Kristina Herzog

 4,6 Sterne bei 262 Bewertungen
Autorin von Was der Morgen verspricht, Was die Hoffnung bringt und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kristina Herzog (©Robert Recker)

Lebenslauf

Kristina Herzog befasst sich in ihren gefühlvollen und mitreißenden historischen Romanen mit spannenden Themen der deutschen Geschichte. Sie erschafft lebensechte, fiktive Charaktere, die sie mit wahren geschichtlichen Ereignissen verknüpft. Ihre Bücher um die Familie Sternberg wurden schnell zu Bestsellern.

Kristina Herzog studierte Geschichte, Biologie, Jura und Mediation in Berlin und Heidelberg und lebt als freie Autorin mit ihrer Familie in Berlin.

Aus ihrer Feder stammen auch verschiedene Krimis, Thriller und diverse Kurzgeschichten, die in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht und von denen einige für Auszeichnungen nominiert wurden. Außerdem schreibt sie Rätseltouren für planlos.in. Sie lebt als freie Autorin mit ihrer Familie in Berlin.

Besuchen Sie gerne die Homepage der Autorin unter www.kristinaherzog.de und abonnieren Sie dort am besten gleich ihren Newsletter unter www.kristinaherzog/newsletter/, um ein kostenloses Prequel der Sternberg-Saga zu erhalten.

Oder folgen Sie ihr auf Instagram www.instagram.com/kristinaherzogautorin

oder auf Facebook https://www.facebook.com/Kristinaherzogautorin


Neue Bücher

Cover des Buches Ein fast perfekter Herzog (ISBN: 9783759208774)

Ein fast perfekter Herzog

 (32)
Neu erschienen am 26.05.2024 als Taschenbuch bei tolino media. Es ist der 1. Band der Reihe "Die Cossin-Saga".

Alle Bücher von Kristina Herzog

Cover des Buches Was der Morgen verspricht (ISBN: 9782496711233)

Was der Morgen verspricht

 (65)
Erschienen am 10.05.2022
Cover des Buches Was die Hoffnung bringt (ISBN: 9782496711257)

Was die Hoffnung bringt

 (54)
Erschienen am 26.07.2022
Cover des Buches Was das Herz erträumt (ISBN: 9783757964917)

Was das Herz erträumt

 (47)
Erschienen am 08.10.2023
Cover des Buches Ein fast perfekter Herzog (ISBN: 9783759208774)

Ein fast perfekter Herzog

 (32)
Erschienen am 26.05.2024
Cover des Buches Abschiedskonzert (ISBN: 9783958130258)

Abschiedskonzert

 (21)
Erschienen am 18.11.2015
Cover des Buches Führers Vermächtnis (ISBN: 9789963521456)

Führers Vermächtnis

 (15)
Erschienen am 01.10.2013
Cover des Buches In tödlicher Gesellschaft (ISBN: 9783492501460)

In tödlicher Gesellschaft

 (19)
Erschienen am 03.07.2018
Cover des Buches Haremsblut (ISBN: 9783492501453)

Haremsblut

 (9)
Erschienen am 03.04.2018

Kristina Herzog im LovelyBooks Interview

In ihrer historischen Saga erzählt Kristina Herzog berührend und ergreifend die Geschichte der Familie Sternberg. Im Interview haben wir mit der Autorin über den neuen Band der Reihe gesprochen. Aktuell werden 45 Exemplare von "Was die Hoffnung verspricht" für eine Leserunde verlost.

Was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

Am schönsten ist es, wenn Leser schreiben, dass sie regelrecht gefesselt wurden, dass sie die Charaktere vermissen und die Geschichte noch in ihnen nachhallt. Denn das ist es schließlich, was ich mit meinen Geschichten erreichen möchte: Den Leser packen, ihn hineinziehen und im besten Fall auch ein wenig nachdenklich machen.

Wann kommen dir die besten Ideen?

Da gibt es keine bestimmte Situation. Letztendlich ist es ein längerer Prozess: Irgendwann ist da eine Idee - sei es durch eine Beobachtung, einen Film, ein Buch, ein Gespräch, was auch immer - die mir nicht aus dem Kopf geht und über der ich eine Weile brüte, bis andere Ideen aus ihr herausschlüpfen. Hm, das ist jetzt eine sehr bildliche Beschreibung geworden, oder?

Welche Musik hörst du gerne beim Schreiben?

Gar keine. Ich brauche absolute Ruhe beim Schreiben, aber ich höre gerne vorher, bevor ich mich an das Manuskript setze, Musik, die möglichst in der Zeit spielt, über die ich gerade schreibe, um mich in die richtige Stimmung zu bringen und die Szenen so möglichst authentisch rüberzubringen. Meine Familie ist dann schon genervt, wenn ich zum fünfundzwanzigsten Mal laut bei den Comedian Harmonists mitschmettere, aber was tut man nicht alles für die Kunst.

Hast du ein Lieblingswort?

Hm, da muss ich nachdenken. So etwas wie Supercalifragilistischexpialligorisch? Schreibt man das überhaupt so? Keine Ahnung! Ah, doch, mir ist gerade eins eingefallen: Bestseller 😉!

Welches Buch verschenkst du gerne?

Ich liebe es, Bücher zu verschenken, weil sie aus meiner Welt nicht wegzudenken sind, aber ich finde es sehr wichtig, auf den persönlichen Lesegeschmack zu achten und das Genre dementsprechend auszuwählen. Aber ansonsten ist die Sternberg-Saga natürlich immer ein Geheimtipp 😊

Gibt es etwas, was du gerne lernen würdest?

Hypnotisieren. Es ist eine faszinierende Vorstellung, das Unterbewusstsein meines Gegenübers ansprechen zu können. Das hört sich jetzt ein bisschen creepy an, oder? Ist aber gar nicht so gemeint.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Preußische Geschichte. Nicht so sehr das militärische. Eher die persönlichen Geschichten, die Schicksale, die Schatten- und Lichtmomente.

Ein Satz über dein neues Buch:

Berlin, 1931: Die junge Jüdin Lucie zieht mit ihrer Familie in die trubelige Großstadt, verliebt sich in den Nachbarsjungen Paul und trotzt dem immer lauter werdenden Judenhass, der auch ihre Familie bedroht, auf ihre ganz eigene Weise.

Ein Satz aus deinem neuen Buch:

Für den Bruchteil eines Augenblicks blieb er stehen, sah sie an und drückte dann zärtlich ihre Hand.

Zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Colonel Brandon aus Jane Austens „Sense and Sensibility“. Wir würden zusammen einen so schwungvollen Cotillon tanzen, dass Fanny Dashwood und Mrs. Jennings die Augen herausfallen.

Videos

Neue Rezensionen zu Kristina Herzog

Cover des Buches Ein fast perfekter Herzog (ISBN: B0CYXNYKCJ)
L

Rezension zu "Ein fast perfekter Herzog" von Kristina Herzog

ein MUSS für Bridgerton-Fans 🤍
Lieblings_Lizvor 11 Tagen

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Das Buch ist wirklich toll geschrieben. Nicht zu kurz und nicht zu lang - keine Spur von Langeweile oder unnötig langgezogenen Dialogen.
Man fühlt direkt mit - und als Bridgerton-Fan kann ich das nur jedem ans Herz legen 🤍
Die Hauptfiguren sind sympathisch - jede auf ihre Weise und die Geschichte und Hintergründe reisen einen direkt in ihren Bann - man möchte das Buch kaum weglegen!

Cover des Buches Ein fast perfekter Herzog (ISBN: B0CYXNYKCJ)
Geerthis avatar

Rezension zu "Ein fast perfekter Herzog" von Kristina Herzog

gelungener Start
Geerthivor 13 Tagen

„Ein fast perfekter Herzog“ von Kristina Herzog führt uns in eine Regency-Welt. 

Die Hauptfigur namens Friederike von Cossin steht vor einer unlösbaren Aufgabe: Sie muss den furchtsamen Herzog Leopold von Ritteysen von seiner Angst vor Pferden befreien, um den Hof ihrer Familie zu retten. Doch dieser Herzog ist nicht nur wohlhabend und hübsch, sondern auch stur und unnahbar.

Die Charaktere sind unterschiedlich.  Besonders Friederike überzeugt durch ihren starken Willen und ihren Mut, der sie über sich hinauswachsen lässt.

Ich konnte die Geschichte innerhalb von einem Tag fertig lesen. Obwohl die Geschichte schnell zu lesen ist, fehlte mir an manchen Stellen der Spannungsbogen. Ich hätte mir unerwartete Wendungen gewünscht, um die Handlung noch fesselnder zu gestalten.

Insgesamt ist dieses Buch eine Mischung aus Romantik und Abenteuer. Als grosser Fan von Bridgerton und Jane Austen konnte mich dieses Buch nicht komplett überzeugen. Deshalb gebe ich für dieses Buch 4 von 5 Sternen. 👩🏻‍💻📖

Cover des Buches Ein fast perfekter Herzog (ISBN: 9783759208774)
Geerthis avatar

Rezension zu "Ein fast perfekter Herzog" von Kristina Herzog

gelungener Start
Geerthivor 13 Tagen

„Ein fast perfekter Herzog“ von Kristina Herzog führt uns in eine Regency-Welt. 

Die Hauptfigur namens Friederike von Cossin steht vor einer unlösbaren Aufgabe: Sie muss den furchtsamen Herzog Leopold von Ritteysen von seiner Angst vor Pferden befreien, um den Hof ihrer Familie zu retten. Doch dieser Herzog ist nicht nur wohlhabend und hübsch, sondern auch stur und unnahbar.

Die Charaktere sind unterschiedlich.  Besonders Friederike überzeugt durch ihren starken Willen und ihren Mut, der sie über sich hinauswachsen lässt.

Ich konnte die Geschichte innerhalb von einem Tag fertig lesen. Obwohl die Geschichte schnell zu lesen ist, fehlte mir an manchen Stellen der Spannungsbogen. Ich hätte mir unerwartete Wendungen gewünscht, um die Handlung noch fesselnder zu gestalten.

Insgesamt ist dieses Buch eine Mischung aus Romantik und Abenteuer. Als grosser Fan von Bridgerton und Jane Austen konnte mich dieses Buch nicht komplett überzeugen. Deshalb gebe ich für dieses Buch 4 von 5 Sternen. 👩🏻‍💻📖

Gespräche aus der Community

Hallo und herzlich willkommen zur Leserunde von "Ein fast perfekter Herzog". Ich freue mich, dass du hier bist und dich mit mir auf die Reise ins 19. Jahrhundert begeben willst. Die Zeit der Bälle, Etikette und strengen Verhaltensregeln. Aber auch der wahren Liebe <3 

Friederike von Cossin hat ein Problem: Der Hof ihrer Familie steht bei Herzog Leopold von Ritteysen tief in den roten Zahlen. Doch wenn sie es schafft, den wohlhabenden und gutaussehenden Herzog von seiner Furcht vor Pferden zu befreien, werden die Schulden erlassen. Gelingt es nicht, verliert die Familie Hof und Gestüt. Ärgerlich ist nur, dass sich die zwei nicht ausstehen können und beide Wunden aus der Vergangenheit mit sich tragen, die ihre Herzen verschlossen haben. Zwischen Stall, Kutschen und gesellschaftlichen Regeln erblüht langsam eine Zuneigung, die machtvoll genug ist, ihr Schicksal für immer zu verändern. Doch werden sie es schaffen, die Kluft in ihrem Innern zu überwinden?

Ich verlose 25 eBooks zum Start meiner neuen Reihe und freue mich darauf, dich beim Lesen des Buchs zu begleiten :)

Es wäre schön, wenn du außer auf Lovelybooks deine Rezi auch an anderen  Stellen teilen würdest und das Buch zeitnah lesen könntest, damit wir es auch wirklich alle weitgehend zusammen erleben können. 

Für deine Chance mitzumachen,  lass mich bitte wissen, wo du noch rezensieren würdest und beantworte bitte folgende Frage: 

Was erwartest du von "Ein fast perfekter Herzog"?

Ich freue mich auf deine Bewerbung und wünsche dir ganz viel Glück!

Bitte ausfüllen

349 Beiträge
KristinaHerzogs avatar
Letzter Beitrag von  KristinaHerzogvor 11 Tagen

Vielen Dank! Es freut mich sehr, dass dir das Buch so gut gefallen hat!

Der berührende dritte Band der fesselnden Sternberg-Saga über die Macht der Träume, die Kraft der Liebe und die Suche nach Freiheit.

Komm mit ins Jahr 1932 und begleite die Familie Friedländer nach Zürich. Hier wollen sie sich nach ihrer Flucht ein neues Leben aufbauen. Werden sie es schaffen, neue Wurzeln zu schlagen und wird die Beziehung von Lucie und Paul die lange Trennung überstehen?

446 BeiträgeVerlosung beendet
KristinaHerzogs avatar
Letzter Beitrag von  KristinaHerzogvor einem Jahr

Das hängt davon ab, ob ich die entstandenen Kosten wieder einspiele. Also erzählt alle schön von dem Buch, wenn ihr wissen wollt, wie es weitergeht ;) Dann sehe ich gute Chancen.

Die ergreifende Fortsetzung der fesselnden Sternberg-Saga über Hoffnung, Liebe und Mut .

Komm mit ins Berlin der dreißiger Jahre und begleite die junge Jüdin Lucie, die mit ihren Eltern in die quirlige Hauptstadt zieht, wo sie sich zunächst mit der neuen Umgebung schwertut, bis sie sich in Paul verliebt. Wenn da nur nicht die zunehmende Abneigung gegen Juden wäre... Wird Paul zu ihr halten?

722 BeiträgeVerlosung beendet
KristinaHerzogs avatar
Letzter Beitrag von  KristinaHerzogvor 2 Jahren

Schön, dass du es geschafft hast. Vielen Dank!

Zusätzliche Informationen

Kristina Herzog wurde am 21. Juni 1972 in Berlin (Deutschland) geboren.

Kristina Herzog im Netz:

Community-Statistik

in 175 Bibliotheken

auf 20 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 7 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks