Alle Bücher von Kristina Tiemann

Neue Rezensionen zu Kristina Tiemann

Neu
Ladybella911s avatar

Rezension zu "Lilly Flunker und der Heroldstab: Fantasy für Kinder und Jugendliche" von Kristina Tiemann

Die Magie der Sprache entführt uns in eine magische Welt
Ladybella911vor 10 Monaten

Lilly Flunker und der Heroldstab ist eine magische Reise in eine Welt, die von Feen, Elfen, Druiden und vielen liebevoll ersonnenen Wesen bevölkert ist.

Als die kleine rothaarige Lilly ihre Eltern verliert, kommt sie in eine Klosterschule welche auch Waisenkinder aufnimmt. Schon bald bemerkt sie, dass in diesem Kloster wahrlich nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Einsam wie sie ist, freundet sie sich mit Viktor an, einem Jungen, der die Angewohnheit hat, Sprichwörter zu verdrehen.

Eine Fähigkeit, die mich des Öfteren schmunzeln ließ.

Gemeinsam mit ihrem neuen Freund durchstreift sie das Kloster und die beiden entdecken dort, in den alten Klostermauern und den unterirdischen Gängen viel Geheimnisvolles, und sind sich der Gefahr nicht bewusst, in der sie schweben.

Denn es gibt nicht nur die mysteriöse und wundersame Welt von Fenasia, einer von Feen, guten Geistern, Druiden und einem lieben lispelnden Säbelzahntiger bevölkerten Welt, sondern in den Untiefen lauert auch das Böse. Und dieses Böse möchte das Gute vernichten und rüstet sich zum Angriff. Einzig allein Lilly, die selbst über magische Kräfte und den ominösen Heroldstab verfügt, kann sie noch aufhalten.

Kristina Tiemann ist es gelungen, mit ihrer feingeschliffenen und facettenreichen Sprache eine Geschichte zu erschaffen, die mich vollkommen verzaubert in ihren Bann gezogen hat. Mit ihrer unglaublichen Fantasie erschafft sie Wesen und Welten, die in ihrer Vielfalt einzigartig sind. Man kann sich in dieses Märchen sowohl für Erwachsene wie auch für Kinder, hineinfallen lassen und einfach nur Genießen.

Die bildgewaltige Sprache, die in unserem Kopf traumhaft schöne Bilder entstehen lässt,  ist einfach unvergleichlich schön, und die philosophischen Gedanken und Lebensweisheiten, die sie wie kleine Perlen in diese großartige Geschichte einfließen lässt machen Staunen. Staunen, weil sie so spielerisch leicht in die Handlung eingewoben sind, aber dennoch zum Nachdenken anregen.

Was für eine großartige Fabulierkunst, welcher Ideenreichtum steckt in diesergroßartigen Geschichte.


Ich bin restlos begeistert, bezaubert und verzaubert und kann sie nur jedem empfehlen, denn es ist eine Geschichte, die in jedem Alter lesenswert ist.

Gerne würde ich mehr als 5 Sterne vergeben.

Kommentieren0
42
Teilen
Meses avatar

Lilly verliert auf tragische Weise ihre Eltern und lebt seither in einem Kloster. Bald merkt sie, dass in diesem Kloster nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Bald gesellt sich Victor in ihre Klasse und wird ihr bester Freund. Zusammen müssen sie vielen Gefahren begegnen und einen übermächtigen Gegner besiegen.

Die Welt in die uns Lilly entführt hat mir sehr gut gefallen. Es kommen viele Fantasy-Wesen vor und auch die Götterwelt des Norden, der Griechen und Ägypter sind vertreten.

Lilly hadert mit ihrem Schicksal. Bis zur Begegnung mit dem Druiden Magnus, dachte sie, keine Familie mehr zu haben und jetzt wird ihre Familie immer grösser. Besonders gut haben mir die Baumfee Portus und Victor gefallen. Portus: weil sie allen den gleichen Streich spielt und alle drauf rein fallen und Victor: seine verdrehten Sätze brachten mich immer wieder zum schmunzeln.

Das Buch macht auf jedenfall Lust auf die weiteren Bände, die wir hoffentlich auch noch lesen dürfen.

Kommentieren0
4
Teilen
Joachims avatar

Rezension zu "Lilly Flunker und der Heroldstab: Fantasy für Kinder und Jugendliche" von Kristina Tiemann

Die magische Welt der Lilly Flunker
Joachimvor einem Jahr

Plötzlich zur Vollwaise geworden muss Lilly in ein Kloster, dass sich ihrer annehmen soll. Sie hat Schwierigkeiten, mit alldem klarzukommen, aber was soll man denn auch von einem elfjährigen Mädchen, das aus seiner liebevollen Umgebung gerissen wird, erwarten. Es fehlt ihr an allem. Am meisten aber an Verständnis und Zuneigung. Dann lernt sie einen Jungen kennen, dem es ähnlich geht, der aber ganz anders mit dieser Situation umgeht und eine Art an den Tag legt, die erst nervt, ihn dann aber um so liebenswerter macht. Mit ihm erlebt sie dann unglaubliche Dinge.

 

Kristina Tiemann versteht es hervorragend, liebevoll gezeichnete Personen zum Leben zu erwecken. Lilly, die sich in ihrem Schmerz alleingelassen einkapselt, ist authentisch dargestellt und ich komme nicht umhin, mit ihr zu fühlen. Victor hingegen, die zweite Hauptperson der Geschichte, bringt mich immer wieder zum Schmunzeln. Seine Angewohnheit, Sprichwörter oder Zitate umzuwandeln, ist einfach köstlich.

„Wer zu spät kommt, den belohnt das Leben.“ Das sollte sich vielleicht manch einer in unserer hektischen Welt zu eigen machen. :-)

Der Leser kann spüren, wie die Autorin mit den Figuren lebt und die philosophischen Inhalte der Geschichte laden zum Nachdenken ein, denn es ist nicht nur ein Abenteuer, es ist auch ein Suchen nach dem Warum.

Die Beschreibungen sind so gut gelungen, dass die Wörter zu Bildern werden und gleichsam ein Film im Kopf abläuft. Dies macht das Lesen des Buches zu einem Erlebnis, dem ich gerne fünf Sterne gebe.

 

Mein Fazit: Eine wunderschöne Fantasy-Geschichte, für Jung und Alt, wobei einige tiefsinnige Gedanken vielleicht nur von den älteren verstanden werden. Dafür werden die jüngeren umso mehr mit Lilly mitfiebern. Wer Harry Potter und Herr der Ringe gelesen hat, wird hier Ähnliches in einer ganz anderen Welt finden.

Kommentieren0
40
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
KristinaTiemanns avatar
Wer hat Lust auf eine Mischung aus weiblichem Harry Potter und Sofies Welt?

Liebe Fantasyfreunde, wer diese Frage mit einem lauten „Ja“ beantwortet, ist genau richtig bei der Leserunde zu meinem Fantasy-Jugendbuch „Lilly Flunker und der Heroldstab“.

Worum geht es?

Lilly ist 10 und schlägt sich nach dem Tod ihrer Eltern tapfer in der abgeschiedenen Klosterschule „Auf der Tann“ durch. Doch dann lernt sie den gleichaltrigen Victor kennen und schon bald finden sich die Beiden in einer rätselhaften Welt voller Magie und wundersamen Wesen wie Druiden, Feen und Elfen wieder.

Gleichzeitig handelt die Fantasygeschichte auch von philosophischen Themen wie der großen Frage nach dem Warum und dem Sinn des Lebens? Es geht um echte Freundschaft und Vertrauen, dem Wachsen an einer Herausforderung und selbstverständlich um die Rettung der Welt ;)

Es ist der erste Band der Lilly Flunker – Reihe und ein längerer Roman von knapp 500 Buchseiten. Der zweite Teil „Victor und das Kristallherz“ ist bereits erschienen und Band drei befindet sich in Vorbereitung.

Eine Leseprobe findest Du auf Amazon  und weitere Infos auf meiner Homepage unter www.lilly-flunker.de.

20 Gratis-Ebooks und 3 limitierte Hardcover-Ausgaben zu gewinnen!

Unter allen Bewerbern werden 20 Gratis-Ebooks verlost (bitte gebt an, ob MOBI oder EPUB gewünscht wird), teilnehmen kann natürlich jeder Interessierte.

Unter allen Teilnehmern, die bis zum Ende der Leserunde eine Rezension auf Lovelybooks und Amazon einstellen, werden 3 limitierte, im Handel nicht erhältliche und auf Wunsch signierte Hardcover-Ausgaben verlost.  

Um an der Leserunde bzw. der Verlosung teilzunehmen, beantworte bitte folgende Frage: Stell Dir vor, Du hättest magische Kräfte und könntest Dich in ein Tier verwandeln – welches Tier wärst Du gern und warum?

Die Bewerbungsfrist endet am Sonntag, den 5.11. Die Leserunde beginnt dann am Montag (6.11.) und läuft drei Wochen bis Sonntag, den 26.11.

Ich bin natürlich mit dabei und freue mich schon auf rege Diskussionen ;)

Liebe Grüße
Kristina


KristinaTiemanns avatar
Letzter Beitrag von  KristinaTiemannvor 10 Monaten
Zur Leserunde
KristinaTiemanns avatar
Liebe Fantasyfreunde,

meine Fantasy-Kinder-/Jugendbuchreihe heißt: Lilly Flunker. Bisher gibt es 2 Bände und ich möchte hier den zweiten Teil mit dem Titel Victor und das Kristallherz vorstellen (man kann die Bücher unabhängig voneinander lesen, da sie in sich abgeschlossen sind).

In diesem Teil spielt Lillys bester Freund Victor die Hauptrolle. Hier eine kurze inhaltliche Beschreibung:

In der abgeschiedenen Klosterschule Auf der Tann beginnt ein neues Schuljahr und Victor hofft, dass nun etwas Ruhe einkehrt. Doch der zwölfjährige Junge mit den braunen Haaren und der Vorliebe für Sprichwörter hat vergessen, dass seine beste Freundin Lilly Flunker heißt! Spätestens nach einem nächtlichen Geheimtreffen mit dem Druiden Magnus ist es mit der Ruhe vorbei. Der finstere Erzmagier Durus ist noch nicht besiegt und verfolgt in Ägypten einen teuflischen Plan.

Nur vereint haben sie die Chance, ihn rechtzeitig aufhalten. Allerdings müssen sie dafür verschiedene Missionen verfolgen und viel Zeit bleibt nicht. Victor soll nach Florelfis reisen, ins Land der Elfen, und dort das Kristallherz finden!

Schon die Reise zum Zauberwald Brocéliande in der Bretagne ist voller Abenteuer und wundersamen Begegnungen. Doch erst auf dem Pfad zum Kristallpalast begreift er, wie gefährlich der Weg wirklich ist. Ein falscher Schritt, eine falsche Entscheidung bedeutet den sicheren Tod!

Victor muss sich seinen Ängsten stellen, wenn er überleben und das Kristallherz erlangen will. Doch er hat nicht mit einem Gegner gerechnet, der sein Herz vor die schwerste aller Prüfungen stellt …

Leseprobe

Für eine Leseprobe bitte hier auf Amazon nachsehen. Dort sind die ersten zwei Kapitel online und sollten einen ganz guten ersten Eindruck von der Art der Geschichte und dem Schreibstil vermitteln.

10 x Ebook-Freiexemplare zu gewinnen

Jeder, den die Geschichte interessiert und der sich für ein E-Book-Freiexemplar bewerben möchte, sollte folgende Frage beantworten:

Wenn es ein Problem gibt und Du eine wichtige Entscheidung treffen musst, wenn ganz viele Gründe dagegen sprechen und nur ein einziger dafür, nämlich allein Dein Wunsch, es unbedingt tun zu wollen, was machst du dann – hörst Du auf Deinen Kopf oder auf Dein Herz?

Es wäre schön, wenn Du mir darüber hinaus verrätst, in welchem Genre Du sonst am liebsten schmökerst?

Und sage mir bitte, welches Ebook-Format Du möchtest (EPUB oder MOBI / Amazon Geräte), falls Du eines der Freiexemplare gewinnst?

Einsendeschluss für die Bewerbung für ein E-Book-Freiexemplar ist Montag, der 14.11.2016. Die Gewinner werden dann hier an dieser Stelle bekannt gegeben und bekommen direkt im Anschluss ihr Freiexemplar per Email zugesandt.

Verlosung von 3 signierten und limitierten (nicht im Handel erhältlichen) Hardcover Ausgaben des ersten Bandes „Lilly Flunker und der Heroldstab“

Unter allen Teilnehmern der Leserunde, die bis Montag, 12.12.2016, eine Rezension verfasst haben (auf LovelyBooks und Amazon), werden 3 Gewinner per Zufall ausgelost und erhalten jeweils eine signierte und limitierte Hardcover Ausgabe von Band 1.  

Teilnehmen an der Leserunde und an der Verlosung der signierten Bücher können natürlich alle Interessierten und nicht nur die Gewinner der E-Book-Freiexemplare.

Ich freue mich sehr auf unsere erste gemeinsame Leserunde, hoffe auf eine rege Teilnahme und bin gespannt auf Euer Feedback!

Herzliche Grüße,
Kristina Tiemann

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Kristina Tiemann im Netz:

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks