Kristine Kathryn Rusch Kallisto

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kallisto“ von Kristine Kathryn Rusch

Der Ermittlungs-Profi Miles Flint glaubte bislang, alles über seine kürzlich verstorbene Mentorin zu wissen. Ein Irrtum, denn in ihren Unterlagen findet er Hinweise darauf, dass sie alles andere als eine weiße Weste hatte. Die Spur führt ihn zur angesehenen Aleyd Corporation ... und weit in seine eigene Vergangenheit, in der längst nicht alles so ist, wie es scheint.

Stöbern in Science-Fiction

Overworld

Das Ende kam etwas abrupt, ansonsten dem ersten Teil ebenbürtig.

Poppy93

Superior

Spannender Auftakt einer vielversprechenden Reihe! <3

Buecher-Eulen

Heliosphere 2265 - Der Helix-Zyklus: Die andere Seite

Science Fiction der besonders guten Klasse, echt spannende Geschichte

michael_kissig

QualityLand

Alberner Klamauk, mit realsatirischem Hintergrund

ulrikerabe

Weltenbrand

Tolle Geschichte!

literatuerchen

Die Sphären

Was muss passieren das eine liebende Mutter lieber das tote eigene Kind wieder haben möchte, als alles andere. Bewegender und spannender Sc

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kallisto" von Kristine Kathryn Rusch

    Kallisto

    HelmuthSantler

    07. March 2013 um 16:33

    Kristin Kathryn Rusch produziert SF, Krimis und Romanzen am Fließband – unter 6 verschiedenen Pseudonymen erscheinen ihre Werke. So gesehen ist das hohe Qualitätsniveau, mit dem die SF-Krimireihe um den Lokalisierungsspezialisten Miles Flint über 5 Bände hinweg überzeugen konnte, wirklich erstaunlich. Kallisto kann in dieser Hinsicht leider wenig überzeugen: die Story kommt nie richtig in Fahrt, Miles Flint spielt kaum mehr als eine Nebenrolle, und am Ende der Lektüre bleibt als Eindruck, eine Serienkrimifolge gesehen zu haben, deren Hauptzweck im Bereiten des Bodens für eine Weiterführung der Reihe mit veränderten Vorzeichen bestand. (Im Original ist Bd. 7 auch bereits erschienen.) Fans der an sich sehr empfehlenswerten Serie werden dem Band nichtsdestotrotz einiges abgewinnen können, anderen ist vom Konsum dieses routinierten Stücks auf TV-Krimi-Niveau eher abzuraten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks