Kristjan Knall

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(3)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tja..

    Berlin zum Abkacken Alle Arschlöcher nach Bezirken
    Lutra

    Lutra

    30. August 2015 um 12:04 Rezension zu "Berlin zum Abkacken Alle Arschlöcher nach Bezirken" von Kristjan Knall

    Was soll ich zu diesem Buch sagen? Erwartet hatte ich eine ironische, amüsante Beschreibung der Berliner und ihrer Eigenarten. Bekommen habe ich nichts als puren Hass. Davon gibt es schon genug, und ein Buch was schlechte Laune macht brauche ich auch nicht. Sorry, aber es ist überhaupt nicht witzig, und dass es unter einem Pseudonym herausgebracht ist, macht es nur noch fieser - der Autor möchte anscheinend nicht zu seinen Beobachtungen stehen. Seine Erfahrungen mit einer Stadt kritisch in einem Buch zusammenzufassen, ist eine ...

    Mehr
  • Was für ein...

    Berlin zum Abkacken Alle Arschlöcher nach Bezirken
    Sporttante

    Sporttante

    Rezension zu "Berlin zum Abkacken Alle Arschlöcher nach Bezirken" von Kristjan Knall

    Der Autor Kristjan Knall hat das Buch "Berlin zum Abkacken - Alle Arschlöcher nach Bezirken" im Eulenspiegel Verlag veröffentlicht. Das Buch beschäftigt sich mit Berlin und den Berlinern. Soweit eigentlich ganz gut. Der Autor greift sich jeden Berliner Bezirk heraus und beschreibt ihn und seine Bewohner auf eine unnachahmliche Weise. Ich hätte es eigentlich schon anhand des Titels erahnen können, hatte aber ehrlich gesagt auf mehr Witz gepaart mit Ironie und Kritik gehofft. Bekommen habe ich ein Buch, dass nur so vor Fäkalsprache ...

    Mehr
    • 2
  • Kann man lesen, muss man aber nicht.

    Berlin zum Abkacken Alle Arschlöcher nach Bezirken
    JDaizy

    JDaizy

    Rezension zu "Berlin zum Abkacken Alle Arschlöcher nach Bezirken" von Kristjan Knall

    „Er hat soviel Beef mit seiner Umwelt, weil Konflikte nicht gelöst, sondern kompensiert werden. Insofern ist er ein Erfolgsprototyp für die Konsumgesellschaft. Argumente sind um so besser, je lauter sie vorgetragen werden. Aggression ist die Verve, mit der Diskussionen entscheiden werden, Gewalt die Ultima Ratio. Kohärenz, Kontinuität und Nachvollziehbarkeit – mit derlei charakterlichem Ornament muss sich der Prolet nicht beschäftigen. Die dumpfe Unzufriedenheit mit dem eigenen Leben lässt ihn beschleunigt in zufällige Konflikte ...

    Mehr
    • 2
  • Einfach zu langweilig

    Berlin zum Abkacken Alle Arschlöcher nach Bezirken
    Lesezeichen16

    Lesezeichen16

    29. July 2015 um 14:28 Rezension zu "Berlin zum Abkacken Alle Arschlöcher nach Bezirken" von Kristjan Knall

    Klappentext: Berlin ist jung, dynamisch, kreativ und sexy – alles Schwachsinn! Berlin ist ein Sumpf, in dem es von Hipstern nur so wimmelt. Doch der Urberliner, der sich über Zugezogene und Touristen beschwert, wenn er denn überhaupt das Maul aufkriegt, ist auch nicht von Pappe. Ob Wedding-Cowboy, Lichtenberger Betonkopf, Mitte-Yuppie oder Murkel aus Wilmersdorf – in diesem Buch kriegen alle ihr Fett weg. Und die ganze Stadt dazu, fein geordnet nach Bezirken.   Berlin zum Abkacken – alle Arschlöcher nach Bezirken ist ein Handbuch ...

    Mehr
  • Boshafter Humor vom Feinsten

    Berlin zum Abkacken Alle Arschlöcher nach Bezirken
    bookaholic_

    bookaholic_

    16. June 2014 um 11:30 Rezension zu "Berlin zum Abkacken Alle Arschlöcher nach Bezirken" von Kristjan Knall

    Ich muss sagen, dass mir dieses Buch zu Beginn sehr gut gefallen hat. Es war so richtig schön bösartig witzig und ich konnte mich blendend amüsieren. Doch wenn man sich tatsächlich das ganze Buch durchliest, hat man bald einen faden Geschmack beim Lesen. Die bösartigen Sticheleien verlieren an Witz und es entsteht so ein leichtes "langweiliges" Gefühl. Es wiederholt sich vieles und manche Passagen sind auch einfach zu langatmig. Für Nicht-Berlin-Kenner ist das Buch sowieso reine Zeitverschwendung, denn wer sich hier absolut nicht ...

    Mehr