Kristina Ohlsson

(805)

Lovelybooks Bewertung

  • 907 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 33 Leser
  • 254 Rezensionen
(261)
(364)
(146)
(26)
(8)
Kristina Ohlsson

Lebenslauf von Kristina Ohlsson

Kristina Ohlsson kommt 1979 im schwedischen Kristianstad in Skåne (Schonen) zur Welt. Heute lebt und schreibt die Schriftstellerin jedoch in Stockholm. Kristina Ohlsson absolviert im Anschluss an ihren Schuabschluss an mehreren Hochschulen Schwedens ein Studium der Staatswissenschaft. Nach ihrem Abschluss arbeitet sie im Außenministerium sowie an der militärischen Hochschule, ehe sie für die schwedische Sicherheitspolizei SÄPO tätig ist, für die sie sicherheitspolitische Analysen erarbeitet. Ihre ersten verfassten Werke behandeln europäische Politik und die Krisenregionen im Mittelosten, ehe sie im Jahre 2009 mit "Askungar" ihren ersten Kriminalroman veröffentlicht, der bisher in 12 Sprachen übersetzt wurde. Gemeinsam mit ihrem ersten Roman schuf Kristina Ohlsson die Hauptfigur Fredrika Bergman, die eigenen Aussagen der Autorin zufolge etwa 50% ihres eigenen Charakters übernommen hat. Im November 2014 erscheint mit "Himmelschlüssel" mittlerweile der 4. Fall aus der Bergmann-Reihe. Ihr Erstlingswerk "Askungar" wurde mit dem mit 25.000 Kronen dotierten Stabilopreis ausgezeichnet.

Bekannteste Bücher

Bruderlüge

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwesterherz

Bei diesen Partnern bestellen:

Papierjunge

Bei diesen Partnern bestellen:

Himmelschlüssel

Bei diesen Partnern bestellen:

Silberjunge

Bei diesen Partnern bestellen:

Fredrika Bergman Reihe

Bei diesen Partnern bestellen:

Glaskinder

Bei diesen Partnern bestellen:

Sterntaler

Bei diesen Partnern bestellen:

Tausendschön

Bei diesen Partnern bestellen:

Aschenputtel

Bei diesen Partnern bestellen:

Wyscig z czasem

Bei diesen Partnern bestellen:

Los niños de cristal

Bei diesen Partnern bestellen:

Glass Children

Bei diesen Partnern bestellen:

Hostage

Bei diesen Partnern bestellen:

Disappeared

Bei diesen Partnern bestellen:

Silenced

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bruderlüge - rasante Fortsetzung

    Bruderlüge
    AmyLilian

    AmyLilian

    26. June 2017 um 20:22 Rezension zu "Bruderlüge" von Kristina Ohlsson

    Bevor man Bruderlüge liest, sollte man den Vorgänger "Schwesterherz" lesen, denn dieses Band knüpft direkt daran an.Zu Anfang gibt es eine Zusammenfassung von Schwesterherz, sodass man sein Gedächtnis etwas auffrischen kann.Inhalt:Martins Auftrag lautet jetzt: Finde den vierjährigen Mio. Er ist der Sohn von Sara (texas) Tell, die des fünffachen Mordes angeklagt wurde und Selbstmord beging. Was geschah mit dem Jungen, nachdem er aus der Kita verschwunden ist?Der Auftrag kommt von keinem Geringerem als dem Lucifer, ein skrupelloser ...

    Mehr
  • Schwesterherz - rasant und mit vielen Verwicklungen

    Schwesterherz
    AmyLilian

    AmyLilian

    26. June 2017 um 19:49 Rezension zu "Schwesterherz" von Kristina Ohlsson

    Inhalt:Martin Benner ist Anwalt und führt eine Kanzlei mit seiner Partnerin Lucy. Die beiden führen eine On-Off Beziehung, die sehr seltsam ist. Eines Tages kommt ein ungepflegter Mann in seine Kanzlei und bitten ihn den Fall seiner Schwester Sara (Texas) Tell zu übernehmen. Sie wurde des fünf fachen Mordes angeklagt. Das Problem an der Sache; Sara ist tot. Sie hat vor einiger Zeit Selbstmord begannen und seitdem ist auch ihr kleiner Sohn verschwunden.Anfangs sträubt Benner sich noch dagegen, aber als er zu recherchieren beginnt, ...

    Mehr
  • Tandem-Leserunde zu "Schwesterherz" & "Bruderlüge" von Kristina Ohlsson

    Schwesterherz
    TanjaMaFi

    TanjaMaFi

    zu Buchtitel "Schwesterherz" von Kristina Ohlsson

    Schweden hat einen neuen Ermittler! Hochspannung, Nervenkitzel und Gänsehaut erwarten dich, wenn Anwalt Martin Benner seine Ermittlungen aufnimmt. Egal, ob in Schweden oder Texas, Krimifans kommen garantiert auf ihre Kosten!In unserer großen Tandem-Leserunde kannst du direkt zwei Fälle aus der Feder der schwedischen Erfolgsautorin Kristina Ohlsson entdecken, denn wir lesen gemeinsam Band 1 "Schwesterherz" und Band 2 "Bruderlüge"!Mehr zu "Schwesterherz"Wer war Sara Texas? Kaltblütige Serienmörderin oder unschuldiges Opfer? ...

    Mehr
    • 864
  • Spannender 2. Teil

    Bruderlüge
    Marion2505

    Marion2505

    25. June 2017 um 16:39 Rezension zu "Bruderlüge" von Kristina Ohlsson

    Inhalt: Anwalt Martin Benner befindet sich mittlerweile in der Hand des skrupellosen Unterweltbosses Lucifer. Um sich und seine Familie zu retten, soll er für Lucifer herausfinden, wo sich Mio befindet. Was geschah an dem Tag als Mio verschwand? Doch auf seiner Suche nach Mio gerät Martin immer mehr in den Fokus der Ermittlungen. Ihm werden Morde angehängt und er hat keine Ahnung, wer es auf ihn abgesehen hat. Auch soll es eine Verbindung zwischen ihm und Lucifer geben. Nur wie diese aussieht, kann sich Martin überhaupt nicht ...

    Mehr
  • Interessante Idee, langatmiger Plot

    Schwesterherz
    sinsa

    sinsa

    24. June 2017 um 14:32 Rezension zu "Schwesterherz" von Kristina Ohlsson

    Sara Tell/ Texas, geständige Serienmörderin und seit einem halben Jahr Tod. Doch dann kommt ihr Bruder in Benners Kanzlei, präsentiert eine fadenscheinige Geschichte über Saras Unschuld und erwartet von Benner, dass er den Fall wieder neu aufrollt. Benner betont mehrmals, dass er Anwalt und kein Privatdetektiv ist. Aber leider kommt er als Anwalt überhaupt nicht zum Zug.Immer wieder wird seine Beziehung zu seiner Nichte/ Adoptivtochter Belle thematisiert und somit wird im Laufe der Zeit auch das Geschehen um Belle ...

    Mehr
  • Knüpft nahtlos an den Vorgänger an

    Bruderlüge
    brauneye29

    brauneye29

    23. June 2017 um 17:52 Rezension zu "Bruderlüge" von Kristina Ohlsson

    Zum Inhalt:Wer Schwesterherz gelesen hat, darf Bruderlüge nicht verpassen. Martin Benner befindet sich in der Hand von Unterweltboss Lucifer, der ihm den Auftrag erteilt, Mio zu finden – den Sohn der Serienmörderin Sara Texas.Meine Meinung:Beim Vorgänger hat mich echt gestört, dass das Ende zu offen geblieben ist. Dieser Band knüpft wirklich nahtlos an und man hätte im Grunde ein Buch daraus machen können. Die Protagonisten werden schön weiter entwickelt, die Story ist irrsinnig spannend, auch wieder mit vielen Irrungen und ...

    Mehr
  • Teil II: Nahtlose Anknüpfung an Schwesterherz

    Bruderlüge
    Kleine1984

    Kleine1984

    23. June 2017 um 10:08 Rezension zu "Bruderlüge" von Kristina Ohlsson

    Wenn man "Bruderherz" lesen möchte, sollte man auf jeden Fall vorher "Schwesterherz" gelesen haben. Das Buch knüpft nämlich direkt an den Vorgänger an. Zu Beginn wird auf zwar 5 Seiten eine Zusammenfassung von "Schwesterherz" gegeben, die das Lesen von Schwesterherz nicht völlig überflüssig machen, weil einem dann immer noch wichtige Details fehlen, aber den Schluss von Schwesterherz verrät. sodass man danach keine Lust mehr hat, es zu lesen.Mir hätte es besser gefallen, wenn beim Buchumschlag kenntlich gemacht worden wäre, dass ...

    Mehr
  • Wirklich spannend und gelungen.

    Schwesterherz
    Janina84

    Janina84

    22. June 2017 um 21:51 Rezension zu "Schwesterherz" von Kristina Ohlsson

    Inhalt: Kurz vor seinem geplanten Urlaub wird Martin Benner in seiner Kanzlei von einem Mann aufgesucht, welcher ihm eine unglaubliche Geschichte erzählt. Er möchte das Benner posthum die Unschuld seiner Schwester beweist - einer 5fachen Mörderin.Während eines Fluchtversuches ihrerseits hat sie sich selbst das Leben genommen. Seitdem ist auch ihr Sohn verschwunden.Martin Benner, macht schon ziemlich zu Anfang einen unsympathischen Eindruck. Er ist sexistischt, vögelt alles was nicht bei drei auf dem Baum ist und verletzt damit ...

    Mehr
  • Anfangs sehr schleppen, aber dennoch mit spannendem & unerwarteten Ende...

    Schwesterherz
    Sunshine-Jenny

    Sunshine-Jenny

    22. June 2017 um 18:29 Rezension zu "Schwesterherz" von Kristina Ohlsson

    Inhalt: Martin Benner ist Anwalt und wollte eigentlich bald Urlaub machen. Doch seine Urlaubspläne werden von "Bobby" zerstört. Bobbe ist der Bruder von Sara Texas , welches bereits verstorben ist. Bobby hält seine Schwester, die eine 5fach Mörderin sein soll, für unschuldig. Bobby bittet Martin um Hilfe - jedoch gerät er nun selber in Gefahr. Und was ist eigentlich mit Mio? Mio ist der Sohn von Sara Texas.... Zum Buch: Ich persönlich habe mich am Anfang sehr schwer getan mit dem Buch. Die Story war gut, doch irgendwie in die ...

    Mehr
  • Sehr spannend geschrieben aber mit zu offenem Ende

    Schwesterherz
    brauneye29

    brauneye29

    22. June 2017 um 17:15 Rezension zu "Schwesterherz" von Kristina Ohlsson

    Zum Inhalt:Anwalt Martin Brenner wird von Bobby Tell aufgesucht, um die Unschuld seiner toten Schwester, einer fünffachen Mörderin zu beweisen. Nachdem er den Auftrag annimmt, ist nichts mehr wie es wahr.Meine Meinung:Das Buch ist sehr spannend geschrieben mit vielen Irrungen, Wirrungen und Sackgassen. Die Story ist gut, die Protagonisten gut ausgearbeitet. Was mir am Buch nicht gefällt ist, dass man tatsächlich den Nachfolgeband Bruderlüge lesen muss, um die Geschichte beenden zu können. Grundsätzlich habe ich zwar nichts gegen ...

    Mehr
  • weitere