationen, die es zu beseitigen gilt.

    Auch wenn die sich entwickelnde Romanze im Vordergrund steht, sind physisch oftmals andere Charaktere ebenso präsent für Amelia wie Sebastian; da wäre u. a. zum einen ihre Familie, zu der sie eine sehr enge Beziehung hat und zum anderen Ferdinand, ihr verträumter Personenschützer.
    Sebastian ist ein humorvollen, sympathischer Charakter, der nur den Fehler begeht, die Kaltschnäuzigkeit seines Gegners zu unterschätzen. Amelia hingegen ist eine freundliche, weichherzige und liebenswerte Frau, die sich ihrer Imperfektion bewusst ist und manchmal nur einen Stoß in die richtige Richtung benötigt, um ihre Interessen zu verwirklichen.

    Intime Szenen sind durchaus vorhanden, aber in diesen wird weder  obszöne Sprache verwendet, noch machen sie einen Größteil des Buches aus. Sie wurden an einigen angebrachten Stellen eingsetzt, um das Vertrauen beider ineinander und ihre wachsende Begierde zum Ausdruck zu bringen,

    Der Schreibstil las sich sehr angenehm und war somit auch flüssig. Die aufgebaute Spannung ist fast mit Händen greifbar und entläd sich zum Teil in einer mehr als unerwarteten Wendung.

    Ich bewerte das Buch darum mit 5 von 5 Sternen, da ich es sehr gelungen fand, dass die aufkeimende Beziehung zwar stets präsent war, dennoch aber auch andere Belange und Beziehungen der Protagonistin nicht vernachlässigt sondern immer weiter ausgebaut wurden. Ebenso regt diese Geschichte zum Nachdenken über eigene Vorurteile an, da Amelia an einem Punkt an der Überwindung dieser fast scheitert.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    T
    tamamvor einem Tag
    Amelia - im Bann der Unterwelt

    Eine wirklich sehr gute Fortsetzung.
    Die Sprache ist wie gewohnt sehr flüssig und leicht verständlich. Es gibt keine Stellen in dem Buch, die man am liebsten überblättern würde, weil nichts passiert, sondern die Spannung wird ständig aufrechterhalten.
    Die Geschichte ist keine einfache Liebesgeschichte, da noch viele Fantasy-Elemente eingebaut sind und durch einen "Stalker" noch ein extra Hindernis geschaffen wurde.
    Die Charaktere sind nachvollziehbar und, meiner Meinung nach, ist die Hauptprotagonstin noch sympathischer als in Band 1. Sie sind gut ausgearbeitet, mit viel Tiefe und eigensinn, sowie originell.
    Auch wenn es nicht unbedingt notwendig ist, würde ich empfehlen, erst Band 1 zu lesen, da die gleichen Charaktere teilweise eine Rolle spielen und man damit einen Wissensvorsprung hat und mehr in das Erzählte eintauchen kann.
    Wem dieses Genre zusagt, ist das Buch wirklich zu empfehlen:)

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Indochines avatar
    Indochinevor 6 Tagen
    Im Bann der Unterwelt

    Da ich vorher noch keine große Erfahrung mit dem Genre "Romantic Fantasy" hatte, war ich gespannt, wie mir der Roman gefallen würde. Ich bin nicht enttäuscht worden, ich habe den Roman verschlungen und kann ihn jedem Leser weiterempfehlen. Die Geschichte ist lustig, mystisch, spannend, romatisch und erotisch zugleich. Anfangs habe ich gedacht, dass es sich um Vampire handeln könnte, aber im Laufe des Romans hat sich doch etwas anderes herausgestellt. Ich habe über Amelias Familie schmunzeln müssen. Eine echte italienische temperamentvolle Familie. Und Ferdinand, der als tolpatschige Beschützer von Amelia beauftragt wurde. Der Schreibstil ist einfach und flüssig. Empfehlenswert

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    B
    Buecherprinzessin123vor 10 Tagen
    Kurzmeinung: Dieses Buch erfüllt alle Kriterien eines erstklassigen Liebesromans: originelle Charaktere, Spannung, Humor und ein unerwartetes Ende!
    Eine unkonventionelle Liebesgeschichte

    Ich bin ein bekennender Fan unkonventioneller Liebesgeschichten und daher habe ich mich sehr gefreut, "Amelia" im Rahmen einer Buchverlosung kennenlernen zu dürfen.

    "Amelia" ist hierbei nicht nur der Titel des Romans, sondern auch der Vorname der Protagonistin. Diese fristet ein unglückliches Singledasein, bis sie - quasi im Schlaf - auf ihren Traummann Sebastien trifft. Er verkörpert alles, was sich Amelia immer gewünscht hat und sie verliebt sich in ihn. Was sie jedoch nicht weiß: Sebastien verbirgt ein dunkles Geheimnis vor ihr.

    Ich muss zugeben, dass ich den Roman regelrecht verschlungen habe. Ich konnte ihn erst mit Abschluss der letzten Seite aus der Hand legen. 
    Es fiel mir von Beginn an einfach, einen Zugang in die Geschichte zu finden. Amelia ist eine humorvolle Frau, mit der ich mich direkt identifizieren konnte. Und auch die anderen Charaktere, wie Amelias Familie, sind so originell, dass sie mir mit Sicherheit noch lange im Gedächtnis bleiben werden.
    Im Mittelpunkt des Romans steht aber natürlich die Liebesgeschichte. Und hier wird man nicht mit einer 0815 Liebesstory abgespeist. Ich will nicht zu viel verraten, aber die Geschichte nimmt in ihrem Verlauf nicht nur eine unerwartete Wendung. Ich habe daher bis zum Schluss mitgefiebert und auf ein Happy End für die beiden gehofft. 

    Fazit:
    Ich habe mich in dieses Buch ein wenig verliebt, denn es bringt aus meiner Sicht alles mit, was eine gute Story beinhalten sollte. So findet man neben originellen und etwas eigensinnigen Charakteren, eine Handlung voller Spannung und Tiefgang, aber auch Humor und Sarkasmus kommen nicht zu kurz. Es ist daher ein Buch, das ich jedem ans Herz lege, der ein paar schöne Lesestunden verbringen möchte! 


    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    KristinWoellmer-Bergmanns avatar
    Hallo zusammen und herzlich Willkommen zu meiner Leserunde!

    Ich verlose insgesamt 15 Exemplare meines Buches "Amelia - im Bann der Unterwelt", davon 5 Printausgaben und 10 ebooks.

    Eine kurze Information vorab: Amelia ist der zweite Band meiner auf fünf Bände ausgelegten Reihe "Im Bann der Unterwelt". Den ersten Band "Helene" gelesen zu haben ist kein Muss, allerdings könnte es sein, dass ein paar Fragen offen bleiben, wenn man ihn noch nicht kennt. Andererseits habt ihr Amelia gegenüber dann auch noch keinen Wissensvorsprung ;)
    Zum Inhalt:
    Amelia ist Single und kann es gar nicht fassen, als sie nach einem heißen Traum aufwacht und ihr Traummann noch in ihrem Bett ist!

    Obwohl sie ihn sofort rauswirft, geht Sebastien ihr nicht mehr aus dem Kopf und sie ist überglücklich, als er sich wieder bei ihr meldet und das gleiche für sie zu empfinden scheint.

    Doch Sebastien hat ein Geheimnis, das ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen wird. Und plötzlich wird Amelia auch noch von einem fremden Mann verfolgt, der finstere Absichten zu haben scheint…


    Der Roman ist im Genre "Romantic-Fantasy", bzw. Romantic-Mystery angelegt, ich liebe es aber, wenn man auch etwas zu lachen hat und streue deswegen eine gute Prise Humor mit ein,

    Im Großen und Ganzen geht es um die Liebesgeschichte zwischen Amelia, einer Halbitalienerin mit einer sehr speziellen Großfamilie und sehr übergriffigen Schwestern, und dem nicht ganz durchsichtigen Sebastien, der wegen seines Jobs oft verreisen muss und durch eine wirklich seltsame Geschichte einfach nachts in Amelias Schlafzimmer aufkreuzt,

    Eine kostenlose Leseprobe steht euch auf meiner Homepage zur Verfügung, übrigens auch zu meinem ersten Band: https://kristin-woellmer-bergmann.jimdo.com/b%C3%BCcher/

    Zu mir: Ich stamme aus dem schönen Hamburg und bin mittlerweile 31 Jahre alt. Mit der Veröffentlichung meiner Bücher erfülle ich mir meinen größten Wunsch, denn ich schreibe schon seit meiner Kindheit. An dieser Reihe arbeite ich bereits über zehn Jahre, die Arbeiten zu "Amelia" haben ca. 2010 begonnen und im Juli habe ich sie endlich veröffentlicht.
    Ich bin Selfpublisherin und deswegen auf eure ehrliche Meinung zu meinem Buch angewiesen, denn Lektorate sind teuer und Verleger schwer zu finden. Deswegen freue ich mich umso mehr, wenn ihr euch die Zeit nehmen möchtet, Amelia kennenzulernen und mir zu ihr eine Rückmeldung zu geben. Natürlich ist es auch für andere Leser leichter, sich für ein Buch zu entscheiden, wenn es Rezensionen gibt, deswegen bin ich euch für Rückmeldungen auf einschlägigen Plattformen sehr dankbar.

    Gerne beantworte ich euch alle Fragen, die dazu auftauchen, schreibt sie gern in die entsprechenden Bereiche.

    Als besonderes Schmankerl verlose ich außerdem noch zwei Exemplare des ersten Bandes in der Printversion. Wenn ihr euch dafür bewerben möchtet, schreibt es bitte mit in euren Text.

    Und wenn euch das auch noch nicht reicht und ich Band I und II eh schon verschlungen habt... der dritte Band "Desdemona" wird voraussichtlich im Dezember erscheinen und für echte "Fans" (kleiner Scherz), werfe ich noch eine exklusive Vorabversion als ebook in den Ring. Bitte gebt mir auch hierzu eine Rückmeldung.

    Ich freue mich auf eure Teilnahme!

    Alles Liebe und schon einmal herzlichen Dank

    Kristin
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks