Wie man eine verdammt gute Präsentation macht

von Kristina Zierhut 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Wie man eine verdammt gute Präsentation macht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

L

Das Buch hat das Zeug dazu zu einem ständigen Begleiter zu werden.

J

Viele gute Tipps für Schulreferate. Überrascht hat mich, dass ich viel Neues in dem Buch gefunden habe. Absolut brauchbarer Helfer.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wie man eine verdammt gute Präsentation macht"

Viele Bilder - wenig Text. Kristina Zierhut bringt die Basics, auf die es bei guten Schul-Referaten ankommt, zeitgemäß auf den Punkt. Wer will schon ein langweiliges Sachbuch lesen?

In einfacher und direkter Ansprache, mit anschaulichen Beispielen und in kurzen Kapiteln, schafft es die Autorin unterhaltsam dem Leser ihren Ansatz näher zu bringen. Die Lektüre macht regelrecht Lust darauf, sich seinem Referatsthema durchdringend zu widmen und eine hervorragende Präsentation zu halten.

Ein Buch, das Spaß macht.

Ein Buch, das Jugendliche gern in die Hand nehmen.

Ein Buch, das Eltern ihren Kindern gern kaufen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783738637380
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:276 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:20.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    L
    Lesefuchs22vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Das Buch hat das Zeug dazu zu einem ständigen Begleiter zu werden.
    Einprägsame Texte, viele Beispiele aus der Praxis

    Beim Lesen dieses Ratgebers merkt man richtig, dass die Autorin weiß, wovon sie spricht. Die vielen Praxisbeispiele machen die sonst trockene Thematik anschaulich und leicht zu lesen.

    Das Buch behandelt umfassend alles was mit Referaten und Präsentationen zu tun hat. Angefangen mit den Fehlern bei der Themenwahl bis hin zu Pannen bei der Präsentation zeigt das Buch auf, wie man solche Situationen vermeiden kann und was man macht, wenn sie dann doch eintreten.

    Die verschiedenen Phasen der Vorbereitung: das Recherchieren, das "Experte werden" und der Aufbau eines gelungenen Vortrags werden ausführlich beschrieben. Auch die notwendigen Arbeiten wie Quellenangaben und richtiges Zitieren kommen nicht zu kurz. Für Schulreferate werden die wichtigsten Punkte kurz und knapp angesprochen, so dass ich sie einfach umsetzen konnte.

    Besonders gefallen hat mir der Stil, der mich als Leser direkt anspricht, teils mit einem Augenzwinkern, aber immer auf Augenhöhe.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    J
    JoliMuevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Viele gute Tipps für Schulreferate. Überrascht hat mich, dass ich viel Neues in dem Buch gefunden habe. Absolut brauchbarer Helfer.
    Brauchbarer Helfer mit vielen Tipps und Tricks

    Das Buch ist zunächst ungewöhnlich beim lesen, da es viele kleine Kapitel enthält. Das finde ich aber gar nicht schlecht, da man jedes Kapitel für sich allein lesen kann. Je nachdem, was einen gerade interessiert.

    Vor allem im Kapitel Experte werden war ich überrascht, wie viele neue Methoden ich darin gefunden habe, um sich n ein neues Thema einzuarbeiten.

    Sehr hilfreich sind die vielen Beispiele von echten Referaten. Da findet man viele Anregungen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks