Kristina Dunker Dornröschen küsst

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dornröschen küsst“ von Kristina Dunker

Julia und Ann-Kathrin sind 16 und Zwillinge – zweieiige Zwillinge und sehr verschieden. Ann-Kathrin liebt Jazztanz, Feten und coole Klamotten, Julia dagegen ist schüchtern und verschlossen und denkt sich gern Geschichten aus. Seit die Familie in die Stadt gezogen ist, fühlt sie sich so fremd, dass sie sich immer mehr in ihre Traumwelt einspinnt und mit niemandem etwas zu tun haben will.

Doch als Julia Ruben kennen lernt, den älteren Bruder von Ann-Kathrins Freundin, und zum ersten Mal das Gefühl hat, dass sich jemand wirklich für sie interessiert, wacht sie auf. Sie beginnt ihre Traumgeschichte für Ruben aufzuschreiben, hat Lust auf eine neue, freche Frisur und ist wie verwandelt – Ann-Kathrin erkennt Julia, die sie schon für »zurückgeblieben« gehalten hat, kaum wieder.

Trotz all dieser äußeren Veränderungen ist den anderen unbegreiflich, was für die beiden selbst ganz naheliegend ist: Julia, die verträumte Geschichtenerfinderin, und Ruben, der lebenslustig-spontane, unkonventionelle junge Mann mit einem Faible fürs Fotografieren und Malen, verlieben sich ineinander. In Rubens »Paradies«, einem aufgelassenen alten Schwimmbad, in dem er sich ein Atelier eingerichtet hat, verbringen sie berauschende Stunden, und Ruben fotografiert Julia, die endlich einmal sie selbst sein kann, ausgelassen und frei.

Doch dann tauchen ganz andere Fotos auf – laszive, erotische Halbakte, die Ruben vor einer Weile in einer übermütigen, weinseligen Stimmung von Ann-Kathrin gemacht macht. Ann-Kathrins Freund schlägt vor Eifersucht wild um sich und zerstört Rubens »Paradies« – und für Julia bricht erst mal eine Welt zusammen. Hat sich Ruben nur an sie herangemacht, um auf diesem Umweg ihre schöne Schwester zu gewinnen? Julia ist kurz davor, sich wieder in ihr Schneckenhaus zu verkriechen – doch dann erkennt sie, dass es sich lohnt, für ihr Glück zu kämpfen …

Stöbern in Jugendbücher

Nur noch ein einziges Mal

Ich habe schon lange nicht mehr bei einem Buch und vorallem bei einem Nachwort so weinen müssen, wie bei diesem Buch.

violetbooklady

Piper Perish

Für mich war dies eine nette Geschichte für zwischendurch. Die Geschichte plätschert so dahin. Der Höhepunkt blieb für mich leider aus.

BeautyBooks

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Das Buch hat mich so in seinen Bann gezogen. Ich warte nun sehnsüchtig auf den dritten Band :)

Lesefee94

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Ein tiefsinniger Roman, der in seiner Einzigartigkeit aufblüht und erstrahlt!

Leyla1997

Im Zweifel tue nichts

Vorsicht ist das oberste Gebot.

Calipa

Herrscherin der tausend Sonnen

Ich fand die Geschichte sehr schön zu lesen mit den Planeten und ihre Kulturen. Wie Raye stark geblieben ist in ihrer schwirigen Zeit.

michelle-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks