Kristina Günak

(433)

Lovelybooks Bewertung

  • 495 Bibliotheken
  • 18 Follower
  • 6 Leser
  • 257 Rezensionen
(240)
(138)
(46)
(6)
(3)

Lebenslauf von Kristina Günak

Kristina Günak lebt und arbeitet im Norden von Deutschland. Nachdem sie als Maklerin lange Zeit Häuser verkauft hat, verdient sie ihre Brötchen jetzt als Mediatorin und systemischer Coach. Für alles was sie tut, braucht sie Worte. Mal viele, mal wenige, mal blumige, mal klare Worte. Denn ob man Häuser verkauft, mit Menschen arbeitet oder Bücher schreibt: ohne die richtigen Worte geht gar nichts. Und zu ihrem großen Glück bestehen Bücher nahezu ausschließlich aus Worten. In diesem Sinne ... es lebe das Wort! "Eine Hexe zum Verlieben" ist der Auftakt der Elionore Brevent Serie. Weitere Bücher sind unter ihrem Pseudonym Kristina Steffan im Diana Verlag erschienen. Mehr Information unter www. kristina-guenak.de.

Bekannteste Bücher

Das Erbe der Dunkelheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Erbe der Dunkelheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Küss mich, Kater!

Bei diesen Partnern bestellen:

"Moin Moin" heißt "Alles auf Liebe!"

Bei diesen Partnern bestellen:

Bestseller-Alarm

Bei diesen Partnern bestellen:

"Moin Moin" heißt "Ich liebe dich!"

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Drache kommt selten allein

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Seelenleserin

Bei diesen Partnern bestellen:

Märchenküsse & Katzenträume

Bei diesen Partnern bestellen:

Verliebt, verlobt ... Verhext

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Männer, Küche, Bad

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Hexe zum Verlieben

Bei diesen Partnern bestellen:

Verliebt noch mal

Bei diesen Partnern bestellen:

Verhext, Weihnachten bei Eli

Bei diesen Partnern bestellen:

Jaguare Küsst man nicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Drachenbraut

Bei diesen Partnern bestellen:

Engel lieben gefährlich

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Kristina Günak
  • Zarte Liebesbande

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

    Cora19

    27. October 2017 um 17:02 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Bea Weidemann ist eine fleißige Arbeitsbiene und Kontrollfreak. Der Buchverlag, bei dem sie für Marketing und Presse verantwortlich ist, steht kurz vor der Pleite. Einzige Rettung ist der Bestseller Autor Tim Bergmann, der jedoch für sein überaus pöbelhaftes Verhalten in der Öffentlichkeit bekannt ist. Zur Rettung des Verlages muss Bea wider Willen mit Tim auf Lesereise gehen und macht dabei die ein oder andere, nicht nur persönliche, Entdeckung. Durch den ungezwungenen und flüssigen Schreibstil, gekoppelt mit Situationskomik, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Magie und Schokolade" von Juli Stern

    Magie und Schokolade

    NetzwerkAgenturBookmark

    zu Buchtitel "Magie und Schokolade" von Juli Stern

    Taucht ein in die fantastische Welt der Mythen und Sagen! Herzlich willkommen zu einer neuen Debüt-Leserunde. Diesmal stellen wir euch Autorin Juli Stern mit ihrem Titel »Magie und Schokolade« näher vor und freuen uns schon jetzt auf eure Meinungen.Erlebe verborgenen Höhlen, Wälder und Seen in unberührter LandschaftDie Illustratorin Nu hält es nirgendwo lange aus. Diesen Sommer jedoch will sie in Ruhe auf dem Land genießen, wo ihre Lieblingstortenbäckerin einen Gasthof führt. Die besten Voraussetzungen, um zu zeichnen, durch die ...

    Mehr
    • 113
  • Ein gelungener Auftakt mit einem lockeren Schreibstil und einer gehörigen Portion Humor

    Eine Hexe zum Verlieben

    Meine_Magische_Buchwelt

    01. October 2017 um 04:09 Rezension zu "Eine Hexe zum Verlieben" von Kristina Günak

    Hexen gibt es nicht? Haben Sie eine Ahnung! Elionore Brevent, Immobilienmaklerin und Hexe, weiß, was sie will, und hat ihr Leben fest im Griff. Dank ihrer nächtlichen magischen Aktivitäten leidet sie zwar unter permanentem Schlafmangel, aber gut … man kann nicht alles haben. Doch dann entpuppt sich einer ihrer Kunden als durchaus attraktiver Vampir, die heimische Wertierpopulation wird überraschenderweise durch einen nicht weniger attraktiven Wer-Jaguar aufgeschreckt – in Niedersachsen, ich bitte Sie! –, und schließlich taucht zu ...

    Mehr
  • Verliebt noch mal

    Verliebt noch mal

    Blaustern

    28. September 2017 um 12:07 Rezension zu "Verliebt noch mal" von Kristina Günak

    Thea Fuss ist 27 Jahre alt und betreibt in ihrem Mietshaus auch eine eigene Physiotherapie. Des Weiteren wohnen dort noch drei Mieter, neu hinzugezogen der IT-Spezialist Schröder, die sich sehr gut verstehen. Doch nun will der Eigentümer das Haus verkaufen, und es soll zu Luxuswohnungen umsaniert werden. Gemeinsam überlegen sie, wie sie ihre Bleibe retten können, und dabei kommt Thea gefährlich Schröder näher. Ist das etwa der Mann, den ihre Großmutter ihr gerade als zukünftigen Ehemann prophezeit hat?Thea erzählt hier die ...

    Mehr
  • Ein toller Roman für zwischendurch

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

    vonnee

    31. August 2017 um 15:23 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Der Buchtitel und das Cover haben mich neugierig auf das Buch gemacht und ich wurde nicht enttäuscht. Dieser Roman ist der erste den ich von Kristina Günak gelesen habe. Mal in den Alltag eines Autors zu sehen fand ich eine tolle Idee und das in einer Liebesgeschichte zu verpacken ist einfach klasse. Die Hauptpersonen Bea und Tim habe ich gleich ins Herz geschlossen und ich habe mit ihnen mitgefiebert das sie hoffentlich doch zu einander finden. Der Schreibstil von Kristina Günak ist locker und mit viel Humor geschrieben, das ...

    Mehr
  • Ja, wer weiß das schon?

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

    beate_bedesign

    31. August 2017 um 13:10 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Inhalt:Bea liebt ihren Job im Marketingbereich  in dem kleinen Verlag in Braunschweig. Und natürlich liebt sie die Liebesromane, die dort verlegt werden. Daher ist es ein großer Schock, als der Verlag plötzlich kurz vor dem Aus steht. Eine große Hoffnung gibt es noch: Der Autor Tim Bergmann ist für einen Literaturpreis nominiert und Bea soll den doch recht schwierigen und eigensinnigen Autor nun betreuen – oder besser gesagt auf ihn aufpassen. Aber dieser Mann ist unmöglich und noch dazu hat der eine Dystopie geschrieben … beides ...

    Mehr
  • Weil die Liebe dich findet

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

    misery3103

    20. August 2017 um 09:41 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Bea Weidemann arbeitet als PR-Referentin beim finanziell angeschlagenen Königstein Verlag. Nun soll sie sich um den erfolgreichen, aber nicht medienwirksam handelnden Autoren Tim Bergmann kümmern. Leichter gesagt als getan. Denn Tim hasst den Medienrummel, den der kleine Verlag so dringend braucht.Das Buch brachte mich zum Schmunzeln und oft auch dazu, laut zu lachen. Bea ist chaotisch und ihre Gedanken oft zum Brüllen komisch. Tim ist mürrisch und launisch, ein wahrer Künstler, versteckt aber nur die Unsicherheit hinter seiner ...

    Mehr
  • Ich bin wirklich begeistert

    Das Erbe der Dunkelheit

    Kari_Lessir

    15. August 2017 um 13:47 Rezension zu "Das Erbe der Dunkelheit" von Kristina Günak

    Von Kristina Günak habe ich schon einige Bücher gelesen; an dieses habe ich mich herangewagt, nachdem es von einer anderen Autorin an Facebook empfohlen wurde. Das hat mich neugierig gemacht. Denn eigentlich (ja, ja, immer dieses Wort ...) stehe ich nicht so auf Vampir-Storys. Doch diese ist anders. Erfrischend. Nicht so "Twilight"-mäßig. Hier sind Vampire böse und gefährlich. Und das kommt beim Lesen genauso rüber. Sehr gut gefallen haben mir auch die Figuren, allen voran natürlich Luka Van Dyke, Coco und Charlotte. Aber auch ...

    Mehr
  • Eine leichte Lektüre mit toller Geschichte und zwei faszinierenden Hauptcharakteren

    Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

    Buechertatzen

    11. August 2017 um 15:21 Rezension zu "Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt" von Kristina Günak

    Kristina Günak: Wer weiß schon, wie man Liebe schreibtPreis: 10,00 (Taschenbuch) / 8,99 (eBook)Verlag: LYX (Bastei Lübbe AG)Erscheinungstermin: 24. April 2017ISBN / ASIN: 978-3-7363-0465-9 / B01N904MUFWer weiß schon, wie man Liebe schreibt ist ein Buch von Kristina Günak. Es ist am 24. April 2017 als Taschenbuch bei LYX erschienen. Das Buch umfasst 288 Seiten. Reihe keine Inhalt Weil die Liebe dich findet, auch wenn du nicht nach ihr suchstBea Weidemann kann es nicht fassen: Schlimm genug, dass ihr kleiner Verlag in finanziellen ...

    Mehr
  • Schön für Genre Einsteiger

    Das Erbe der Dunkelheit

    Asbeah

    11. August 2017 um 12:56 Rezension zu "Das Erbe der Dunkelheit" von Kristina Günak

    Charlotte ist irgendwie “anders”, das hat sie schon in der Kindheit erfahren müssen, ihre mentalen Kräfte sind stark. Als sie ihrem neuen Chef Luka begegnet, wird ihr schnell klar, dass dieser auch “anders” ist und öffnet sich ihm schnell vertrauensvoll. Luka hingegen ist entsetzt, noch nie konnte sich ihm bisher ein Mensch mental widersetzen.Es gibt nur eine Erklärung - Charlotte ist ein Dhampir, ein Mischblut aus Vampir und Mensch, dass eigentlich nur in Legenden existiert. Er stellt Charlotte sofort unter seinen Schutz, doch ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks