Kristina Dunker Ein bisschen schwanger

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein bisschen schwanger“ von Kristina Dunker

"Der Roman gibt die Gefühlslage einer 15-Jährigen unverfälscht und realistisch wieder." hr-online

Linda ist 15 - und schwanger. Ausgerechnet von Patrick, von dem sie sich schon ein paar Mal getrennt hat. Doch immer wieder bedrängt er sie. In diesem Gefühlschaos kann sie keinen klaren Gedanken fassen. Linda ist hin- und hergerissen: Soll sie abtreiben lassen oder das Baby bekommen? Die Ratschläge von Eltern und Freunden sind zwar alle gut gemeint, aber die endgültige Entscheidung kann ihr niemand abnehmen. Die muss Linda ganz allein treffen.

Ein sehr schön geschriebenes Buch, ich kann es mit Begeisterung wirklich nur weiterempfehlen. Sehr spannend!

— Jenny2460

Stöbern in Jugendbücher

Tochter der Flut

Keine Romanze, dafür viel Action, Mystery und etwas Grusel.

ConnyKathsBooks

Schattenkrone - Royal Blood

Spannender Anfang, zähe Mitte, spannendes Ende

DasAffenBande

Scythe – Die Hüter des Todes

Interessanter, spannender dystopischer Auftakt

Lotta22

Constellation - Gegen alle Sterne

Spannend und mitreißend mit zauberhaften Charakteren!

lauri_book_freak

Der Kuss der Lüge

Kurzum: ich bin begeistert.!!!! Das erste gute Buch seit langem.

Hopie

Kiss me in Paris

Unweihnachtlich und für mich so gar nicht romantisch

TuffyDrops

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "15 Jahre jung und schwanger! Wie wird sich Linda entscheiden?!"

    Ein bisschen schwanger

    Jenny2460

    14. May 2016 um 23:20

    "Ein bisschen schwanger" War für mich ein Buch gewesen, wo ich die Lage und die Gefühle von Linda wirklich sehr gut verstehen konnte und das es auch nicht einfach ist eine Entscheidung zu treffen. Ich bin ebenfalls mit 15 schwanger geworden und habe meinen Sohn damals mit 16 Jahren bekommen. Für mich war es ein Buch voller Gefühle die Achterbahn fuhren bei der Entscheidung von Linda. Dieses Buch beschreibt das, was man denkt in dem Alter und wie man sich fühlt. Ich kann dies Buch wirklich empfehlen zu lesen. Nicht nur jungen Müttern, sondern auch Personen, die so eine Situation nicht kennen. Klappentext: "Der Roman gibt die Gefühlslage von einem 15 - Jährigem unverfälscht und realistisch wieder. "hr-online Linda ist 15- und schwanger. Ausgerechnet von Patrick, von dem sie sich schon mehrmals getrennt hat. Doch immer wieder bedrängt er sie. In diesem Gefühlschaos kann sie keinen klaren Gedanken fassen. Linda ist hin- und hergerissen: soll sie abtreiben oder das Baby bekommen? Die Ratschläge von Eltern und Freunden sind zwar alle gut gemeint, aber die endgültige Entscheidung kann ihr niemand abnehmen. Die muss Linda ganz alleine treffen. Rezession: Das Buch bekommt von mir 5 von 5 möglichen Sternen. Wenn man das Buch einmal angefangen hat zu lesen, dann möchte man es nicht mehr aus der Hand legen. Den Anfang von Linda und Patrick empfand als ich richtig schön und auch wie Patrick um Linda gekämpft hat und schließlich ihr Herz erobert hatte im Schwimmbad. Aber nach kurzer Zeit stellte sich raus, das Patrick ganz schöne Defizite hatte. Alles in allem konnte man die verschiedenen Personen wie den Vater von Linda, die Mutter von ihr, die Freunde (Melanie, Sonja, Tim, Till, Rabea & Martin wirklich gut kennen lernen. Auch die Beschreibungen der verschiedenen Orte empfand ich als sehr angenehm, sodass ich sie mir sogar bildlich etwas vorstellen konnte. Schade an dem Buch finde ich allerdings, dass das Ende mit Linda ihrer Entscheidung offen blieb.. Ich würde mir wirklich einen 2. Teil dazu wünschen.Gerade wo vielleicht ihr Entscheidung drin steht, den meiner Meinung nach war es am Ende klar das sie gern ihr Kind behalten wird. Die Fragen die ich mir allerdings dazu stelle sind: Wie geht es mit Martin und ihr weiter? Macht Patrick seinem Kind zu liebe eine Therapie? Schaffen sie sich friedlich zu einigen und das Kind gemeinsam groß zu ziehen? Und wie geht es allgemein bei Linda in der Zukunft weiter? Das sind so Punkte, die man doch vielleicht super in einer Fortsetzung einbringen könnte. Aber was nicht ist, kann ja bekanntlich noch werden. Allen anderen, wünsche ich ganz viel Spaß beim lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks