Neuer Beitrag

KristinWoellmer-Bergmann

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Hallo zusammen und herzlich willkommen bei meiner Leserunde,

 ich möchte gern eine Leserunde veranstalten, um von euch ein direktes Feedback zu  meinem Erstling "Helene" bekommen.

Ich verlose 10 E-Books und stelle sie im epub und mobi-Format sowie als pdf. zur Verfügung.

Zu meinem Buch:

Helene ist der erste Band einer als Pentalogie angelegten Reihe aus dem Genre Romantic-Fantasy mit einer Prise Humor.

Im Vordergrund steht Helene, die sich eines Morgens in einer fremden Wohnung wiederfindet und Schwierigkeiten hat, sich daran zu erinnern, wie sie dort gelandet ist und vor allem warum. Diese Frage beantwortet sich, als ihr Damian gegenüber steht, der eine Frau sucht, die ein fester Teil seines Lebens wird. Obwohl Helene ihn nur kurz kennt, fühlt sie sich zu ihm hingezogen und weiß ganz sicher: nur sie kann diese Frau sein.

Das ist aber nur der Anfang vieler Schwierigkeiten, in die sie hineingerät, denn Damian ist kein normaler Mann und die Beziehung zu ihm eine große Herausforderung. Außerdem hat Helene es schwer, von seinen Leuten akzeptiert zu werden und dann ist da noch sein Erzfeind, der es sich zum Ziel gemacht hat, Damian und alles wofür er steht zu vernichten.

Mit der Veröffentlichung dieses Buches habe ich mir einen lang gehegten Traum erfüllt. Beinahe zehn Jahre hat das Schreiben und das Fertigstellen gebraucht und mittlerweile habe ich bereits Band 2 (Amelia) und Band 3 (Desdemona) veröffentlicht. Band 4, der wieder Helene heißen wird und aus ihrer Sicht geschrieben ist, erscheint voraussichtlich im März.

Ich freue sehr über eure Teilnahme. Eine kostenlose Leseprobe des ersten Buches und auch der Nachfolger findet ihr auf meiner Homepage: https://kristin-woellmer-bergmann.jimdo.com/b%C3%BCcher/

Ich habe noch eine Bitte: bewerbt euch bitte nur, wenn ihr wirklich die Zeit habt, das Buch zu lesen und euch auch die Mühe machen möchtet, mir ein Feedback zu geben. Ich habe bereits schlechte Erfahrungen damit gemacht, dass Teilnehmer von Leserunden gern die kostenlosen Bücher genommen und sich dann niemals wieder gemeldet haben, das ist für mich als Autorin sehr schade und auch frustrierend. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir in regen Austausch kommen und ich euch auch Fragen beantworten kann.

Ich freue mich schon sehr auf euch!

Liebe Grüße

Kristin

Die Verlosung endet am 16.01.2019 und ich werde die E-Books am folgenden Wochenende per Mail verschicken.

Teilnahmebedingungen: Die Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es kann keine Barauszahlung des Gewinns geben.

Autor: Kristin Wöllmer-Bergmann
Buch: Helene

Schneeflamme

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Klint interessant. Ich finde, dass die Coverfigur der Autorin optisch ähnelt. Bin gespannt

CutenessOverload

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich liebe liebe liebee Romantasy <3
Der Klappentext macht es richtig spannend und das Cover ist wunderschön^^
Ich bewerbe mich sehr gerne für ein epub.

Beiträge danach
118 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

hauntedcupcake

vor 1 Woche

Fazit

Ich habe für die gelesenen 16 Kapitel eine Rezi verfasst (und das auch so erwähnt, bevor ihr mich alle lyncht..)

https://www.lovelybooks.de/autor/Kristin-W%C3%B6llmer--Bergmann-/Helene-1521229403-w/rezension/1971390657/?selektiert=1971391898

Herzlichen Dank für die Möglichkeit an der Leserunde teilzunehmen, für die Bereitstellung des Buches und liebe Kristin - auch wenn du mich nicht abholen konntest mit "Helene" - dir einen besonders herzlichen Dank, dass du die Leserunde so toll begleitet hast und danke für dein Verständnis!

CutenessOverload

vor 7 Tagen

Kapitel 11-16 Wahrheit

Oww ich finde es so zuckersüß, dass Helene in Desdemona eine beste Freundin sieht.
Aber was mich hat stutzen lassen war, dass Helene überlegt hat, ob Desdemona vielleicht nicht mehr so freundlich wäre, wenn Helene keinen Schutz mehr von Damian hätte.
(Puhh- schwerer Satz :D).
Das hat mich schon etwas traurig gemacht (dieser Gedanke ob es sich vielleicht der Wahrheit entspricht), denn Desdemona war schon eine ganz nette.
Ich muss sagen es macht mir so richtig Spaß deinen Roman zu lesen.
Ohne Witz- Ich finde von den Büchern, die ich bisher gelesen habe, bei der Schreibweise deine die beste ist. (Auch der Inhalt/Die Geschichte ist supeeer!).
Sie ist witzig aber auch ernst (Was ich glaube ich schon mal erwähnt habe, aber ich könnte es dir immer wieder sagen wie toll deine Schreibweise ist :) ).
Auch lobenswert sind deine "Exklusiven Szenen".
Sie sind schön prickelnd gestaltet, aber ohne dabei ins erotische zu gehen.
Finde ich super gut! *Daumen nach oben*
Ich habe auch einen mega fetten Teaser entdeckt (wenn es überhaupt einer ist :D):
(Das ist, wo Helene zum ersten Mal bei der Konferenz teilnimmt)
"Sie waren nicht mir treu ergeben, sondern Damian und an dem Tag, an dem Schutz über mich erlosch, würde es auch mit ihrer Freundlichkeit vorbei sein.
Gut, dass dieser Tag nie kommen würde."
Damit meint sie ja die ganzen Lords und es hört sich unfassbar danach an, dass dieser Tag kommen wird (leider).
Ich bin soo gespannt darauf wie es ausgehen wird.
Ich finde es ebenfalls toll, dass du "den Himmel und die Hölle" ein wenig mehr erläuterst/Infos dazu gibst.
Z.B. das mit den Mechanismen der Hölle. (Das alles, was Maria nach dem Fall mit Rhahida Helene erzählt).
Aber wie Helene muss auch ich beichten, dass das ein bisschen zu viel Info auf einmal war.
Schade finde ich, dass die Voraussetzungen zur Fortpflanzung nicht näher erklärt wurden.
Das hätte mich schon interessiert.

Es bleibt weiterhin gespannt und ich freue mich darauf noch den letzten Abschnitt zu lesen :)

CutenessOverload

vor 7 Tagen

Kapitel 11-16 Wahrheit
Beitrag einblenden

Sonnenduft schreibt:
1) Dann Helenes Dummheit, allein und ungeschützt durch die Straßen Berlins zu ziehen. Sie erklärt zwar lang und breit, dass dies überhaupt nicht gefährlich wäre, aber das lindet den Leichtsinn nicht . Ihre Argumente sind nicht wirklich nachvollziehbar. Was hat der ›helllichte Tag‹ auch mit Engeln zu tun? Die Helligkeit würde sie allenfalls vor Vampiren schützen, aber doch nicht vor Engeln. 2) Als sie dann die zwei Frauen über das Denkmal reden hört, kam mir gleich der Verdacht, dass dies zwei Engel sein könnten, die sie dorthin locken wollen. Und richtig, da steht sie plötzlich Michael gegenüber. Der hasst sie abgrundtief. Doch anstatt die Arbeit kurz und schmerzlos zu erledigen, jagt er sie erst einmal ein wenig durch das Labyrinth und auch danach lässt er sich noch reichlich viel Zeit mit dem Angriff. Wieso? Zweifelsohne weiß er, dass sich Satan in der Stadt befindet und je mehr Zeit er vergeudet, desto größer ist die Chance, dass Helene jemand zur Hilfe eilt. 3) Die Beziehung zwischen Damian und Helene entwickelt sich prächtig. Sie sind immer heiß aufeinander und schenken sich gegenseitig Erfüllung. Dennoch bin ich mir ziemlich sicher, dass irgendwann in dem Fünfteiler ein Konkurrent für Satan auftreten wird. Ein Engel von der anderen Seite, der Helenes Herz ebenfalls anrührt und sie vor die schwierigste Entscheidung stellt, die sie je treffen musste. Dieser jemand muss natürlich außerordentlich attraktiv sein, ansonsten könnte er es nie mit Damian aufnehmen, der ja Heimvorteil besitzt. Bin gespannt, ob ich mit meiner Vorhersage recht behalten werde.

1)
Das entfachte mir ein richtig übertriebenes Augenrollen

2)
Guter Gedanke mit den zwei Frauen. Ist mir gar nicht aufgefallen.
Das habe ich mich auch gefragt.
Warum er sich übertrieben viel Zeit lässt. Und dann auch noch das hin und hergerenne.
Kurz habe ich gedacht ob er sich vielleicht an ihr rächen will, weil sie Satan bevorzugt hat statt ein Engel werden.

3)
Uhh ziemlich guter Gedanke :))

CutenessOverload

vor 7 Tagen

Plauderecke

Ich hatte einen Fehler gefunden (Und ich hoffe ich werde dafür nicht geköpft :) )

"Ähm... Zählen auch die Filme aus den Fünfzigern, die immer zu Feiertagen (...) Damian seufzte schicksalsergeben
(Kapitel 11 S. 358 Z. 5ff)

Nach dem Satz "Damian seufzte schicksalsergeben" müsste ein Punkt kommen, aber ich fand keinen.

Und ich wollte fragen, was "Beelzebub" bedeutet :)

KristinWoellmer-Bergmann

vor 6 Tagen

Fazit
@hauntedcupcake

Danke für dein Feedback und schade, dass wir in Bezug auf mein Buch nicht "zusammenpassen".

KristinWoellmer-Bergmann

vor 6 Tagen

Kapitel 11-16 Wahrheit
@CutenessOverload

Wow, VIELEN VIELEN Dank für das überragende Lob... Ich bin ganz rot geworden...
Ich habe mir beim Schaffen der Hintergründe sehr viel Mühe gegeben, um dem Ganzen einen richtigen Rahmen zu geben und kann verstehen, dass die geballte Informationsflut etwas viel sein kann.

Die Geschichte mit der Fortpflanzung wird an passender Stelle ;) noch erklärt werden.

Ja, mit dem Teaser könntest du Recht haben, es ist ja eine fünfteilige Reihe und ich muss sagen, mir geht der Stoff auch nicht aus. Ich musste mich zügeln ;D.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen des letzten Abschnitts!

KristinWoellmer-Bergmann

vor 6 Tagen

Plauderecke
@CutenessOverload

Du hast recht, danke für den Hinweis :).

Beelzebub ist ein anderer Name für den Teufel aus dem jüdischen Glauben :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.