Kristina Günak

 4.8 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Kristina Günak

Kristina GünakBrockenzauber, Weihnachten bei Eli (Eine Elionore Brevent Kurzgeschichte )
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Brockenzauber, Weihnachten bei Eli  (Eine Elionore Brevent Kurzgeschichte )

Neue Rezensionen zu Kristina Günak

Neu
corinna_heinrichs avatar

Rezension zu "Brockenzauber, Weihnachten bei Eli (Eine Elionore Brevent Kurzgeschichte )" von Kristina Günak

El ist wieder da
corinna_heinrichvor 10 Monaten

Doch dies mal ohne Katastrophen oder etwa doch nicht. Denn die Auszeit zu Weihnachten verläuft doch nicht wie geplant, Und wird sich Vincents größter wünsch am Ende erfüllen. Wir werden sehen auf jeden Fall hatte ich viel Spaß beim lesen und meine Sehnsucht nach Schnee also so richtig viel Schnee ist durch die Geschichte nur noch größer geworden.

Kommentieren0
3
Teilen
Bibilottas avatar

Rezension zu "Brockenzauber, Weihnachten bei Eli (Eine Elionore Brevent Kurzgeschichte )" von Kristina Günak

ein humorvoller, unterhaltsamer und magischer Lesespaß
Bibilottavor 10 Monaten

Hierbei handelt es sich um die zweite weihnachtliche Kurzgeschichte von Elionore Brevent.
Elli möchte dieses mal Weihnachten in Ruhe und Stille im verschneiten Harz verbringen und einfach mal was ohne den sonst alltäglichen Trubel diese Tage verbringen.
Doch was wäre Eli – wenn das so hinhauen würde ? Na daswäre nicht Eli – ist ja klar – und so kommt wieder alles mal ganz anders als vermutet – und das macht es aus.

Ich habe auch diese zweite weihnachtliche Kurzgeschichte in kurzer Zeit gelesen – doch hier fand ich, dass es wohl sinniger gewesen wäre, wenn ich die Reihe schon weiter als nur bis Band 2 gelesen hätte.
Wobei man sagen muss, dass man hier sehr schnell reinkommt und auch das fehlende Reihenwissen dem Lesevergnügen keinen Abbruch getan hat.

Wie von Kristina Günak gewohnt, geht es  auch hier sehr chaotisch, humorvoll und in gewohnter Eli-Manier zur Sache. Ich finde es eine total süße und lustige Geschichte, die einfach mehr Lust auf die gesamte Reihe macht – was mir somit als Vorsatz fürs neue Jahr dient – mich endlich den anderen Bänden mich zu widmen. Denn inzwischne ist ihr Freund zu ihrem Mann geworden – was sich wohl in der Reihe so ergeben hat *lach*

Aber wie gesagt, das tut dem ganzen keinen Abbruch und so kann man kurzweilig in das Leben rund um die Hexe Eli und ihre Freunde abtauchen – und wer meint, dass Weihnachten gleich Weihnachten ist – der täuscht sich. Denn Eli sorgt dafür, dass jedes Weihnachten was ganz besonderes ist…. auf ihre Art eben.

 

Fazit

„Brockenzauber- Weihnachten bei Eli“ von Kristina Günak ist die zweite weihnachtliche Kurzgeschichte der Elionore-Brevent-Reihe. Auch hier findet man einen humorvollen, unterhaltsamen und magischen Lesespaß, der es auf Eli-Art in sich hat.
Kristina Günak weiß es eben, wie man mit Eli umgehen muss – um solch schöne Geschichten zu entlocken.

Weihnachtlicher, magischer Lesespaß

Kommentieren0
2
Teilen
Nele75s avatar

Rezension zu "Brockenzauber, Weihnachten bei Eli (Eine Elionore Brevent Kurzgeschichte )" von Kristina Günak

Brockenzauber - Weihnachten bei Eli (Kurzgeschichte) von Kristina Günak
Nele75vor 10 Monaten

Auch bei der Erdhexe Elionore Brevent steht das Weihnachtsfest wieder einmal vor der Tür und dieses Jahr hat sie nur einen großen Wunsch - in einer Blockhütte mitten im Harz die Weihnachtstage zu verbringen. Doch Eli wäre nicht Eli, würde es nicht vollkommen anders laufen als geplant......und so wird es auch dieses Jahr erstmal nichts mit der Einsamkeit an den Weihnachtstagen.....

"Brockenzauber - Weihnachten bei Eli" ist die zweite Kurzgeschichte der Magic-Chick-Reihe rund um die Erdhexe Elionore Brevent der Autorin Kristina Günak. Nächstes Jahr im Sommer soll der siebte Teil erscheinen und so kann man die Zeit zwischen dem letzten, sechsten Teil und dem neuen Band mehr als gut mit dieser weihnachtlichen Kurzgeschichte genießen.

Sicherlich kann man dieses Buch auch ohne Vorkenntnisse aus den vorher erschienenen Teilen gut lesen, aber eigentlich bin ich mir sicher - es macht mehr Spass, wenn nicht alle Figuren "neu" sind und man vielleicht die ein oder andere Geschichte rund um das quirlige Leben der Erdhexe bereits kennt. Ich selbst kenne noch nicht alle Teile, aber zumindest einige - und so hatte ich mich auf diese zweite weihnachtliche Kurzgeschichte sehr gefreut....und konnte eine witzige, lustige, ganz in typischer "Eli-Art"-geschriebene Kurzgeschichte genießen.

Es hat Spass gemacht und ich werde sicherlich, noch bevor im Sommer 2018 der siebte Teil erscheint, noch die mir fehlenden Geschichten lesen. Denn der Schreibstil von Kristina Günak macht einfach unglaublich viel Spass und beschert dem Leser witzige, gut unterhaltende Lesestunden....und ich könnte mir auch gut vorstellen, die nächste Weihnachtszeit wieder mit einer vorweihnachtlichen "Eli-Lesestunde" zu genießen, würde mich freuen.

Kommentieren0
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar

Feier mit bei der großen LYX-Geburtstagsparty!

LYX feiert Geburtstag und ihr bekommt die Geschenke! Seit 10 Jahren versorgt uns LYX mit großen Gefühlen und prickelnder Erotik. Bei unserer großen Geburtstagsparty habt ihr nun die Gelegenheit die Vielfalt des LYX-Programms in zahlreichen Aktionen zu entdecken und dabei insgesamt 10 Tortenstücke zu sammeln, um euch euer persönliches LYX-Fanset zu sichern. 

Bei unserer zweiten Aktion zur LYX-Geburtstagsparty wird es herrlich romantisch und auch ein wenig chaotisch! Gemeinsam lesen wir "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak und werfen dabei einen Blick hinter die Kulissen der Verlagswelt ... und in die turbulente Gefühlswelt der Pressereferetin Bea. 

Und aufgepasst! Selbstverständlich gibt es wieder ein Tortenstück für euch! Wie ihr es euch verdienen könnt, erfahrt ihr weiter unten. 

Mehr zum Buch
Wenn es darum geht, im Chaos den Überblick zu behalten, kann Pressereferentin Bea Weidemann gewöhnlich niemand das Wasser reichen. Doch jetzt steckt der Verlag in finanziellen Schwierigkeiten, und selbst Bea kommt an ihre Grenzen: Denn der einzige Ausweg aus der Krise ist Bestseller-Autor Tim Bergmann. Um den Verlag zu retten, muss Tim unbedingt einen wichtigen Leserpreis gewinnen – einziges Problem: Tim hält nichts von Plänen und tut eigentlich vor allem das, was er will. Bea wird für die kommende Lesereise als seine persönliche "Anstandsdame" abgestellt. Doch während sie versucht, das Chaos von Tim – und sich – fernzuhalten, stellt sie fest, dass es vielleicht doch das Unvorhersehbare im Leben ist, das glücklich macht ...

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

Gemeinsam mit LYX verlosen wir 50 Exemplare von "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak unter allen, die sich bis einschließlich 14.05.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bewerben und folgende Aufgabe lösen: 

Um ihren Verlag zu retten, muss Bea Weidemann ganz schön kreativ werden. Das könnt ihr sicherlich auch! Denkt euch einen tollen Werbespruch für "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" aus, der dafür sorgt, dass das Buch viele begeisterte Leser bekommt!

Auch in unserer zweiten Aktion könnt ihr ein Tortenstück für die LYX-Geburtstagsparty gewinnen. Löst dafür einfach die Bewerbungsaufgabe und schon bald vergrößert sich die Torte auf eurem Tortenteller. Wenn ihr nur das Tortenstück erspielen und nicht an der Verlosung teilnehmen möchtet, bearbeitet die Aufgabe bitte im dafür vorgesehenen Unterthema! Für die Bearbeitung habt ihr Zeit bis zum 23. Juli 2017. 

Alle weiteren Informationen zur LYX-Geburtstagsparty findet ihr hier. 

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden!
Zur Leserunde
Kristina_Guenaks avatar
Hallo liebe LovelyBooks-LeserInnen,

am 13. April 2015 startet eine Leserunde zu „Verliebt noch mal“. Es stehen 15 Freiexemplar vom LYX Verlag zur Verfügung. Wir starten am 13. April und lesen gemeinsam bis zum 11. Mai. Ich werde die Leserunde von Anfang an begleiten und stehe für eure Fragen zur Verfügung.

