Neuer Beitrag

KristinaTiedemann

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks Leserinnen und Leser,

hiermit möchte ich euch herzlich zur Leserunde zu meinem im April erschienenen Debütroman "Zwei Welten - Crash" einladen. Er fällt in das Genre Romantikthriller und ist der erste Band einer Trilogie, in der die heile Welt von Karin eines Nachts mit der brutalen Welt des mysteriösen Aaron zusammenstößt. Es geht um zwiegespaltene Gefühle, Rache und Verlangen. Das Buch spielt in Mannheim und gewährt ein paar Einblicke in die Arbeit des Rettungsdienstes.

Hier der Klappentext:
Ein mysteriöser junger Mann rettet Karin in letzter Sekunde vor einer Vergewaltigung. Noch bevor sie Aaron bei ihrem Job im Mannheimer Rettungsdienst erneut trifft, ist ihr klar, dass er eine dunkle Seite hat. Dennoch fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Schon bald gibt es zwischen Karins heiler Welt und Aarons brutaler Welt einen Crash, in dem Gefühle brennen und Menschen sterben. Als Karin eine furchtbare Todesdrohung erhält und nicht nur um ihr eigenes Leben kämpfen muss, wird ihr bewusst wie dunkel Aarons Seite tatsächlich ist ...

Und der Link zum Buch mit kleiner Leseprobe:
https://www.bod.de/buchshop/zwei-welten-kristina-tiedemann-9783748182153

Hier ein Link zu einem von mir erstellten Buchtrailer:
https://www.youtube.com/watch?v=Vu314wU21_E

Ich stelle zehn E-Books in den Formaten EPub oder Mobi zur Verfügung. Natürlich seid ihr in dieser Leserunde auch willkommen, falls ihr keines der kostenlosen Exemplare erhalten solltet.

Falls ihr neugierig geworden seid, dann bewerbt euch bis zum 19.Juni 2019 hier für die Leserunde, an der ich auch teilnehmen werde.

Ich freue mich auf euch!

Eure Kristina

Autor: Kristina Tiedemann
Buch: Zwei Welten

eseskalierteh

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich hasse meinen geliebten Freund manchmal sehr für seine Eigenarten..
Oder meinen Papa liebe ich, er ist mein Held und trotzdem hasse ich ihn für seine Dinge die er mir angetan hat indem er mich mit Worten sehr verletzt hat.

Das Buch hört sich klasse an, weswegen ich es gerne lesen wöllte. :)

N1a2d3j4a

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich bin mir nicht sicher ob es gleichzeitig möglich ist. Wovon ich aber überzeugt bin ist, dass Liebe sehr schnell in Hass umschlagen kann, es andersherum aber viel seltener, weil schwerer, dazu kommt. Wie bei einer Redoxreaktion. Und das so auch die Menge an beiden Seiten der Gleichung gleich bleibt. Also je mehr man jemanden liebt, desto größer wird der Hass sein, wenn es dazu kommt …

Die Eventualität der Beantwortung deiner ersten Frage ^^
Außerdem lese ich einfach gerne davon wie Welten verschmelzen, die eigentlich nicht zusammengehören.

Beiträge danach
62 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KristinaTiedemann

vor 3 Tagen

Gesamteindruck und eure Rezension

@Twin_Tina

Hallo Tina,

Vielen Dank für deine ausführliche Rezension, ich finde sie sehr hilfreich.
Super, dass du sie auch auf Amazon veröffentlichst!!

KristinaTiedemann

vor 3 Tagen

Das Ende: Der Epilog

@Twin_Tina

Super, dass dich das Ende überrascht hat!
Einiger deiner Fragen bezüglich der Iren werden mit Sicherheit im zweiten Buch beantwortet.

Annabell95

vor 2 Tagen

Dritter Leseabschnitt (Kapitel 10-13, bis Seite 282)
Beitrag einblenden

Wie können manche Menschen nur so schrecklich sein? In diesem Leseabschnitt hab ich richtig mit Karin mitgelitten. Was die mit ihr anstellen wollen, find ich echt schrecklich. Finde es auch gemein Karin ggü., dass Aaron immer noch so zwiegespalten ist ob er ihr helfen soll oder nicht und dass er mal lieb zu ihr ist und dann wieder so ein Kotzbrocken...
Interessant finde ich, dass jetzt so langsam klar wird, dass Nina die Beifahrerin aus dem Prolog zu Beginn ist.

Annabell95

vor 7 Stunden

Vierter Leseabschnitt (Kapitel 14-17, bis Seite 395)
Beitrag einblenden

Total schrecklich dass Karin so viel Gewalt ertragen muss. René ist echt total voller Hass, das ist schon fast unnormal. Endlich wird Aaron sich über seine Gefühle für Karin klar. Darauf hab ich die ganze Zeit gewartet. Ein bisschen unrealistisch finde ich, dass Max es bereits zum dritten Mal versucht Karin zu vergewaltigen und Aaron sie wieder davor rettet.
In diesem Abschnitt klärt sich auch einiges auf, wie der damalige Autounfall und der jetzige Zusammenhang.

Annabell95

vor 7 Stunden

Das Ende: Der Epilog
Beitrag einblenden

Das Ende habe ich nicht kommen sehen, aber gefällt mir, ich mag Überraschungen womit man sogar nicht rechnet beim Lesen.

Zum Glück konnte man aufatmen, dass alles gut ausgegangen ist mit Karin & ihrem Vater. Obwohl ich denke dass Karin noch vieles mitmachen und erleben wird.
Ein bisschen schade finde ich, dass Karin & Aaron nicht zueinander gefunden haben, hätte es mir gewünscht.

Annabell95

vor 7 Stunden

Euer Lieblingscharakter
Beitrag einblenden

Björn mochte ich auf Anhieb. Er kommt super sympathisch rüber und ist besorgt um Karin. Dazu ist er auch total mutig und begibt sich Hals über Kopf in Gefahr für sie. Sowas finde ich klasse.

Annabell95

vor 6 Stunden

Gesamteindruck und eure Rezension

Danke dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Leider hat mir das Buch nicht so gefallen. Die Story und der Schreibstil war nicht so wirklich meins.

Hier mein Rezi-Link: https://www.lovelybooks.de/autor/Kristina-Tiedemann/Zwei-Welten-2033331915-w/rezension/2150874168/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.