Kristina Falke , Jörg Ziemer Spiel und Sport für Hunde

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spiel und Sport für Hunde“ von Kristina Falke

Dogge Bruno liebt Suchspiele. Beagle Berta holt am liebsten die Zeitung aus dem Briefkasten. Und Labrador Kuno plumpst müde und zufrieden in seinen Korb, nachdem er mit Frauchen Frisbee gespielt hat. Bei den Spiel- und Hundesportarten, die Kristina Falke und Jörg Ziemer vorstellen, ist für jeden Hund und Hundehalter etwas dabei – egal ob jung oder alt, sportlich oder gemütlich. Denn gemeinsame Unternehmungen machen Spaß, stärken die Beziehung und lasten Hund und Halter aus.

Stöbern in Sachbuch

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • tolle Ideen für jeden Hundehalter

    Spiel und Sport für Hunde

    sab-mz

    08. April 2014 um 15:16

    Kristina Falke und Jörg Ziemer betreiben eine Hundeschule und bilden auch Hundetrainer aus. Jedem Hundehalter sollte klar sein, dass sein Hund auch eine Beschäftigung braucht. Das kann Hundesport sein, wie Agility und ähnliche Aktivitäten, aber auch Spaß bei der Hunderunde tut Hund und Halter gut. Zu diesen Themenbereichen findet man in dem Buch der beiden Trainer jede Menge Anregungen und Anweisungen. Angefangen von den theoretischen Grundlagen, z.B. warum ist Bewegung und Auslastung wichtig, über die Bindung Mensch-Hund, das Clickern bis hin zu Agility, Spurensuche, usw. führt dieses Buch. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Wäsche wird in die Maschine gebracht, bislang haben wir immer gemeinsam ausgeräumt, Mülleimer geöffnet, nein das probiere ich sicher nicht, Zeitung holen, etc. Jede Menge Ideen für solche Aktivitäten werden leicht verständlich erklärt. Ebenso sind die Anregungen bebildert, sodass man mit dem Üben gleich loslegen kann. Viele Bilder sind von Sabine Stüwer, da muss ich Hundefreunden nicht extra vorschwärmen welch tolle Fotos das sind. Was mich persönlich stört, aber das ist Geschmackssache und darum bleibt es auch bei 5 Sternen, es ist oft der Clicker im Spiel. Clickern mag nicht jeder, ich auch nicht. Mein Fazit: ein Buch für jeden Hundehalter, der Ideen sucht was er mit dem Hund machen kann, egal ob Anfänger oder schon länger dabei.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks