Kristina Herzog

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 28 Rezensionen
(26)
(7)
(3)
(0)
(1)
Kristina Herzog

Lebenslauf von Kristina Herzog

Kristina Herzog wurde 1972 in Berlin geboren. Nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr im Krankenhaus studierte sie in Berlin und Heidelberg Jura und Mediation. Sie veröffentlichte bereits mehrere Kurzkrimis, von denen einige für Krimipreise nominiert wurden und eine Kindergeschichte. 2013 erschien ihr Politthriller „Führers Vermächtnis“ im Bookshouse Verlag. Sie ist eine „Mörderische Schwester“.

Bekannteste Bücher

Abschiedskonzert

Bei diesen Partnern bestellen:

Führers Vermächtnis

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Kristina Herzog
  • Ein spannender Krimi mit tollen Charakteren. Ein „Muss“ für Krimifans!

    Abschiedskonzert
    mordsbuch

    mordsbuch

    20. May 2016 um 09:51 Rezension zu "Abschiedskonzert" von Kristina Herzog

    BuchinfoAbschiedskonzert - Kristina HerzogBroschiert - 250 Seiten - ISBN-13: 978-3958130258Verlag: edition oberkassel - Erschienen: 18. November 2015 - EUR 11,99KurzbeschreibungDie Berliner Klassik-Szene ist erschüttert: Der Kopf des renommierten Dirigenten Kolja Fechner liegt verlassen im Foyer des Konzerthauses. Mehr ist vom Körper nicht auffindbar. Neuberliner Alexander Rosenberg und die alleinerziehende Kathleen Neubauer müssen während der Ermittlungen zu einem Team werden. Als sie Unvorhergesehenes im Leben des Dirigenten ...

    Mehr
  • Abschiedskonzert - Krimi von Kristina Herzog

    Abschiedskonzert
    Nele75

    Nele75

    Rezension zu "Abschiedskonzert" von Kristina Herzog

    Noch nicht lange ist der Ermittler Alexander Rosenberg an seinem neuen Arbeitsplatz in Berlin angekommen, als es auch schon den ersten Mordfall gibt - der Kopf des berühmten Dirigenten Kolja Fechner wird im Foyer des Konzerthauses gefunden - vom restlichen Körper fehlt jede Spur. Alexander wird zusammen mit Kathleen Neubauer mit diesem Fall beauftragt und die beiden sind zunächst nicht gerade davon begeistert, von nun an als Team zusammenarbeiten zu müssen. Auch gibt es in ihrem Fall mehr als einen Verdächtigen und so beginnt ...

    Mehr
    • 2
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    12. April 2016 um 15:36
  • Ein kopfloser Dirigent gibt Berlin Rätsel auf

    Abschiedskonzert
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. February 2016 um 22:29 Rezension zu "Abschiedskonzert" von Kristina Herzog

    Die Putzfrau des Berliner Konzerthauses findet den Kopf des Stardirigenten Kolja Fechner. Und nur diesen! Die Ermittler Alexander Rosenberg, der gerade frisch nach Berlin gezogen ist, und Kathleen Neubauer sind ratlos. Wo ist der Rest der Leiche? Und wer tötet einen Künstler? Ihre Ermittlungen lassen die beiden Polizisten in einen Sumpf aus Geld, Macht und Korruption eintauchen. "Abschiedskonzert" war mein erster Krimi von Kristina Herzog und er lässt mich zwiegespalten zurück. Die Autorin hat eine tolle Art zu erzählen und hat ...

    Mehr
  • Mord im Konzerthaus - spannend und durchaus gelungen

    Abschiedskonzert
    Ayleen256

    Ayleen256

    31. January 2016 um 18:45 Rezension zu "Abschiedskonzert" von Kristina Herzog

    Im Berliner Konzerthaus wird der renommierte Dirigent Kolja Fechner ermordet aufgefunden, zumindest sein Kopf, denn von seinem Körper fehlt jegliche Spur. Alexander Rosenberg, der noch ganz neu in der Großstadt ist und auch ein Neuling in der Mordermittlung, soll nun das erste Mal mit Kathleen Neubauer zusammenarbeiten, die stark von ihrem Familienproblemen eingebunden ist. Offensichtlich war der Dirigent kein Unschuldslamm und so ist die Liste der Motive und Täter sehr komplex. Engagierte Ermittlungen können der einzige ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Abschiedskonzert" von Kristina Herzog

    Abschiedskonzert
    KristinaHerzog

    KristinaHerzog

    zu Buchtitel "Abschiedskonzert" von Kristina Herzog

    Krimizeit! Wer hat Lust, sich in das Berliner Konzerthaus entführen zu lassen? Denn hier wurde der Kopf des bekannten Dirigenten Kolja Fechner gefunden, während sein Körper nach wie vor verschwunden ist. Alex Rosenberg, gerade neu in Berlin und schwer liebeskummernd und Kathleen Neubauer, alleinerziehend und ein wenig unnahbar, müssen den Fall lösen. Leider ist das gar nicht so einfach, denn es gibt verschiedene Spuren und Ungereimtheiten. Wenn ihr herausfinden wollt, ob es den beiden gelingt, den Mörder zu finden, dann bewerbt ...

    Mehr
    • 134
    KristinaHerzog

    KristinaHerzog

    12. January 2016 um 17:43
  • Abschiedskonzert

    Abschiedskonzert
    AmberStClair

    AmberStClair

    12. January 2016 um 15:29 Rezension zu "Abschiedskonzert" von Kristina Herzog

    Klappentext: Die Berliner Klassik-Szene ist erschüttert: Der Kopf des renommierten Dirigenten Kolja Fechner liegt verlassen im Foyer des Konzerthauses. Mehr ist vom Körper nicht auffindbar. Neuberliner Alexander Rosenberg und die alleinerziehende Kathleen Neubauer müssen während der Ermittlungen zu einem Team werden. Als sie Unvorhergesehenes im Leben des Dirigenten entdecken, wird der Fall immer komplexer, die Zahl der möglichen Motive und somit der Täter steigt. Wird ein in der Spree versenkter Basskoffer zur Lösung beitragen? ...

    Mehr
  • Abschiedskonzert

    Abschiedskonzert
    abetterway

    abetterway

    10. January 2016 um 09:05 Rezension zu "Abschiedskonzert" von Kristina Herzog

    Inhalt. "Die Berliner Klassik-Szene ist erschüttert: Der Kopf des renommierten Dirigenten Kolja Fechner liegt verlassen im Foyer des Konzerthauses. Mehr ist vom Körper nicht auffindbar. Neuberliner Alexander Rosenberg und die alleinerziehende Kathleen Neubauer müssen während der Ermittlungen zu einem Team werden. Als sie Unvorhergesehenes im Leben des Dirigenten entdecken, wird der Fall immer komplexer, die Zahl der möglichen Motive und somit der Täter steigt. Wird ein in der Spree versenkter Basskoffer zur Lösung beitragen?" ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213
  • tolles Team und interessanter Fall

    Abschiedskonzert
    lisam

    lisam

    28. December 2015 um 15:36 Rezension zu "Abschiedskonzert" von Kristina Herzog

    Der Kopf des Dirigenten Kolja Fechner wurde im Foyer des Konzerthauses aufgefunden, aber vom Rest der Leiche fehlt jede Spur. Alexander Rosenberg ist neu in Berlin und muss mit seiner alleinerziehenden Kollegin Kathleen Neubauer den Mordfall übernehmen, da die anderen Kollegen an einem Serienmord arbeiten. Je länger die beiden im Privat- und Berufsleben des Dirigenten graben desto komplexer wird der Fall.  Mir hat der Krimi sehr gut gefallen, da der Fall und das Privatleben von Alexander und Kathleen ausgewogen beschrieben ...

    Mehr
  • Abgründe im Leben eines Dirigenten

    Abschiedskonzert
    ChrischiD

    ChrischiD

    25. December 2015 um 19:41 Rezension zu "Abschiedskonzert" von Kristina Herzog

    Ein toter Dirigent ist eine Sache, dass bisher nur sein Kopf gefunden wurde, eine andere. Die Ermittlungen von Alexander Rosenberg und Kathleen Neubauer laufen schleppend an. Nicht nur, dass ihnen aus diversen Richtungen Steine in den Weg gelegt werden, auch in ihrer Eigenschaft als neues Team gibt es noch die ein oder andere Differenz auszumerzen. Je tiefer sie Einblick in das Leben des Opfers erhalten, desto mehr Abgründe entdecken sie, die zu ebenso vielen Tatverdächtigen führen. Eile ist geboten, denn schon bald gibt es den ...

    Mehr
  • weitere