Kristy und Tabita Lee Spencer

(371)

Lovelybooks Bewertung

  • 536 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 9 Leser
  • 134 Rezensionen
(122)
(132)
(89)
(19)
(9)

Lebenslauf von Kristy und Tabita Lee Spencer

Die Schwestern Kristy und Tabita Lee Spencer leben zusammen auf einem abgelegenen Anwesen. Sie können besser schießen als stricken und besser Holz hacken als kochen. Die besten Ideen haben sie, wenn sie gemeinsam am frühen Morgen mit den Pferden unterwegs sind und nur das Hufgeklapper ihre Gedanken unterbricht. Die Geschichte von Dawna und Indie beruht auf einem Traum von Kristy Spencer.

Bekannteste Bücher

Dark Angels' Winter - Die Erfüllung

Bei diesen Partnern bestellen:

Dark Angels' Fall - Die Versuchung

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Positiv überrascht und Fan geworden :)

    Dark Angels´ Summer - Das Versprechen
    kleines_grinse_aeffchen

    kleines_grinse_aeffchen

    25. June 2017 um 18:30 Rezension zu "Dark Angels´ Summer - Das Versprechen" von Kristy und Tabita Lee Spencer

    Einer meiner absoluten Favoriten! :)Die Protagonisten Dawna und Indie bringen einen zum Lachen, zum Weinen und lassen den Leser mitfiebern! Anfangs war ich ein wenig skeptisch, denn klangen sowohl der Klappentext als auch der Titel nach einem recht "klassischen" Fantasyroman. Doch als ich dann zu lesen begonnen hatte, war es um mich geschehen.Die Sprache, das Charakterdesign...Ich konnte wirklich nicht mehr aufhören :D

  • Nette Geschichte - aber kein Highlight

    Dark Angels´ Summer - Das Versprechen
    TineKalisch

    TineKalisch

    21. March 2017 um 19:05 Rezension zu "Dark Angels´ Summer - Das Versprechen" von Kristy und Tabita Lee Spencer

    „Dark Angels Summer -Das Versprechen“ ist ein Roman von Kristy Spencer und Tabita Spencer (eigentlich Susanne und Beate Hanika). Er umfasst 475 Seiten und ist in der Ich-Form erzählt. Die beiden Protagonisten wechseln sich in jedem Kapitel ab und sind je einmal auf jeder Seite mit einer roten und einer schwarzen Feder gekennzeichnet. Die Idee fand ich super, denn so konnte man sich doch zwischendrin immer mal wieder orientieren.Zum Inhalt: Die beiden Schwestern Dawna und Indie sind genau 33 Tage im Jahr gleichalt. In dieser Zeit ...

    Mehr
  • Schwache, nervige Charaktere, dafür aber eine düstere und mysteriöse Atmosphäre

    Dark Angels´ Summer - Das Versprechen
    ilona89

    ilona89

    29. July 2016 um 14:54 Rezension zu "Dark Angels´ Summer - Das Versprechen" von Kristy und Tabita Lee Spencer

    Es ist der Sommer, in dem Dawna und Indie beide 17 Jahre alt sind - vertraute, verrückte, beunruhigende 33 Tage lang. Gemeinsam mit ihrer Mutter kehren sie zur Oase ihrer Kindheit zurück: Whistling Wing, voll mit Erinnerungen an die geliebte Granny. Aber diese ist seit einem Jahr tot und Whistling Wing hat sich verändert. Nicht jeder hier spielt mit offenen Karten, Freund und Feind lassen sich immer schwerer voneinander unterscheiden und ein Schwarm unheimlicher Vögel sorgt für Unruhe und Angst unter den Einwohnern. Fast ist es ...

    Mehr
  • Enttäuschende Fortsetzung

    Dark Angels' Fall - Die Versuchung
    Caro2929

    Caro2929

    24. January 2016 um 15:30 Rezension zu "Dark Angels' Fall - Die Versuchung" von Kristy und Tabita Lee Spencer

    Achtung: 2. Teil einer Trilogie!! Zum Inhalt: Der Sommer auf Whistling Wing ist vorbei. So glauben die beiden Schwestern Dawna und Indie im Sommer noch, dass sie Sam Rosell und seine dunkle Gefolgschaft besiegt haben, so ahnen sie doch, dass dies nicht der Fall sein wird.  Dawna will ihren geliebten Miley um alles in der Welt finden, da dieser verschwunden ist. Auf ihrer Suche begegnet sie dem Wolf Dusk, wobei sie erkennt, dass Dusk mehr als nur ein Wolf ist...  Indie hingegen wird auch bewusst, dass sich wieder eine dunkle ...

    Mehr
  • Ein würdiger Abschluss

    Dark Angels' Winter - Die Erfüllung
    Kerry

    Kerry

    17. January 2016 um 21:41 Rezension zu "Dark Angels' Winter - Die Erfüllung" von Kristy und Tabita Lee Spencer

    Es ist Winter im kleinen Örtchen Whistling Wings in Kanada und langsam aber sicher nähert sich der 18. Geburtstag von Indie. Noch etwas mehr als ein halbes Jahr ist es bis dahin, doch die Zeit will gut genutzt sein, ist dieser 1. August doch der Tag, an dem sich entscheidet. Bereits seit mehreren Monaten leben die Schwestern, zusammen mit ihrer leicht durchgeknallten Mutter, auf der Farm ihrer verstorbenen Großmutter, doch sie sind nicht mehr alleine. Zu ihnen haben sich u. a. Kat und Miss Anderson gesellt, die die Ausbildung der ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Jenseits des Schattentores" von Beate Teresa Hanika

    Jenseits des Schattentores
    BeateHanika

    BeateHanika

    zu Buchtitel "Jenseits des Schattentores" von Beate Teresa Hanika

    Was tut man, wenn man versehentlich den Skipper getötet hat? Nicht irgendeinen Skipper, sondern DEN Skipper, den Fährmann über den Styx...? Rom, die Ewige Stadt: Eigentlich sucht die siebzehnjährige Aurora nur eine Wohnung, doch die Besichtigung läuft anders als erwartet ... »Komm rein, wurde ja auch Zeit! Es ist was schiefgegangen, und jetzt liegt er tot da drin«, wird sie von der ein paar Jahre älteren Luna begrüßt. Und bevor Aurora das Missverständnis aufklären kann, hilft sie schon, die Leiche zu beseitigen. Hals über Kopf ...

    Mehr
    • 294
  • Gelungener Abschluss

    Dark Angels' Winter - Die Erfüllung
    Lin-da

    Lin-da

    03. February 2015 um 13:45 Rezension zu "Dark Angels' Winter - Die Erfüllung" von Kristy und Tabita Lee Spencer

    Die beiden Schwestern Dawna und Indie stehen vor einer gewaltigen Aufgabe. die Autorinnen verstehen es super eine tolle Geschichte um Mythen und Schwesternliebe zu schreiben.  Der Schreibstil ist wie immer locker zu lesen, da er schön flüssig geschrieben ist. Wie bereits in den ersten Bändern erzählt abwechseln einer der beiden Schwestern, somit kann man sich leicht in die jeweilige Schwester versetzten und versteht deren Handlungen besser.  Das Cover ist wie bereits bei den ersten beiden Büchern richtig gut geworden und greift ...

    Mehr
  • Kristy und Tabita Lee Spencer: »Dark Angels Summer - Das Versprechen«

    Dark Angels´ Summer - Das Versprechen
    Yurelia

    Yurelia

    29. January 2015 um 22:40 Rezension zu "Dark Angels´ Summer - Das Versprechen" von Kristy und Tabita Lee Spencer

    Dieses Buch hat mich umgehauen. Schon nach den ersten paar Seiten merkte ich, dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Die Spannung war irgendwie bis zum Schluss da. Ich war wirklich kurz davor, meinen SuB-Abbau über den Haufen zu schmeißen und sofort das nächste Buch zu bestellen. Denn nur langsam erfährt man, was los ist und was in Whistling Wing vor sich geht. Nur langsam begreift man, dass wirklich etwas nicht stimmt, da sich die Story eher langsam aufbaut - jedoch immer mit dem Gefühl, dass man wissen will, was los ist. ...

    Mehr
  • Gute Geschichte, polarisierend

    Dark Angels´ Summer - Das Versprechen
    -Anett-

    -Anett-

    Rezension zu "Dark Angels´ Summer - Das Versprechen" von Kristy und Tabita Lee Spencer

    Lange bin ich bereits um diese Buchserie herum geschlichen. Als amazon das E-Book als Kindle Deal der Woche hatte, musste ich einfach zuschlagen. Nun endlich habe ich diesen ersten Band gelesen und bin gespaltener Meinung. Die beiden Geschwister Dawna und Indie sind genau 33 Tage gleich alt. Und jedes Jahr in den 33 Tagen können sie ihre Gedanken hören und sind sich so nah wie selten sonst. Eigentlich sind beide sehr verschieden, dann gibt es jedoch immer wieder Gelegenheiten, die mir gezeigt haben, wie ähnlich sich die beiden ...

    Mehr
    • 2
    Becky1990

    Becky1990

    03. November 2014 um 19:01
  • Betörend, berührend und vor allen Dingen berauschend!

    Dark Angels´ Summer - Das Versprechen
    ScyllaOpheliac

    ScyllaOpheliac

    07. September 2014 um 18:54 Rezension zu "Dark Angels´ Summer - Das Versprechen" von Kristy und Tabita Lee Spencer

    Immer, wenn Dawna und Indie 33 Tage lang gleich alt sind, bricht für die beiden Schwestern eine seltsame Zeit an: Sie spüren ein Knistern zwischen sich und können sogar die Gedanken der jeweils anderen lesen. Auch in diesem Sommer, in dem sie beide 17 sind, fühlen sie sich wieder sehr seltsam. Als die beiden noch dazu nach Whistling Wing, die Heimat ihrer verstorbenen Großmutter zurückkehren, wo sie früher jeden Sommer verbracht haben, bevor ihre Oma sie nicht mehr dort haben wollte, geschehen dort seltsame Dinge. Shantani, der ...

    Mehr
  • weitere