Kristina Licht

 4,4 Sterne bei 219 Bewertungen
Autorenbild von Kristina Licht (©Quelle: Autor)

Lebenslauf von Kristina Licht

Kristina Licht, geboren am 07.08.1993, schreibt und erfindet Geschichten seit der Grundschulzeit. Schon immer war es ihr Herzenswunsch, ihre Leidenschaft zum geschriebenen Wort als Autorin auszuleben und Menschen aus ihrem Alltag in andere Welten zu entführen. Die heute 22 Jährige wohnt im Herzen Nordrhein-Westfalens und studiert Germanistik auf Lehramt. Band 1 der Phoenicia Chroniken ist ihr Debüt-Roman, den sie unter ihrem Pseudonym veröffentlicht.

Alle Bücher von Kristina Licht

Cover des Buches Magie des Feuers (ISBN: 9783981858655)

Magie des Feuers

 (52)
Erschienen am 01.10.2017
Cover des Buches Incubi: sleeping demons (incubi-Reihe 1) (ISBN: B07MGC74WH)

Incubi: sleeping demons (incubi-Reihe 1)

 (37)
Erschienen am 02.02.2019
Cover des Buches Shadow Kissed: Erwählt (ISBN: 9798708134639)

Shadow Kissed: Erwählt

 (25)
Erschienen am 19.02.2021
Cover des Buches Himmelsfluch: Jenseits des Kreises (ISBN: B071V4FP5R)

Himmelsfluch: Jenseits des Kreises

 (19)
Erschienen am 06.05.2017
Cover des Buches Incubi 2: kissing demons (incubi-Reihe) (ISBN: B07Q5V4VG2)

Incubi 2: kissing demons (incubi-Reihe)

 (16)
Erschienen am 26.04.2019
Cover des Buches Phoenicia: Magie des Eises (ISBN: B01IYNC2RS)

Phoenicia: Magie des Eises

 (8)
Erschienen am 01.08.2016
Cover des Buches Shadow Kissed: Verbunden (A vampire tale 2) (ISBN: B08YXTWWY4)

Shadow Kissed: Verbunden (A vampire tale 2)

 (8)
Erschienen am 05.05.2021
Cover des Buches Phoenicia: Magie des reinen Blutes (ISBN: B01N11GZ2Y)

Phoenicia: Magie des reinen Blutes

 (8)
Erschienen am 29.01.2017

Neue Rezensionen zu Kristina Licht

Cover des Buches Kiss of Death: Sammelband Incubi Reihe, Band 1- 4 (ISBN: B08KW4ZL4B)
Pachi10s avatar

Rezension zu "Kiss of Death: Sammelband Incubi Reihe, Band 1- 4" von Kristina Licht

Auf Grund des Klappentextes mehr erwartet
Pachi10vor 4 Monaten

Nika ist frisch getrennt, sie schlafwandelt und kann sich nicht an ihre nächtlichen Ausflüge erinnern und wird von erotischen Träumen geplagt. Nikas Tante ist Polizistin und soll gerade eine Serie von sexuellen Übergriffen auf junge Mädchen/Frauen aufklären. 

In einer Bar, wo Nika immer wieder singt, trifft sie auf 4 junge Männer, die sich sehr verdächtig benehmen. Als sie auf eigene Faust versucht zu ermitteln, gerät sie in eine Sex-Orgie.


Hier wurden "Enemy to Lovers" und "Revers-Harem" Geschichten miteinander verwoben. Mir persönlich war es eine Spur zuviel Hin und Her zwischen allen beteiligten Personen. Zu unreifes re- und agieren der Beteiligten und auch von der Erzählung viel zu langatmig und ausufernd, obwohl der Kern der Geschichte recht spannend war. Hier hätte man mehr daraus machen können, als pubertierende Eifersüchteleien. Nach dem Klappentext sehr enttäuschend.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Shadow Kissed: Verbunden (A vampire tale 2) (ISBN: B08YXTWWY4)
Anni_Books avatar

Rezension zu "Shadow Kissed: Verbunden (A vampire tale 2)" von Kristina Licht

Verbunden
Anni_Bookvor 6 Monaten

Ich sage es gleich vorneweg, ich Liebe diese Dilogie! ❤

Die Story war von Anfang bis Ende einfach richtig gut! 

Aaron und Jeremias sind mir schon im ersten Band total ans Herz gewachsen und im zweiten Band,  hätte ich sie knutschen können… okay manchmal hätte ich den ein oder anderen auch umbringen können, denn manchmal waren die zwei echt anstrengend! 🙄 Reden soll ja bekanntlich helfen 😅😂


In den Büchern geht es um Vampire, eine Prophezeiung, Liebe, Hoffnung, Schmerz, Trauer und ganz viel Action! 

Und mal ehrlich, wer mag denn bitte keine Vampire? 

Als ich damals Band 1 gelesen habe, dachte ich noch es würde mehr um Aura gehen, dass ist die Schwester von Aaron, - doch schnell merkt man das es hier um Aaron und Jeremias geht und das fand ich absolut faszinierend. 


Die Autorin hat einen wunderbaren lockeren und leichten Schreibstil, den man einfach lieben muss. Die einzelnen Charaktere, wie z.B Bruna (sie ist mir total ans Herz gewachsen) und das Setting werden toll beschrieben und ich hatte beim lesen die ganze Zeit das Gefühl, ich wäre in der Geschichte gefangen. 

Mir fehlte bei diesem Buch einfach nichts, obwohl… ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn das Buch noch länger gewesen wäre 😅


Für mich steht fest, ich werde von der Autorin auf alle Fälle noch mehr lesen und ich kann euch dieses Buch nur ans Herz legen, wenn ihr auf viel Action, Gefühl und Spannung steht.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Organisation Flashback-Trilogie (ISBN: 9783347669956)
Leseeule35s avatar

Rezension zu "Die Organisation Flashback-Trilogie" von Britta Keller

Bewegend, beeindruckend und absolut im Geschehen unglaublich
Leseeule35vor 7 Monaten

Die Organisation – Flashback-Trilogie
– Autorin Britta Keller, erschienen 25. Juli 2022, als eBook, Taschenbuch und Hardcover

Dieses Buch „Die Organisation“ enthält alle Bücher der Flashback-Trilogie „Verraten – Verschleppt und Verfolgt“ und ist ein Genregemisch aus Drama, Thriller und etwas Romantik für junge und junggebliebene Erwachsene ab 16 Jahren.

Zum Inhalt: Eine Organisation, die über Leichen geht und drei siebzehnjährige Männer, die in ihren Fokus geraten. Sie werden verraten, verschleppt und verfolgt. 

Band 1 Verraten: Mason, der Sohn des amerikanischen Filmschauspielers Rouven Gardner wird drei Wochen lang vermisst, bevor er eines Tages gefesselt und bewusstlos im Wald gefunden wird. Ihm fehlen jegliche Erinnerungen an diese Zeit, bis ihm die ersten Flashbacks die grausame Wahrheit verraten. Verfolgt von aufdringlichen Paparazzi, flüchtet er schließlich nach Montana. Auf der abgelegenen Farm seiner Verwandten versucht er sich zu erholen, doch die wiederkehrenden Erinnerungen bringen ihn an seine Grenzen. Unerwartet bekommt er Besuch von Luana, seiner besten Freundin, die seine Gefühlswelt zusätzlich durcheinanderbringt. Wird er je wieder ein normales Leben führen können?

Band 2
Verschleppt: Der siebzehnjährige Timo verschwindet kurz nach dem Tod seines Vaters spurlos. Jegliche Suche verläuft im Sand, bis sein Pate Michail, zwei Jahre später, einen Tipp erhält, der ihn nach Russland führt. Gemeinsam mit Sascha nimmt er den Wettlauf gegen die Zeit auf. Schaffen sie es, Timo trotz allen Schwierigkeiten, rechtzeitig zu finden oder lenkt sie das Knistern ab, das sich zwischen ihnen immer mehr entfacht? In derselben Zeit lebt der neunzehnjährige Mitja im Waisenhaus. Sein Leben gleicht einer Hölle, denn die Heimleiter kennen kein Erbarmen und vermitteln die Jugendlichen als Toy Boys. Nur sein Freund Maxim gibt ihm Halt, bis sich eines nachts alles verändert. Verraten ihm die beginnenden Flashbacks die Wahrheit über seine, im Dunkeln liegende, Vergangenheit oder sind es doch nur Träume, die ihm eine entsetzliche Wahrheit vorgaukeln? Timo und Mitja, zwei Jungen im Kreuzfeuer der Organisation oder ist alles anders als es zunächst erscheint?

Band 3 Verfolgt:
Maxim kämpft sich bei illegalen Boxkämpfen von Sieg zu Sieg, doch die Organisation hat weitere Pläne mit dem Zwanzigjährigen und stellt ihn vor ein Ultimatum. Er sieht nur noch einen Ausweg, um dem Grauen zu entgehen. Kaum ist Timo bei seiner Mutter eingezogen, steht er vor neuen Herausforderungen. Flashbacks, die ihm den Schlaf rauben, und die Furcht vor der Organisation sind nur das eine Problem. Aufgrund seiner Sprachblockade ist er auf Michails Hilfe angewiesen, der mit eigenen Problemen und Sehnsüchten zu kämpfen hat. Wird er die Frau aus Russland wiedersehen, die ihm den Kopf verdreht hat? Als Mason in Timos Leben tritt, scheint das Chaos perfekt, oder kann ausgerechnet er ihm helfen? Band 3 der Flashback-Trilogie führt die Charaktere der vorigen Bände ein letztes Mal zusammen. Werden Timo, Maxim und Mason der Organisation endgültig entkommen oder müssen sie sich ihrem grausamen Schicksal beugen?

Band 1: Man landet direkt im Geschehen und erlebt ganz genau mit, wie es zu dem Absturz von Mason kam und was sich alles in dieser abgespielt hat. Mason begleiten schlimme und emotionale Flashbacks, die sein Erinnerungsvermögen von den drei schlimmsten Wochen in seinem jungen Leben widerspiegeln und so nach und nach das Puzzle wieder zusammensetzen. Diese Geschichte hat mich sofort eingenommen und ganz gespannt möchte man selbst immer mehr erfahren, auch wenn das was Mason zustößt einfach unfassbar ist, aber leider auch grauenvolle Realität. Es braucht eigentlich nicht viel um abzustürzen, sich allein zu fühlen, benachteiligt zu sein, ausgenutzt zu werden und keinen Ausweg mehr zu sehen. Dazu dann an die falschen Leute zu geraten, die deinen Stand schamlos ausnutzen, ist quasi der Todessturz.

Band 2: Diesmal erlebt man ganz genau den Zusammensturz von Timothy mit. Dabei spielt sein Großvater eine ganz entschiedene Rolle und ich glaube man sollte ihn immer im Hinterkopf haben, denn selbst hier wie aus dem 1. Band sind noch nicht alle Offenbarungen entschlüsselt worden. Das was wahrscheinlich am Ende Mason erspart geblieben ist, trifft nun Timo hart und ohne direkt mit seiner Entführung. Im wahrsten Sinne wird er verschleppt ins tiefste Russland und muss so einige Hürden nehmen. Dabei treffen wir auf ein paar alte Bekannte und auch kurze Rückblicke in das bereits Geschehene kommen wieder zurück. Michail hat bereits zuvor seinen Neffen gesucht und er wird nicht müde, bis er endlich eine Spur zu Timo hat. Er ist immer kurz davor ihn aufzuspüren, aber seine Gegner sind clever, vorbereitet und schnell. Anders als im ersten Teil, als wir uns durch die schlimmen Flashbacks gelesen haben, erleben wir nun ganz haargenau mit, was alles einem Menschen widerfahren kann.

Band 3: Zunächst erfährt man etwas über Maxim, wie seine derzeitige Beschäftigung aussieht und erlebt auch seine Sicht der Dinge aus dem Vergangenen. Auf der anderen Seite erlebt man Timos Rückkehr in sein altes Leben in Bern. Weiter an seiner Seite ist Michail, der es Timo so angenehm wie möglich machen möchte. Doch mit der Sprachbarriere, den fehlenden Erinnerungen und dazu bald die elenden Flashbacks ist es kein leichtes Unterfangen und Timo lässt sich zurückfallen. Seine Begegnung mit Mason verändert etwas in ihm. Auch Maxim kämpft in Russland ums nackte Überleben und bekommt eine unglaubliche Chance. Doch niemand hat die Rechnung ohne die Organisation und ihre Fäden gemacht. Sie sind wachsam und wollen nichts mehr, als ihre Schäfchen wieder alle beisammen zu wissen. In diesem Finale kommen alle offenen Fragen zusammen und die einzelnen Rätsel werden gelöst sowie das Puzzle zu einem Gesamtbild zusammengefügt. Und wie nah manches beieinander lag ist wirklich unglaublich. Was mir wieder sehr gefiel, auf alte Bekannte zu treffen und diesmal sogar alle auch noch aufeinander. Natürlich gab es wieder einige Rückblicke, besonders die schrecklichen Erlebnisse die im Speziellen Timo zugestoßen sind.

Diese unglaublichen Ereignisse nehmen einen einfach mit, nehmen einen ein und voll Spannung liest man sich durch den Wahnsinn dieser Organisation. Diese Story wird in ihrer Gesamtheit realistisch und beeindruckend wiedergegeben. Ganz besonders gefiel mir der Familienzusammenhalt, das Auffangen und was es bedeutet wahre Freunde zu haben. So geht es tiefgründig um Familienbeziehungen, Freundschaften, Liebe, Verluste, Zukunftsängste, Träume, Vertrauen, die freie Entwicklung, auszubrechen, Tiefschläge, am Leben bleiben, Neid, Eifersucht, Macht und ein Spiel mit der Psyche bis zur völligen Erniedrigung. Auch die Liebe spielt hier noch eine untergeordnete Rolle über den gesamten Verlauf.

Der Schreibstil ist sehr angenehm, einfach gehalten, direkt und mit fesselnder Spannung gleitet man durch die Handlung. Dadurch liest man schnell durch die beeindruckende und fesselnden Kapitel, dessen Leselänge ungefähr gleichbleibend lang ist. Die Handlung wird in der Ich-Perspektive aus den Sichtweisen der verschiedenen Charaktere im sichtbaren Wechsel wiedergegeben. Alle Charaktere finden in Ihrer Wichtigkeit ausreichend Raum und werden in ihrem Wesen unterschiedlich und völlig ausreichend dargestellt.

Mein Fazit: Die sehr bewegende und beeindruckende Trilogie. Mit dem sehr ernsten Hintergrund, der fesselnd und zugleich sehr dramatisch sowie emotional  wiedergegeben wurde, fügt sich alles nach und nach zusammen und ich war die ganze Zeit gebannt dabei. Ein Trilogie, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Herzlich Willkommen zu einer Leserunde von "Shadow Kissed - Erwählt". Es handelt sich dabei um den ersten Band einer düster-sinnlichen Vampir-Dilogie.

Es werden 10 ebooks (im Wunschformat) verlost, ihr könnt aber auch gern mit eurem eigenen Exemplar teilnehmen.

Achtung: Dark Fantasy Romance mit expliziten Szenen.

Um dich für ein Rezensionsexemplar zu bewerben, beantworte unten stehende Frage :)


Hallo ihr Lieben,

ich freue mich, dass ihr Lust auf die Reise nach Dawncliff habt. Aber seid gewarnt, der Vampir glitzert nicht und ist vielleicht nicht immer ein Gentleman.

In den kommenden Tagen dürft ihr gern eure Leseeindrücke der einzelnen Kapitel hier miteinander teilen und auch ich als Autorin werde täglich vorbeischauen. Ich bin sehr gespannt, was ihr zu Aaron und dem Lord sagen werdet.

Am Ende wäre es schön, wenn jeder eine Rezension postet - gern nicht nur hier, sondern auch auf anderen Kanälen.


Ich freue mich schon, mit euch das Buch noch einmal gemeinsam zu erleben!


Klappentext:

Alle fünf Jahre lässt der Lord von Dawncliff fünf heiratsfähige Frauen zu sich aufs Schloss bringen.
Alle fünf Jahre kehren nur vier von ihnen zurück.

Der junge Aaron hadert mit seiner bevorstehenden Verlobung und dem mangelnden Begehren seiner Zukünftigen gegenüber. Doch seine Zweifel werden überschattet, als die Auslese beginnt und seine Schwester droht, dem Lord als potentielle Braut vorgestellt zu werden.
Um sie vor dem Mann zu bewahren, um den sich unzählige blutige Schauermärchen ranken, würde Aaron alles tun. Selbst wenn das bedeutet, ein uraltes Abkommen zu brechen.

***
Ein spannender Fantasyauftakt - geheimnisvoll, düster und sinnlich.
Hinweis: bei den Figuren handelt es sich teilweise um bi- und homosexuelle Charaktere. Enthält explizite Szenen und eine explizite Illustration.
Ab 16 Jahren.


Bist du bereit, den Lord von Dawncliff kennenzulernen?

174 BeiträgeVerlosung beendet
Kimmys_buecherwelts avatar
Letzter Beitrag von  Kimmys_buecherweltvor 2 Jahren

Hab ganz vergessen, die Rezi hier reinzustellen.... Auf den anderen Portalen ja, nur hier nicht... Es tut mir so leid 🙈🙈🙈


https://www.lovelybooks.de/autor/Kristina-Licht/Shadow-Kissed-Erw%C3%A4hlt-2916570602-w/rezension/3004215850/

Herzlich willkommen zu einer weiteren Leserunde aus dem Hause Talawah! Dieses Mal geht es um "Phoenicia Band 1 - Magie des Feuers" von Kristina LIcht. Bei dem Werk handelt es sich um den Auftakt einer abenteuerlichen Romantasy-Trilogie. Erschienen ist der Romantasy-Roman im Oktober 2017 unter dem Löwenbanner.

Autoren oder Titel-CoverKlappentext: Nici führt ein perfektes Leben. Sie ist schön, sie ist beliebt, sie ist glücklich. Nach ihrem siebzehnten Geburtstag häufen sich jedoch schreckliche Ereignisse. Ein Feuer zerstört ihr Zimmer, ihre beste Freundin verschwindet spurlos, sie muss erfahren, dass sie adoptiert wurde und dann ist da noch der Mann, der sie verfolgt und beobachtet. Der Mann mit der Waffe … Schon bald wird Nici gezwungen, ihr perfektes Leben aufzugeben und eine fremde, magische Welt zu entdecken. Sie muss sich nicht nur vor ihren neuen Mitschülern in der Zauberakademie behaupten, sondern auch vor ihrem finsteren Mentor. Verschwörungen und gut gehütete Geheimnisse warten darauf, von ihr entdeckt zu werden. Ehe Nicita sich versieht, steckt sie zwischen den Fronten eines jahrhundertealten Krieges und kann zwischen Gut und Böse nicht mehr unterscheiden.


Autoren oder Titel-CoverKristina Licht, geboren am 07.08.1993, wohnt und studiert im Herzen NRWs.

Seit ihrem 11. Lebensjahr schreibt und erfindet sie bereits Fantasygeschichten, im Jahr 2016 machte sie sich dann als Selfpublisherin einen Namen und wenn sie nicht gerade an einem Roman arbeitet, als Katzenmutter gebraucht wird oder sich durch das ganze Netflix-Programm schaut, gestaltet sie auch gerne Buchcover und lebt ihre kreative Ader in Photoshop aus.


Insgesamt suchen wir 10 Leser, die Lust haben, "Magie des Feuers" zu lesen. Dafür stellen wir euch zehn Ebooks im Wunschformat. Die Bewerbungsphase läuft  bis zum 17.06.2019


Aufgabe: Warum möchtest du an dieser Leserunde teilnehmen
und welche ist deine liebste Liebesgeschichte of all time?
186 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Huh das hätte ich jetzt nicht erwartet -Jean tot?
Ich hoffe ja fast, dass er nicht durch irgendetwas wundersames wieder zum Leben erweckt wird, das wäre ja irgendwie sehr voraussehbar. Viel interessanter wäre es, wenn Nici ihn versucht zu rächen und so wie sie nun drauf ist, glaub ich das auch irgendwie.

Ich bin gespannt, wie das Ganze miteinander zusammenhängt und lese auch gerne Teil 2, falls es wieder eine Leserunde gibt. Zwischendurch bin ich irgendwie sehr hängen geblieben und am Ende ging es mir zu schnell. Aber bis auf den Mittelteil fand ich es sehr spannend, ungewöhnlich (vor allem das Ende mit dem wirklich wirklich fiesen Cliffhanger ;)), aber die Vampire waren mir ein bisschen to much aufgetragen und auch die Charakterentwicklung und Story allgemein ging mir Ende des Buches zu sehr ins düstere und böse, wo es doch so mit Heiterkeit und Sonnenschein angefangen hat. Vielleicht ist das aber auch nötig für das zweite Buch, deswegen sage ich jetzt mal nix weiter dazu ;D

Insgesamt mochte ich den Schreibstil sehr gerne. Schön jugendlich locker und trotzdem nicht Slang (das "Sch***pe"-Wort mal außen vor gelassen, welches irgendwie fehl am Platz wahr).

Mehr dazu schreib ich in der Rezi. Vielen Dank, dass ich dabei sein dufte und entschuldige für die späte Rezi.

Hallo ihr Lieben ♥
Ich würde gerne eine Leserunde zu meinem neusten Dark Romance Fantasy Roman starten! 

Ich verlose dafür 5 ebook Exemplare. Natürlich könnt ihr auch sehr gerne mit einem eigenen Exemplar teilnehmen. 
(Bitte schreibt in der Bewerbung, ob ihr euch für ein ebook bewerbt oder mit einem eigenen mitmacht)

Ich hoffe auf einen regen Austausch und freue mich, euch mein Dämonenrudel vorzustellen 

Inhalt:
Wie in jedem Club, in jeder Gemeinschaft, haben auch wir Regeln. Einen Kodex, an den wir uns halten, um die Anzahl der Toten in einem überschaubaren Rahmen zu halten.
Wir jagen im Dunkeln.
Wir jagen im Rudel.
Wir jagen nie zum Spaß.
Wir entwickeln keine Gefühle für unsere Beute.
Und wenn – falls – jemand doch stirbt: dann verhalten wir uns gefälligst professionell.
Wer wir sind?
Wir sind Monster, böse Geister, Dämonen.
Incubi werden wir genannt.
Doch als dieses Mädchen trotz aller Vorsicht in unseren Armen stirbt, geraten auf einmal all unsere Regeln ins Wanken.

Dark Fantasy Romance

Teil 1 einer Reihe

 - die Liebesgeschichte steht im Vordergrund, außerdem solltet ihr keine Abneigung gegen Bad Boys haben ;) 
67 BeiträgeVerlosung beendet
TinchenX3s avatar
Letzter Beitrag von  TinchenX3vor 4 Jahren
Vielen Dank fürs Mitlesen und kommentieren <3 Ich hoffe, ihr hattet ein paar schöne Stunden mit dem Buch und freut euch auf Band 2 :)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks