Kristina Günak

(394)

Lovelybooks Bewertung

  • 450 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 6 Leser
  • 242 Rezensionen
(219)
(124)
(42)
(6)
(3)

Lebenslauf von Kristina Günak

Kristina Günak lebt und arbeitet im Norden von Deutschland. Nachdem sie als Maklerin lange Zeit Häuser verkauft hat, verdient sie ihre Brötchen jetzt als Mediatorin und systemischer Coach. Für alles was sie tut, braucht sie Worte. Mal viele, mal wenige, mal blumige, mal klare Worte. Denn ob man Häuser verkauft, mit Menschen arbeitet oder Bücher schreibt: ohne die richtigen Worte geht gar nichts. Und zu ihrem großen Glück bestehen Bücher nahezu ausschließlich aus Worten. In diesem Sinne ... es lebe das Wort! "Eine Hexe zum Verlieben" ist der Auftakt der Elionore Brevent Serie. Weitere Bücher sind unter ihrem Pseudonym Kristina Steffan im Diana Verlag erschienen. Mehr Information unter www. kristina-guenak.de.

Bekannteste Bücher

Küss mich, Kater!

Bei diesen Partnern bestellen:

"Moin Moin" heißt "Alles auf Liebe!"

Bei diesen Partnern bestellen:

Bestseller-Alarm

Bei diesen Partnern bestellen:

"Moin Moin" heißt "Ich liebe dich!"

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Drache kommt selten allein

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Seelenleserin

Bei diesen Partnern bestellen:

Märchenküsse & Katzenträume

Bei diesen Partnern bestellen:

Verliebt, verlobt ... Verhext

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Männer, Küche, Bad

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Hexe zum Verlieben

Bei diesen Partnern bestellen:

Verliebt noch mal

Bei diesen Partnern bestellen:

Verhext, Weihnachten bei Eli

Bei diesen Partnern bestellen:

Jaguare Küsst man nicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Drachenbraut

Bei diesen Partnern bestellen:

Engel lieben gefährlich

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Kristina Günak
  • Das große "LYX-Lesewochenende" von LovelyBooks

    LYX-Geburtstagsparty
    m_exclamationpoint

    m_exclamationpoint

    zu Buchtitel "LYX-Geburtstagsparty" von LovelyBooks

    Wir lassen es noch einmal krachen mit der LYX-Geburtstagsparty! Nach den tollen LYX-Geburtstagsaktionen der letzten Wochen sind wir nun bereits am Ende der Party anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von LYX angelangt – und deswegen lassen wir gemeinsam mit LYX noch einmal die Korken knallen bei unserem LYX-Lesewochenende! Am Wochenende vom 28. bis 30.07. wollen wir uns gemeinsam unseren liebsten LYX-Titeln widmen und mit anderen Lesern neue verführerische und ans Herz gehende LYX-Romane entdecken! Vebringt das Lesewochenende ...

    Mehr
    • 457
  • Macht mehr Werbung für dieses Buch!

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
    Bookabelle

    Bookabelle

    24. July 2017 um 22:20 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Kristina Günaks Buch um Verlagsmitarbeiterin Bea Weidemann und den Starautor Tim Bergmann hat einen ganz eigenen Charme. Es ist witzig und herzlich, es besitzt eine Leichtigkeit, obwohl es auch um vernachlässigte Kinder geht. Dieses Thema wird mit Tiefe behandelt, die einen beim Lesen trotzdem nicht schwermütig werden lässt. Die Kapitelüberschriften wie „Wie Disneyland – nur schlimmer“ oder „Morgens Zirkus, abends Theater“ finde ich sehr gelungen. Sie fassen den folgenden Inhalt zusammen ohne zu viel zu verraten. Der Roman ist ...

    Mehr
  • Ende gut, alles gut?!

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
    Mimi1206

    Mimi1206

    24. July 2017 um 08:07 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Wer weiß schon wie man Liebe schreibt“ ist ein Roman von Kristina Günak, der im April 2017 im LYX, ein Imprint der Bastei Lübbe AG, erschien.Das Cover:Das Cover wirkt auf den ersten Blick leicht chaotisch und wild.Der Titel ist klar dominierend, der erste Blick wird jedoch durch die Linienkritzelei unterbrochen.Das Cover selbst hätte mich nicht dazu animiert das Buch in die Hand zu nehmen, was angesichts der Geschichte ein Fehler gewesen wäre.Inhalt:Bea Weidemann, Pressereferentin im Königstein Verlag, ist organisiert und behält ...

    Mehr
  • Super schön für zwischendurch!

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
    avocadokind

    avocadokind

    23. July 2017 um 22:38 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Bea Weidemann arbeitet in einem kleinen Verlag, der allerdings in finanziellen Schwierigkeiten steckt - die Top-Autorin ist abgesprungen. Nun soll Bea den Verlag und ihre Kolleginnen mit Hilfe von Bestseller-Autor Tim Bergmann retten. Dieser erweist sich aber als nicht sehr kooperativ und bringt zu allem Unglück auch noch Beas Herz verdächtig zum Klopfen...Erstmal zum Äußeren: Das Cover finde ich ganz süß aufgemacht und passend zu einem Liebesroman, vom Hocker hauts mich aber nicht. Das Format des Buches finde ich äußerst ...

    Mehr
  • "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" - Kristina Günak

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
    elchi

    elchi

    23. July 2017 um 21:45 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Inhaltsangabe:Bea Weidemann arbeitet in einem kleinen Verlag, dessen letzter Lichtblick der Bestseller-Autor Tim Bergmann ist, da der Verlag derweil in finanziellen Schwierigkeiten steckt und kurz vor dem Aus steht. Allerdings erweist Tim Bergmann sich als extrem schwierig und ist nicht sonderlich davon überzeugt für irgendwelche Werbezwecke sein Buch betreffend im Rampenlicht zu stehen und dem Verlag somit aus der Patsche zu helfen. Bea wird jedoch abkommandiert als persönliche Beauftragte für eben diesen Autor zu Verfügung zu ...

    Mehr
  • Bea und Tim

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
    bine174

    bine174

    23. July 2017 um 16:27 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Dieses Buch hat mich von Beginn an mit seinem Cover, dem Klappentext und auch der Leseprobe angesprochen. Die Autorin hat einen wunderbar flüssigen Schreibstil und versteht es hervorragend, ihrer Protagonistin Bea, aus deren Sicht die Handlung erzählt wird, einen sympathischen Anstrich zu geben.Bea ist voll durchorganisiert - solange man sie nicht irgendwo hinschickt, denn ihr Orientierungssinn ist unter aller Sau, um es mal so zu formulieren. Sie arbeitet in einem kleinen Verlag, bei dem es plötzlich nicht mehr so sicher ist, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Feier mit bei der großen LYX-Geburtstagsparty! LYX feiert Geburtstag und ihr bekommt die Geschenke! Seit 10 Jahren versorgt uns LYX mit großen Gefühlen und prickelnder Erotik. Bei unserer großen Geburtstagsparty habt ihr nun die Gelegenheit die Vielfalt des LYX-Programms in zahlreichen Aktionen zu entdecken und dabei insgesamt 10 Tortenstücke zu sammeln, um euch euer persönliches LYX-Fanset zu sichern. Bei unserer zweiten Aktion zur LYX-Geburtstagsparty wird es herrlich romantisch und auch ein wenig chaotisch! Gemeinsam lesen wir ...

    Mehr
    • 1626
  • Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt? ♥

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
    Ninasan86

    Ninasan86

    21. July 2017 um 19:33 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Zum Inhalt: Bea Weidemann kann es nicht fassen: Schlimm genug, dass ihr kleiner Verlag in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Aber dass sie nun als Tim Bergmanns persönliche Anstandsdame abgestellt wird und mit ihm den Verlag retten soll, ist einfach zu viel für die junge PR-Referentin. Denn der schwierige Bestseller-Autor lässt sich von nichts und niemandem etwas vorschreiben – und ist genau die Sorte Mann, um die Bea sonst einen weiten Bogen macht. Herzklopfen hin oder her. Doch während sie versucht, das Chaos von Tim – und ...

    Mehr
  • Tja...

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
    pieggy

    pieggy

    19. July 2017 um 21:49 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    1,5 Sterne Also das Buch hätte auch den Titel haben können: "Das langweilige Leben der Bea Weidemann"Das Buch konnte mich überhaupt nicht überzeugen. Das Einzig Gute an dem Buch ist das Cover, dessen Design und Schriftart wirklich super ist. Die goldenen Punkte erinnern mich an ein paar Kleidungsstücke aus meiner Abschlusskollektion.Der Schreibstil hat mir überhaupt nicht gefallen. Irgendwie trocken und emotionslos. Manche Passagen animierten mich zum Augen rollen. Einfach...schlecht. Mit den Protagonisten konnte ich mich weder ...

    Mehr
  • Die Liebe findet ihren Weg ...

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
    Lesegenuss

    Lesegenuss

    17. July 2017 um 09:42 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Bea Weidemann war von einem großen Verlag in München nach Braunschweig zum Königstein Verlag gewechselt. Ein kleiner, aber feiner Verlag. Allerdings kämpfte dieser ums Überleben. Hauptstandbein waren die Liebesromae, LOVE BOOKS. Bea arbeitete in der PR-Abteilung und hatte nun ein großes Problem, meint sie. Sie sollte sie um Tim Bergmann kümmern. Dieser erfolgreiche Autor schrieb - keine Liebesromane. Fantasy, Dystopie, nicht Beas Ding. Doch nun hatte sie ihn an der Backe, d. h. Leserreisen organisieren, ihn motivieren, ...

    Mehr
  • weitere