Kristina Tiemann Lilly Flunker und der Heroldstab: Fantasy für Kinder und Jugendliche

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lilly Flunker und der Heroldstab: Fantasy für Kinder und Jugendliche“ von Kristina Tiemann

"In unserem Unterbewusstsein liegen ungeahnte Kräfte verborgen, ganz besonders in deinem. Du solltest also besser tun, was sie dir sagt, denn schon bald wird der Tag kommen, wo du sie brauchen wirst." Lilly Flunker ist ein elfjähriges Mädchen mit feuerrotem Haar und jeder Menge Sommersprossen und sie ist tieftraurig. Seit ihrer Ankunft in der abgeschiedenen Klosterschule "Auf der Tann" hadert sie mit ihrem Schicksal und den strengen Nonnen, die jeden ihrer Schritte argwöhnisch beobachten. Erst der gleichaltrige und etwas tollpatschige Victor schafft es, ihre Neugier zu wecken. Gemeinsam erkunden sie das Kloster und seine Geheimnisse. Auf ihren Streifzügen durch verborgene Gänge und Kerkerzellen, von denen nicht alle leer sind, dringen sie bis in den verbotenen Nebel vor, der das Kloster umwogt. Dabei werden sie von bösen Zwergen und noch viel größeren Feinden verfolgt. Sie haben schon längst entdeckt, wie gefährlich Lilly für ihre finsteren Pläne ist. Denn nur sie ist imstande, mit Hilfe des magischen Heroldstabs dem Bösen Einhalt zu gebieten. Unterstützt von mächtigen Druiden, tapferen Elfenrittern und einem lispelnden Säbelzahntiger beginnt für Lilly eine abenteuerliche Reise durch Fenasia, einer Feen-Welt voller Wunder und fantastischer Gestalten. Doch die Zeit drängt, denn das Böse rüstet zum alles entscheidenden Angriff. Schon bald zeigt sich, was wahre Liebe und Freundschaft bedeutet und worauf es im Leben ankommt. Und was das Schicksal für Lilly bereithält… "Lilly Flunker und der Heroldstab" ist ein spannender Fantasy-Roman für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und der Auftakt zur Lilly Flunker – Fantasy-Reihe. Dieser Roman ist illustriert / lektoriert und hat ungefähr 600 normale Buchseiten (ca. 149.000 Wörter). (Quelle:'E-Buch Text/21.04.2012')

Lillys Reise in die Welt der Druiden, Feen, Zwerge, Zauberer – und Nonnen ist komplex, doch von der ersten bis zur letzten Seite geheimnisum

— MintyAnchor
MintyAnchor

Tolles Abenteuer mit viel, viel Fantasie in dem die Autorin nie den Überblick über die vielen Windungen und Ereignisse verliert! Lesenswert!

— DieBlessis
DieBlessis

Stöbern in Jugendbücher

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Zauberhaft! Große Geschichte, wo man sich ne Scheibe von abschneiden kann!

Caro2929

Moon Chosen

Ein wirklich genialer Reihenauftakt, mit vielen interessanten Charakteren in einer neuen, spannenden Welt die man so noch nicht gekannt hat.

booknerd84

Obwohl es dir das Herz zerreißt

Zu viele Themen

momkki

PS: Ich mag dich

Locker Leicht zu lesen, eine sehr schöne, rührende Geschichte. Ich empfehle es jedem.

Lys-Heaven

New York zu verschenken

Super witzig und süße Love-Story <3

EllaWoodwater

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lilly Flunker und der Heroldstab - Spannend und bezaubernd

    Lilly Flunker und der Heroldstab: Fantasy für Kinder und Jugendliche
    MintyAnchor

    MintyAnchor

    03. February 2017 um 10:11

    Lilly Flunker ist 10 Jahre alt als sie nach dem Tod ihrer Eltern in das Klosterinternat Auf der Tann kommt, das fortan ihr zuhause sein soll. Sie hadert mit ihrem Schicksal und der Ungerechtigkeit der Welt, und bemerkt dabei gar nicht, dass sie im Kloster bei weitem nicht die einzige Waise ist. Doch inmitten des Unterrichts, der Kühle der Nonnen, den Hausaufgaben und allen weiteren Verpflichtungen, findet Lilly auch einen echten Freund. Zusammen mit Victor, der keine Redewendung richtig wiedergeben kann, entdeckt sie nach und nach, dass sich hinter den dicken Klostermauern weit mehr verbirgt, als es auf den ersten Blick scheint. So kommen sie immer mehr Geheimnissen auf die Spur. Realitäten verschmelzen und neue Welten öffnen sich. Doch die Zeit drängt: Lilly muss endlich die Wahrheit erfahren, denn das Böse lauert bereits. Mit Hilfe von Victor, der Nonne Gardenia und dem Säbelzahntiger Neilernahn macht sie sich auf den Weg in das Land der Feen, um die Pläne des gefährlichen Druiden Durus zu vereiteln. Wird ihr Vorhaben gelingen? Werden Sie es schaffen, den Heroldstab zurück zur Quelle zu bringen, bevor er den Feinden in die Hände fällt und die Welt aus den Fugen gerät? Rezension Kristina Tiemann ist mit „Lilly Flunker und der Heroldstab“ ein ganz wunderbares Debüt gelungen. Ihr Buch ist nicht nur ein spannender Jugendroman voller Magie und Abenteuer, sondern auch eine wissenswerte Reise durch die Philosophie, Geschichte, Mathematik, Latein, Rhetorik und Religion. Liebe, Vertrauen, Freundschaft und Mut stellen sich hier mit aller Kraft und zu allem bereit dem Bösen, der Niedertracht, der Machtgier und dem Eigennutz in den Weg. Die Figuren sind in allen Abstufen von sehr gut bis sehr niederträchtig und böse angelegt. Manche tragen ihr Gesicht offen zur Schau, andere verbirgen ihr wahres Ich hinter einer Maske. Mal zum Schutz, mal aus Hinterlistigkeit. Mit jeder Seite verwirren sich die Handlungsstränge immer mehr miteinander und Fragen über Fragen tauchen auf. Viele Fragen klären sich im Lauf der Geschichte, aber manch eine Frage bleibt offen und lenkt den Blick hoffnungsvoll auf den zweiten Band Lilly Flunker – Victor und das Kristallherz. Fazit Lillys Reise in die Welt der Druiden, Feen, Zwerge, Zauberer – und Nonnen ist komplex, doch von der ersten bis zur letzten Seite geheimnisumwoben und spannend, denn hinter jeder Ecker lauert der Verrat.

    Mehr
  • Ein Glücksgriff

    Lilly Flunker und der Heroldstab: Fantasy für Kinder und Jugendliche
    DieBlessis

    DieBlessis

    15. December 2016 um 06:49

    Unsere Tochter suchte neues Lesefutter. Am besten mit Elfen, Feen und als Hauptfigur ein Mädchen. Nachdem wir Google um Rat gefragt hatten trafen wir auf Lilly Flunker. Nicht nur unsere Tochter ist jetzt ein großer Lilly Flunker Fan nein auch Mama und Papa. Lilly verliert ihre Eltern und kommt in eine Schule die von Ordensschwestern geführt wird. Eigentlich ein sehr, sehr trauriger Anfang. Doch das fantastische Abenteuer entwickelt sich und sie wird durch einen Strudel von Ereignissen in eine ganz andere Welt gezogen. Kristina Tiemann hat ein wunderbares Universum erschaffen! Und Ja! Es ist alles drin was wir uns von dieser Geschichte erhofft haben. Trotz des dicken Schmökers :-) sind wir tief eingetaucht in die Lilly Flunker Welt und freuen uns das es Teil 2 schon gibt.

    Mehr