Kristina Springer

 3,6 Sterne bei 53 Bewertungen

Alle Bücher von Kristina Springer

Cover des Buches Die Espressologin (ISBN: 9783548269443)

Die Espressologin

 (51)
Erschienen am 12.08.2009
Cover des Buches The Espressologist (ISBN: 9780312659233)

The Espressologist

 (1)
Erschienen am 04.01.2011

Neue Rezensionen zu Kristina Springer

Ganz nette Teeniekomödie.

Sienna macht einen luxuriösen Urlaub mit ihren neureichen Eltern, meldet sich irgendwann nicht mehr bei Tori. Als die Schule wieder beginnt, ist Sienna plötzlich total beliebt und aufgeblüht, sie hat jetzt einen Freund. Tori traut der ganzen Sache nicht und erfindet einen tolleren Traumtyp.

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Die Espressologin (ISBN: 9783548269443)
Petra_84s avatar

Rezension zu "Die Espressologin" von Kristina Springer

Espressologie - witzig aber doch etwas zu Teenie - mäßig
Petra_84vor 9 Jahren

Jane, die in einem Coffeeshop in Seattle  arbeitet, nennt es »Espressologie« - die Kunst, Menschen anhand ihrer Kaffeevorlieben zu charakterisieren. Ihr neuestes Spiel besteht darin, für Single-Kunden den perfekten Partner zu finden. Trefferquote: 100%! Der kleine Coffeeshop wird zum Mekka der einsamen Herzen. Doch in ihrem Eifer, alle glücklich zu machen, übersieht Jane beinahe das Sahnehäubchen zu ihrem eigenen Moccaccino ...

Hat mir anfangs (bis über die Hälfte sogar) recht gut gefallen auch wenn es mich gestört hat, dass die Protagonisten alles High School / College Teenies waren. Allerdings wurde diese ganze Espressologie Sache dann zuviel aufgebauscht. Auch eine richtig schöne Liebesgeschichte war nicht dabei.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Espressologin (ISBN: 9783548269443)
AnnaBerlins avatar

Rezension zu "Die Espressologin" von Kristina Springer

Leider etwas vorhersehbar...
AnnaBerlinvor 9 Jahren

Inhalt: Die Barista Jane charakterisiert ihre Kunden gerne nach ihren Kaffeevorlieben - und das mit Erfolg! Nach jeder Bestellung vermerkt sie Kunde + Charakter, bis ihr Chef sie beim Schreiben erwischt. Jane redet sich raus und erfindet eine Geschichte um eine Espressologin... 

Die Story liest sich einfach weg, gut für eine kleine Kaffeepause. Sie ist zuckersüß und macht wirklich verdammt Lust auf Kaffee - vor allem den vom großen S. Wer das Buch liest, sollte also definitiv eine große Tasse Kaffee (und alle seine "Untersorten" und gerne auch Tee) zur Seite haben, um ggf. auftretende Gelüste umgehend stillen zu können. 
Okay, zurück zum Buch: Leider ist die Lust am Kaffee das einzige, was wirklich hervorsticht und einen emotional anspricht. Ansonsten wirkt die Story eher seicht. Der rote Faden war schnell erkannt, die Charakter ebenso. Hier fehlte es eindeutig an Spannung und an Überraschungen oder unerwarteten Wendungen... 

Mein Fazit: Nett zu lesen, aber mehr auch nicht. Für ein oder zwei Stunden mit Kaffee an einem verregneten Sonntag sicher ganz schön, wer jedoch Spannung braucht, sollte sich hier nicht die Finger verbrühen...

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 74 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks