Kristina Moninger

(103)

Lovelybooks Bewertung

  • 141 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 6 Leser
  • 85 Rezensionen
(58)
(25)
(17)
(3)
(0)
Kristina Moninger

Lebenslauf von Kristina Moninger

Kristina Moninger ist gelernte Kauffrau und Übersetzerin. Während ihres Sprachenstudiums hat sie sich völlig überraschend und Hals über Kopf verliebt: In ihre Muttersprache. Und wie das mit der wahren Liebe so ist, sie lässt einen so schnell nicht wieder los und hat die Autorin dazu gebracht, eine lange schlummernde Idee endlich zu Papier zu bringen. Ihr Debütroman über Trauer, Liebe und die Unsterblichkeit der Seele ist ein tiefsinniges Plädoyer für das Leben.

Bekannteste Bücher

Wenn gestern unser morgen wäre

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur eine Ewigkeit mit Dir.

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Kristina Moninger
  • Wonach bemisst sich Glück?

    Wenn gestern unser morgen wäre
    vicky_1990

    vicky_1990

    14. August 2017 um 12:00 Rezension zu "Wenn gestern unser morgen wäre" von Kristina Moninger

    Das Cover ist wunderschön. Sehr fröhlich aber auch friedlich und dennoch modern und romantisch – irgendwie alles zugleich. Und vor allem finde ich dass es auch etwas Magisches an sich hat :-)In 'Das Buch' kann man sich bereits einen kurzen aber dennoch recht guten Vorgeschmack auf die Geschichte um Sara von Kristina Moninger holen.Das Zitat am Anfang ist wunderschön und spiegelt den wesentlichen Charakter des Buches wieder: >>Nichts geschieht so wie wir es fürchten, noch so, wie wir es hoffen. Aber alles geschieht, so wie wir es ...

    Mehr
  • Wundervolle Wortgewandtheit und interessante Charaktere

    Wenn gestern unser morgen wäre
    Anke_Unger

    Anke_Unger

    10. August 2017 um 14:48 Rezension zu "Wenn gestern unser morgen wäre" von Kristina Moninger

     

  • Wenn gestern under morgen wäre

    Wenn gestern unser morgen wäre
    linasue

    linasue

    09. August 2017 um 14:45 Rezension zu "Wenn gestern unser morgen wäre" von Kristina Moninger

    ★★★⋆☆ (3,5 von 5 Sterne) Inhalt: Die junge Sara hat eigentlich ein tolles Leben. Einen perfekten Freund der Anwalt ist, eine hübsche kleine Wohnung und einen tollen Job, wo ihr eine Beförderung bevorsteht. . Doch bei der Feier für die Beförderung und im alkoholischen Zustand lernt Sara Matt kennen und begeht einen folgenschweren Fehler. Sara will Oliver heiraten, doch als dieser ihr den Antrag endlich macht, begeht sie einen schweren Fehler, womit sie Oliver vergrault. Auch in ihrem Job läuft es nicht mehr wie es sollte und ...

    Mehr
  • Absolute Leseempfehlung

    Wenn gestern unser morgen wäre
    MissB_

    MissB_

    04. August 2017 um 21:18 Rezension zu "Wenn gestern unser morgen wäre" von Kristina Moninger

    Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, weil ich dieses Cover so wunderschön finde. Ich bin ja so ein ganz typisches Mädchen und liebe somit alle Pastellfarben und Rosatöne und die Schmetterlinge im Glas passen einfach so gut zu diesen Farben und meinem Geschmack. Auch wenn mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar war, was das Cover bzw. die Schmetterlinge mit der Geschichte zu tun haben… aber das ist mir persönlich im Vorfeld auch überhaupt nicht wichtig. Inzwischen weiß ich, dass dieses Cover sehr wohl mit der Geschichte ...

    Mehr
  • Zeitgeschenk

    Wenn gestern unser morgen wäre
    MelE

    MelE

    02. August 2017 um 08:15 Rezension zu "Wenn gestern unser morgen wäre" von Kristina Moninger

    "Wenn gestern unser morgen wäre" ist ein Roman voller Klischees und Schmalz, dennoch rührte er mich an und ich konnte viele Wohlfühlmomente wahrnehmen. Es ist ein Roman, der mich wünschen lässt, hier und da die Zeit zurückdrehen zu können, um dieses oder jenes in seinem Ablauf ändern zu können. Für Sara wird dies Wirklichkeit. Die Sara die ich zu Beginn kennengelernt habe unterscheidet sich nach dem Unfall deutlich von der UrsprungsSara. Sie wird um einiges lebendiger und wirkt nicht mehr so angepasst. Einige Fehler können gerade ...

    Mehr
  • Eine zweite Chance für die Liebe

    Wenn gestern unser morgen wäre
    EvelynM

    EvelynM

    31. July 2017 um 19:39 Rezension zu "Wenn gestern unser morgen wäre" von Kristina Moninger

    Sara steht unter dem Einfluss ihrer egoistischen, kalten und biestigen Mutter – ganz treffend Bulldozer genannt. Sie führt ein angepasstes und langweiliges Leben mit Oliver. Nach einem beruflichen Erfolg, der 300 Menschen ihre Jobs kosten soll, verändert eine einzige Nacht unter Alkoholeinfluss Saras komplettes Leben. Innerhalb von 24 Stunden schafft sie es, ihr ganzes Leben auf den Kopf und in Frage zu stellen. Sara rät nicht nur ihrer Schwester Emma zum Abbruch ihrer Schwangerschaft, da das Kind möglicherweise behindert zur ...

    Mehr
  • Zähes erstes Viertel, danach sehr berührend

    Wenn gestern unser morgen wäre
    Aglaya

    Aglaya

    31. July 2017 um 15:59 Rezension zu "Wenn gestern unser morgen wäre" von Kristina Moninger

    Sara scheint alles zu haben, was man sich wünschen kann: einen super Job, eine schöne Wohnung, einen tollen Freund. Noch plötzlich geht alles schief, und innert weniger Tage steht Sara vor einem Scherbenhaufen. Das Schicksal gibt ihr aber noch eine zweite Chance, alles richtig zu machen…Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive der Protagonistin Sara in der Gegenwart erzählt. Über das erste Viertel hinweg, bis der entscheidende Wendepunkt der Geschichte kam, hatte ich grosse Mühe, mit ihr warm zu werden. Sie erschien mit zu ...

    Mehr
  • Ein Liebesroman, der gleichzeitig tiefgründig ist

    Wenn gestern unser morgen wäre
    Brunhildi

    Brunhildi

    23. July 2017 um 13:45 Rezension zu "Wenn gestern unser morgen wäre" von Kristina Moninger

    Meine Meinung:Was soll ich zum Cover sagen? Ihr kennt mich ja! Ich liebe es abgöttisch ♥ Die Farbe ist toll, schön tussihaft. Ich liebe es ♥ Die Schriftart ist gut gewählt und passend zum Liebesroman, genau wie die Schmetterlinge im Glas. Das Cover vom Taschenbuch sieht minimal anders aus.Dies war mein erstes Buch von Kristina Moninger, weshalb ich aufgrund der vielen guten Rezensionen sehr gespannt auf das Buch war. Der Schreibstil von ihr ist flüssig, einfach und ist wunderbar zu lesen. Er ist bildgewaltig und das Lesen hat ...

    Mehr
  • Eintauchen und Träumen

    Wenn gestern unser morgen wäre
    Lesemama1970

    Lesemama1970

    23. July 2017 um 10:40 Rezension zu "Wenn gestern unser morgen wäre" von Kristina Moninger

    Wenn gestern unser morgen wäre ist im Juni 2017 von Kristina Moninger beim FeuerWerke Verlag erschienen.   Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.   Produktinformation Taschenbuch: 300 Seiten Verlag: FeuerWerke Verlag (28. Juni 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3945362296 ISBN-13: 978-3945362297 Preis: 11,90 Euro ASIN: B0731H6JXW Preis: 0,99 Euro   Meine Meinung: Fallenlassen, träumen, loslassen und mitfühlen. Vom ersten Kapitel an war ich von der Geschichte verzaubert. Absolut ...

    Mehr
    • 2
  • Eine 2. Chance

    Wenn gestern unser morgen wäre
    felicityofbooks

    felicityofbooks

    22. July 2017 um 20:11 Rezension zu "Wenn gestern unser morgen wäre" von Kristina Moninger

    Inhalt:Sara hat innerhalb weniger Tage so ziemlich jeden Fehler begangen, den sie begehen konnte. Als sie inmitten dieses Chaos ausgerechnet Matt vors Auto läuft, ist plötzlich nichts wie zuvor. Die Uhren wurden zurückgedreht und all das, was in der Woche vor dem Unfall passiert ist, scheint ungeschehen. Sara hat nun die unbezahlbare Möglichkeit, die wichtigsten Tage ihres Lebens noch einmal neu zu erleben. Um endlich alles richtig zu machen. Aber irgendwie sind ihr Kopf und ihr Herz sich nicht ganz so einig darin, was eigentlich ...

    Mehr
  • weitere