Und darum geht es in „Verliebt noch mal“:

Die junge Physiotherapeutin Thea Fuss teilt sich ein hübsches Fachwerkhaus in der Altstadt von Hameln mit drei Mitmietern. Neuester im Bunde ist der attraktive Computer-Nerd Schröder. Schlecht für Thea, die sich aus schwerwiegenden Gründen eigentlich eine Männerpause verordnet hat. Als ihre sonderbare Oma ihr allerdings eine baldige Hochzeit prophezeit und auch noch der Mietergemeinschaft gekündigt wird, kommt Thea nicht darum herum, sich näher mit ihm zu befassen – und das Chaos ist perfekt!

Teilnehmen könne ihr, wenn ihr folgende Voraussetzungen erfüllt:

- Ihr lest gerne Chick-Lit und Frauenromane.

- Ihr habt Zeit euch aktiv an der Leserunde zu beteiligen.

- Ihr schreibt anschließend eine Rezension, die ihr bei Lovelybooks und gerne auch bei anderen Online-Portalen postet.

Ihr könnt euch bis zum 08. April mit einem Kommentar in der Rubrik „Ich möchte mitlesen“ bewerben. Bitte beantwortet mir dort nur kurz die gestellten Fragen. Am 08. April werde ich auslosen wer ein Freiexemplar bekommt. Wenn ihr dabei seid, schickt mir bitte eine E-Mail mit eurer Adresse, damit die Leseexemplare vom Verlag in die Post können und rechtzeitig bei euch eintreffen.

Mehr Informationen über meine Bücher und mich findet ihr auf meiner Homepage www.kristina-guenak.de und bei Facebook www.facebook.com/KristinaGuenak.

Natürlich ist auch jeder der schon ein Buch hat zu dieser Leserunde herzlich eigeladen!

Herzliche Grüße und ich freue mich auf euch!

Kristina Günak


Blausterns avatar
Letzter Beitrag von  Blausternvor 3 Jahren
Zur Leserunde
katja78s avatar

Eli muss gezwungener Maßen die Welt retten...

Ob ihr das gelingt, warum sie aus vielerlei Gründen Herzklopfen bekommt, welche dunklen Geheimnisse die beiden Kerle mit sich herumschleppen und weshalb IHR, werte Leser, bisher keinen blassen Schimmer vom aktiven magischen Leben in Deutschland hatten, verrät Euch dieser Roman.

Bewerbt euch jetzt zu dieser magischen Leserunde  von Kristina Günak

Elionore Brevent, Immobilienmaklerin und Hexe, weiß, was sie will, und hat ihr Leben fest im Griff. Dank ihrer nächtlichen magischen Aktivitäten leidet sie zwar unter permanentem Schlafmangel, aber gut … man kann nicht alles haben.
Doch dann entpuppt sich einer ihrer Kunden als durchaus attraktiver Vampir, die heimische Wertierpopulation wird überraschenderweise durch einen nicht weniger attraktiven Werjaguar aufgeschreckt – in Niedersachsen, ich bitte Sie! –, und schließlich taucht zu allem Überfluss auch noch eine Horde extrem seltsamer Elfen auf und zwingt Eli, die Welt zu
retten.


Leseprobe

"Neuauflage der von 2011 bis 2013 im Ubooks Verlag erschienenen Serie „Eine Hexe zum Verlieben“. Die beiden Folgebände „Engel lieben gefährlich“ und „Jaguare küsst man nicht“ erscheinen im Frühjahr 2015.
Zum Schluss folgt im Mai nächsten Jahres der neue vierte Teil. Leider immer noch titellos, was sich hoffentlich in Kürze ändern wird. "


Zur Autorin

Kristina Günak schreibt Chick-Lit Romane für Egmont LYX und unter ihrem Pseudonym Kristina Steffan Frauenromane für den Diana Verlag.
Als Kristina Günak reizt sie immer wieder das Magische, Außergewöhnliche und Sonderbare. Sie kann einfach nicht die Finger von der Tastatur lassen. So entstand die Serie „Eine Hexe zum Verlieben“, die mit dieser Neuauflage in einem neuen Gewand daherkommt und endlich den heiß ersehnten vierten Band mit sich bringt.
Mehr Informationen findet der zusätzlich Interessierte hier:
www.kristina-guenak.de

Wir suchen nun  10 Leser,  die gerne das Buch gemeinsam in der Leserunde lesen möchten, Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben! Das Buch liegt ausschließlich digital in folgenden Formaten vor: mobi, ePub & pdf

Bewerbungsfrage: Wir hätten gerne euren Eindruck zur Leseprobe!

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

                    Kristina & Katja von Ka-Sas Buchfinder

Leser mit eigenem Buch sind herzlich eingeladen an der Leserunde mit teilzunehmen.

*** Wichtig ***

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen ( 2-3) im Profil berücksichtigt.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks