Kristina Günak

 4.4 Sterne bei 519 Bewertungen
Kristina Günak

Lebenslauf von Kristina Günak

Kristina Günak, alias Kristina Steffan, alias Kristina Valentin besitzt als Autorin eine multiple Persönlichkeit und geht offen damit um. Kristina  liebt das Meer und macht die norddeutsche Küstenlandschaft gern zum Schauplatz ihrer Romane. Sie erzählt humorvoll und warmherzig von den Tücken des Alltags, der uns gelegentlich unerwartet aus dem Ruder läuft, von der Liebe und von Männern, die dazu neigen, das Leben ihrer selbstbewussten Heldinnen auf den Kopf zu stellen. 

Als Kristina Günak reizt sie aber auch immer wieder das Magische, Außergewöhnliche und Sonderbare. Sie ist bekannt als Autorin der Serie "Eine Hexe zum Verlieben", die sie unter dem Label Magic Chick selber veröffentlicht. Darüber hinaus hat sie für dotbooks und den U-Line Verlag Fantasy-Romane geschrieben und auch die Vampir-Serie "Charlottes Erbe" entstammt ihrer Feder. 

Mehr Information unter www. kristina-guenak.de.

Neue Bücher

Der Bund der Dunkelheit (Charlottes Erbe 3)

 (2)
Neu erschienen am 18.11.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Kristina Günak

Sortieren:
Buchformat:
Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

 (167)
Erschienen am 24.04.2017
Eine Hexe zum Verlieben

Eine Hexe zum Verlieben

 (91)
Erschienen am 11.11.2014
Engel lieben gefährlich

Engel lieben gefährlich

 (43)
Erschienen am 14.03.2012
Verliebt noch mal

Verliebt noch mal

 (37)
Erschienen am 04.12.2014
Drei Männer, Küche, Bad

Drei Männer, Küche, Bad

 (26)
Erschienen am 03.12.2015
Die Drachenbraut

Die Drachenbraut

 (24)
Erschienen am 14.10.2012
Jaguare Küsst man nicht

Jaguare Küsst man nicht

 (20)
Erschienen am 01.02.2013
"Moin Moin" heißt "Ich liebe dich!"

"Moin Moin" heißt "Ich liebe dich!"

 (16)
Erschienen am 30.04.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Kristina Günak

Neu

Rezension zu "Der Bund der Dunkelheit (Charlottes Erbe 3)" von Kristina Günak

Liebe Wesen der Nacht, Hexen, Mischlinge und all Ihr anderen,
corinna_heinrichvor 3 Tagen

schon mit dem ersten Buch von Euch habt ihr mich in eure Welt gefangen, Mit dem zweiten kam der Damian er hatte mein Herz bereits im ersten Band erobert und im Zweiten bin ich Ihm endgültig verfallen und dacht es gebe nur Ihn, aber mit dem Dritten Band kam auch Thierry. Was soll ich sagen der Gute Damian hat starke Konkurrenz bekommen.

 

Auch wenn es im dritten Teil eigentlich im Erik und Charlotte geht kommen natürlich auch lieb Gewonnene und auch neue Charaktere dazu und von Anfang bis zum Ende würde ich mal wieder an eure Welt gefesselt. Lesen bis zum Frühen morgen mit einen kleinen wesen daheim unmöglich drum musste ich mich zwingen euch aus der Hand zu legen was für eine Qual.

Nun Ich habe es überlebt, Ihr habt Alle überlebt (mmm waren es wirklich alle ohjeh). Ich freue mich auf ein Baldiges Wiedersehen. (In meinen Traum ist Thierry der nächste der sein liebes glück für immer findet.)

 

Jeder Fan von Vampiren Action Spaß und ernst kommt auf seinen Kosten mit Euch Hamburger-Vampiren.

 

PS: Für jeden der meint meine Rezi sagt nicht viel aus, weil ich zu wenig vom Inhalt oder über die Geschichte selbst verrate. SORRY! Aber ich persönlich bin kein Fan von Rezensionen, die zu viel verraten und was ich bei anderen nicht mag, könnt Ihr auch nicht von mir erwarten.

 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Der Bund der Dunkelheit (Charlottes Erbe 3)" von Kristina Günak

Ich habe es verschlungen...
MaraJadevor 2 Monaten

Über den Inhalt mag ich jetzt nichts schreiben, der Klappentext steht ja oben :-).

Ich kann nur sagen, dass ich auch den 3. Teil in kürzester Zeit verschlungen habe, da ich das Buch nicht aus den Händen legen konnte. Wieder einmal hat Kristina Günak es geschafft mich sofort zu fesseln. Der Band ist wieder in sich abgeschlossen, aber ich fiebere auf die Fortsetzung um mehr über die neuen Protas zu erfahren. Oft nerven mich Fortsetzungen, da sich vieles wiederholt, aber das ist bei den Büchern von Kristina nie der Fall. Jedes für sich ist ein wunderbares Buch und hat meine volle Aufmerksamkeit.
Jetzt heißt es warten auf ein neues Buch von Kristina Günak/Steffan/Valentin.

Wer noch keinen Teil der Vampir Reihe gelesen hat, sollte mit dem ersten Teil anfangen. Es lohnt sich wirklich!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Im Herzen der Nacht" von Kristina Günak

Ein Engel mit Problemen
Sellemamavor 2 Monaten

 
Im Herzen der Nacht“ von Kristina Günak 

Inhalt :Er glaubte, nie wieder etwas empfinden zu können, bis er ihr begegnete … „
Jahrhundertelang bekämpfte er das Böse, um die Welt zu retten, nun ist Sam ein Engel im Ruhestand. Doch dann erhält er den Auftrag, die mächtige Seelenleserin Venia vor dem Bösen zu beschützen. Widerwillig macht sich Sam an die Arbeit. Auch Venia empfängt ihn nicht mit offenen Armen – da ist etwas in Sams Seele, das selbst sie nicht begreifen kann. Doch nach und nach kommen sich der Engel und die Seelenleserin näher … und Sam muss feststellen, dass auch er nicht vor menschlichen Gefühlen gefeit ist!

Cover : das Cover ist ansprechend und übersichtlich. Ich mag die Skyline, obwohl sie nicht Berlin zeig passt sie sehr schön ins ganze.

Protagonisten : Sam ein Engel mit Ecken und Kanten. Ich hab mich verliebt. Ein Engel der mal wirklich realistisch wirkt mit Problemen, die man als Leser nachvollziehen kann. 
Venia ist eine sehr starke, gefühlvolle Person. Für mich ein Charakter den man nicht überdrüssig wird. Ich mag es persönlich von einer Heldin zu lesen die nicht jammert und sich an den Kerl hängt. Genau so sollte eine Figur sein selbständig aber auch nicht zu perfekt.

Meinung
Das Buch liest sich rasant, so das man in die Geschichte stürzt und erst wieder auftaucht wenn es vorbei ist. Der Schreibstil ist wirklich angenehm und die Charaktere lassen einen mitfiebern. Actiongeladen ist alles hier, wobei die Liebe etwas an Romantik verliert, dafür durfte ich oft über die beiden schmunzeln. Mich persönlich hat es nicht gestört, da zu viel Kitsch wahrscheinlich nicht zu den beiden Charakteren gepasst hätte. Wer auf leidenschaftliche Bettstimmung wartet findet hier nicht viel davon. Dafür gibt es Umarmungen mit Flügeln, Kämpfe und Vertrauen.
Leider war das Ende etwas zu schnell da, die Geschichte der beiden ist zwar erzählt und es war kein offenes Ende aber irgendwas hat hier gefehlt, vielleicht das wow Erlebnis? Die wirklich interessanten Nebencharakter sind auch etwas zu kurz gekommen, ich hätte gerne mehr von ihnen erfahren. Gerade Ben der ungewöhnliche Hund und Riddick. Aber das ist hier eher meckern auf hohen Niveau.
Fazit: Im großen und ganzen ist es ein Abenteuer mit viel Action, witzige Momente und ein Hauch von Liebe, genau die richtige Mischung für einen Leseabend. 

Kommentieren0
52
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

als Autorin bin ich in zwei Welten zu Hause. Unter den Pseudonymen Kristina Steffan und Kristina Valentin schreibe ich Frauenromane, in denen sich alles um die Liebe dreht. Als Kristina Günak, meinem eigentlichen Namen, widme ich mich immer wieder meiner heimlichen Leidenschaft – den Hexen, Vampiren und magischen Welten – und schreibe Fantasy-Romane –. „Im Herzen der Nacht“ entstand, weil Samuel, ein gefallener Engel sich in meinen Kopf geschlichen hatte. Er trank unfassbar viel Alkohol, hatte ein großes Mundwerk und legte sich gerne mit jedem an. Sein Herz war so groß und doch war er erschöpft von seinem langen Leben und den vielen Dingen, die ihm wiederfahren sind. Das hat mich gerührt und aus diesem Eindringling ist ein ganzer Roman entstanden. Und das auch noch in einer meiner Lieblingsstädte: Berlin!

 

Und darum geht es:

Jahrhundertelang bekämpfte er das Böse, um die Welt zu retten. Doch dann verließ Samuel den Himmel, um auf der Erde zu leben. Mit allen Mitteln versucht er seine Vergangenheit und seine Zukunft zu vergessen, als ihn ein allerletzter Auftrag ereilt: Er soll die mächtige Seelenleserin Venia beschützen. Widerwillig macht sich Sam an die Arbeit. Auch Venia empfängt ihn nicht mit offenen Armen – da ist etwas in Sams Seele, das selbst sie nicht begreifen kann. Doch nach und nach kommen sich der Engel und die Seelenleserin näher … und ausgerechnet dieser letzte Auftrag bringt Sam an seine Grenzen.

 

Ich liebe Leserunden! Für mich ist es spannend zu hören, was du beim Lesen meiner Romane fühlst und denkst. Wenn du mir quasi erlaubst, dir beim Lesen über die Schulter zu blicken.

Ich lade dich herzlich zu dieser Leserunde ein. Es gibt 10 E-Books zu gewinnen, wenn du folgende Frage beantwortest:

 

"Welches Abenteuer würdest du gerne in Berlin erleben?"

 

Ich freue mich auf die Leserunde!

 

Herzliche Grüße,

Kristina Günak




***************************************************************** 

Teilnahmebedingungen des dotbooks-Verlags:

Nach Erhalt deines kostenlosen Exemplars verpflichtest du dich, aktiv an der Leserunde teilzunehmen, insbesondere an den einzelnen Leseabschnitten und der abschließenden Rezension.

Deine Rezension veröffentlichst du bitte auch auf Amazon, Thalia und ähnlichen Verkaufsplattformen.

 

Hinweis des Verlages:

Daten, die uns übermittelt werden, werden von uns gemäß der gesetzlichen Datenschutzvorschriften vertraulich behandelt und nur in dem Rahmen gespeichert oder verarbeitet, der für die Betreuung der Leserunde notwendig ist. Danach werden eure Daten gelöscht; sie werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Letzter Beitrag von  Sellemamavor 2 Monaten
Zur Leserunde

Feier mit bei der großen LYX-Geburtstagsparty!

LYX feiert Geburtstag und ihr bekommt die Geschenke! Seit 10 Jahren versorgt uns LYX mit großen Gefühlen und prickelnder Erotik. Bei unserer großen Geburtstagsparty habt ihr nun die Gelegenheit die Vielfalt des LYX-Programms in zahlreichen Aktionen zu entdecken und dabei insgesamt 10 Tortenstücke zu sammeln, um euch euer persönliches LYX-Fanset zu sichern. 

Bei unserer zweiten Aktion zur LYX-Geburtstagsparty wird es herrlich romantisch und auch ein wenig chaotisch! Gemeinsam lesen wir "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak und werfen dabei einen Blick hinter die Kulissen der Verlagswelt ... und in die turbulente Gefühlswelt der Pressereferetin Bea. 

Und aufgepasst! Selbstverständlich gibt es wieder ein Tortenstück für euch! Wie ihr es euch verdienen könnt, erfahrt ihr weiter unten. 

Mehr zum Buch
Wenn es darum geht, im Chaos den Überblick zu behalten, kann Pressereferentin Bea Weidemann gewöhnlich niemand das Wasser reichen. Doch jetzt steckt der Verlag in finanziellen Schwierigkeiten, und selbst Bea kommt an ihre Grenzen: Denn der einzige Ausweg aus der Krise ist Bestseller-Autor Tim Bergmann. Um den Verlag zu retten, muss Tim unbedingt einen wichtigen Leserpreis gewinnen – einziges Problem: Tim hält nichts von Plänen und tut eigentlich vor allem das, was er will. Bea wird für die kommende Lesereise als seine persönliche "Anstandsdame" abgestellt. Doch während sie versucht, das Chaos von Tim – und sich – fernzuhalten, stellt sie fest, dass es vielleicht doch das Unvorhersehbare im Leben ist, das glücklich macht ...

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

Gemeinsam mit LYX verlosen wir 50 Exemplare von "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak unter allen, die sich bis einschließlich 14.05.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bewerben und folgende Aufgabe lösen: 

Um ihren Verlag zu retten, muss Bea Weidemann ganz schön kreativ werden. Das könnt ihr sicherlich auch! Denkt euch einen tollen Werbespruch für "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" aus, der dafür sorgt, dass das Buch viele begeisterte Leser bekommt!

Auch in unserer zweiten Aktion könnt ihr ein Tortenstück für die LYX-Geburtstagsparty gewinnen. Löst dafür einfach die Bewerbungsaufgabe und schon bald vergrößert sich die Torte auf eurem Tortenteller. Wenn ihr nur das Tortenstück erspielen und nicht an der Verlosung teilnehmen möchtet, bearbeitet die Aufgabe bitte im dafür vorgesehenen Unterthema! Für die Bearbeitung habt ihr Zeit bis zum 23. Juli 2017. 

Alle weiteren Informationen zur LYX-Geburtstagsparty findet ihr hier. 

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden!
Zur Leserunde
Hallo liebe LovelyBooks-LeserInnen,

am 13. April 2015 startet eine Leserunde zu „Verliebt noch mal“. Es stehen 15 Freiexemplar vom LYX Verlag zur Verfügung. Wir starten am 13. April und lesen gemeinsam bis zum 11. Mai. Ich werde die Leserunde von Anfang an begleiten und stehe für eure Fragen zur Verfügung.

Und darum geht es in „Verliebt noch mal“:

Die junge Physiotherapeutin Thea Fuss teilt sich ein hübsches Fachwerkhaus in der Altstadt von Hameln mit drei Mitmietern. Neuester im Bunde ist der attraktive Computer-Nerd Schröder. Schlecht für Thea, die sich aus schwerwiegenden Gründen eigentlich eine Männerpause verordnet hat. Als ihre sonderbare Oma ihr allerdings eine baldige Hochzeit prophezeit und auch noch der Mietergemeinschaft gekündigt wird, kommt Thea nicht darum herum, sich näher mit ihm zu befassen – und das Chaos ist perfekt!

Teilnehmen könne ihr, wenn ihr folgende Voraussetzungen erfüllt:

- Ihr lest gerne Chick-Lit und Frauenromane.

- Ihr habt Zeit euch aktiv an der Leserunde zu beteiligen.

- Ihr schreibt anschließend eine Rezension, die ihr bei Lovelybooks und gerne auch bei anderen Online-Portalen postet.

Ihr könnt euch bis zum 08. April mit einem Kommentar in der Rubrik „Ich möchte mitlesen“ bewerben. Bitte beantwortet mir dort nur kurz die gestellten Fragen. Am 08. April werde ich auslosen wer ein Freiexemplar bekommt. Wenn ihr dabei seid, schickt mir bitte eine E-Mail mit eurer Adresse, damit die Leseexemplare vom Verlag in die Post können und rechtzeitig bei euch eintreffen.

Mehr Informationen über meine Bücher und mich findet ihr auf meiner Homepage www.kristina-guenak.de und bei Facebook www.facebook.com/KristinaGuenak.

Natürlich ist auch jeder der schon ein Buch hat zu dieser Leserunde herzlich eigeladen!

Herzliche Grüße und ich freue mich auf euch!

Kristina Günak


Letzter Beitrag von  Blausternvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 580 Bibliotheken

auf 169 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 25 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks