Kristof Magnusson

 4 Sterne bei 316 Bewertungen
Autor von Das war ich nicht, Arztroman und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kristof Magnusson (© Verlag Antje Kunstmann)

Lebenslauf von Kristof Magnusson

Kristof Magnusson, geboren 1976 in Hamburg, machte eine Ausbildung zum Kirchen musiker, arbeitete in der Obdachlosenhilfe in New York, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er lebt als Autor und Übersetzer aus dem Isländischen in Berlin. Seine Komödie »Männerhort« lief an über 30 Theatern im In- und Ausland, unter anderem in Berlin mit Christoph Maria Herbst und Bastian Pastewka. Sein Debütroman »Zuhause« (Kunstmann 2005) wurde 2006 mit dem Rauriser Literaturpreis ausgezeichnet.

Neue Bücher

Ein Mann der Kunst

Erscheint am 12.08.2020 als Hardcover bei Kunstmann, A.

Akzente 1 / 20

Neu erschienen am 27.04.2020 als Taschenbuch bei Hanser, Carl.

Ein Mann der Kunst (MP3 CD)

Erscheint am 12.08.2020 als Hörbuch bei Kunstmann, A.

Alle Bücher von Kristof Magnusson

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Das war ich nicht (ISBN: 9783442474592)

Das war ich nicht

 (163)
Erschienen am 15.08.2011
Cover des Buches Arztroman (ISBN: 9783442483013)

Arztroman

 (55)
Erschienen am 15.02.2016
Cover des Buches Gebrauchsanweisung für Island (ISBN: 9783492277365)

Gebrauchsanweisung für Island

 (41)
Erschienen am 04.09.2018
Cover des Buches Zuhause (ISBN: 9783442462841)

Zuhause

 (39)
Erschienen am 09.07.2007
Cover des Buches Dänen lügen nicht (ISBN: 9783492259163)

Dänen lügen nicht

 (11)
Erschienen am 01.02.2012
Cover des Buches Männerhort (ISBN: 9783886612864)

Männerhort

 (2)
Erschienen am 01.12.2005
Cover des Buches Sushi für alle (ISBN: 9783886613373)

Sushi für alle

 (1)
Erschienen am 01.03.2011
Cover des Buches Ein Mann der Kunst (ISBN: 9783956143823)

Ein Mann der Kunst

 (0)
Erscheint am 12.08.2020

Neue Rezensionen zu Kristof Magnusson

Neu

Rezension zu "Männerhort" von Kristof Magnusson

Wie dem Film: Story langweilig.
Viiivianvor 2 Monaten

Dies ist meine persönliche Meinung. Meine Meinung wurde nicht gefälscht. Alles was ich schreibe kommt von mir. Falls Du das Buch lesen möchtest, bitte ich dich, bei den Buchhandlungen deines Vertrauens oder bei den kleineren zu kaufen. Sie brauchen unsere Unterstützung. Dieses Buch habe ich auf Youtube im Gelesene Bücher November vorgestellt. Schaut gerne darin vorbei. Freue mich auf Euren Besuch.  Ich habe mal vor einigen Jahren an ein Gewinnspiel mitgemacht und dafür Chips und ein Tshirt und ne CD bekommen und nen Schlüsselanhänger. Auf Jeden Fall wollte ich wissen worum es in der Geschichte geht. Das Thema ist interessant. Es ist halt das Hörbuch vom Film. Also alles was im Film“ gespielt worden ist, ist im Hörbuch. Ich mag das wenn mehrere verschiedene Stimmen dabei sind, das macht für mich ein bisschen spannend und wirkt nicht so langweilig. 

Allerdings ist die Geschichte langweilig und die Freundin von Cem hätte ich ein paar Takte gesagt. 

Netter Zeitvertreibt für zwischen durch und für alle Elyas Fans, die auf seine Stimme geil abfahren aber für normal sterbliche wie mich, neee. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Arztroman" von Kristof Magnusson

Auf den Spuren einer Notärztin
Bibliomaniavor 7 Monaten

Kristof Magnusson ist ein äußerst sympathischer Autor, der der gut vorlesen kann. Ich habe ihn vor ein paar Jahren bei einer Lesung zu enau diesem Buch kennengelernt und war sofort angetan on dem Halb-Isländer. Ich kenne bereits die “Gebrauchsanweisung für Island“ und „Das war ich nicht“ als Hörbuch von ihm und mir hat beides gefallen.

In „Arztroman“ geht es um eine Notärztin namens Anita. Sie ist von Ihrem Mann geschieden, hat jedoch einen pubertierenden Teenager zum Sohn. Ihr Exmann arbeitet im selben Krankenhaus, sodass sich die beiden zwangsläufig immer wieder über den Weg laufen. Anita hängt zwischen ihrer Welt von Notarzteinsätzen und ihrer kleinen Wohnung, sowie dem Gefühl immer mehr den Draht zu ihrem Sohn zu verlieren. Der wohnt bei seinem Vater und dessen neuer Frau, da sie eine größere Wohnung haben. Eigentlich ist alles in Ordnung, die beiden haben sich im Guten getrennt, doch als Anita ihren Exmann bewusstlos in der Toilette findet, merkt sie, dass sich etwas ändern muss.

Humorvolle Dialoge, familiäre Probleme, Freundschaft und eine neue Liebe. Kristof Manusson hat in diesen kurzweiligen Roman alles gepackt. Die Einsätze von Anita finde ich besonders spannend. Es ist interessant einer Notärztin bei der Arbeit zuzuschauen, ihre Gedanken und Diagnosen. Wie sie handelt, was sie tut, was sie ausschließt, ihre Zweifel. Dass Familie und Karriere nicht leicht unter einen Hut zu bringen sind, ist wohl jedem klar. Wenn man dann aber auch noch geschieden ist, die gleiche Arbeitsstelle hat und mit der neuen Frau auskommen möchte, türmen sich die Schwierigkeiten immer mehr auf. Der geplante Bootsauflug von Anita entwickelt sich leider auch alles andere als erwartet ud nimmt etwas groteske Züge an.

Die Geschichte ist vielleicht nicht neu, aber lässt sich sehr gut lesen und ist immer wieder mal witzig. Nett für Zwischendurch.

Kommentieren0
2
Teilen
J

Rezension zu "Gebrauchsanweisung für Island" von Kristof Magnusson

5 Sternenguter Einstieg für Island
jodysartvor 2 Jahren


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Guten Morgen Kristof. Ich hätte gerne mal gewusst, ob "Das war ich nicht" von Anfang an mit drei Hauptfiguren geplant war, oder ob sich da eventuell einer als ursprünglich geplante Nebenfigur eingeschlichen hat.
2 Beiträge
Letzter Beitrag von  MacBaylievor 10 Jahren
Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Kristof Magnusson wurde am 03. März 1976 in Hamburg (Deutschland) geboren.

Kristof Magnusson im Netz:

Community-Statistik

in 442 Bibliotheken

auf 59 Wunschzettel

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks