Kristina Jessen Der Weg des Kolibris

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Weg des Kolibris“ von Kristina Jessen

»Besteht nicht die Herausforderung gerade darin, offen zu sein und einfach draufloszufliegen wie der Kolibri? Darauf zu vertrauen, dass es auf dem Weg genügend Blüten geben wird. Auch wenn die Blüten vielleicht nicht immer die schönsten sind.«
Kristina hat keine Ahnung, worauf sie sich einlässt. Sie weiß nur, dass sie dieser inneren Leere auf die Spur kommen muss. Dafür ist sie bereit, auch außergewöhnliche Wege zu gehen. Die 32-jährige Filmemacherin entschließt sich, nach Peru zu fliegen, um dort der geheimnisvollen Dschungelmedizin Ayahuasca zu begegnen. Sie trifft dabei vor allem auf sich selbst. Doch als sie nach Deutschland zurückkehrt, erkennt sie, dass die eigentliche Reise gerade erst beginnt. Diese führt durch Licht und Schatten, Himmel und Hölle, Glück und Leid, Berlin und Wien. Dabei immer an ihrer Seite: die mystische Zauberpflanze vom Amazonas. Denn die hat längst die Grenzen Südamerikas hinter sich gelassen.
Die uralte Dschungelmedizin »Ayahuasca« erlebt seit einigen Jahren einen regelrechten Boom. Massenweise reisen Sinnsuchende aus aller Welt nach Südamerika, um unter dem Einfluss des halluzinogenen Suds Antworten auf ihre Lebensfragen zu erhalten. Die Autorin ist eine von ihnen. In »Der Weg des Kolibris« beschreibt sie auf sehr lebhafte Weise nicht nur ihre persönliche Erfahrung mit der Medizin (und die anderer Ayahuasca-Trinker), sondern lässt außerdem wissenschaftliche Erkenntnisse und Experten-Interviews einfließen (u.a. mit Christian Rätsch).
Diese Mischung aus belletristischen und sachbuchartigen Elementen macht das Buch zu einem ganz besonderem auf diesem Gebiet.

Stöbern in Biografie

Barbarentage

Wellen & Surfen muss man mögen, um dieses Werk zu gerne zu lesen.

Leseratte1105

Kleinhirn an alle

Ein Urgestein der Comedy erzählt seine wahre Geschichte - im Otto-Style. Wunderbar!

kleeblatt2012

Willkommen bei den Friedlaenders!

Nicht sehr tiefgründig, aber interessant zu lesen, wie ein junger Syrer sich in einer turbulenten Familie mit Hund und Katze einlebt.

ElkeMZ

Ein deutsches Mädchen

Eigentlich super interessant, aber leider langweilig geschrieben.

RainbowSheep

Vier Freundinnen, ein Boot

Ein Buch, über 4 Frauen, die zeigen, dass man nie zu alt ist um einen Traum zu leben- mit dem Ruderboot über den Atlantik

Buchraettin

Nachtlichter

In den höchsten Tönen gelobt, keiner davon zu hoch! Wenn eine raue Insel zur rettenden Insel gegen die Sucht wird. Unverstellter Rückblick.

KirstenWilczek

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.