Krystyna Kuhn Schneewittchenfalle

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schneewittchenfalle“ von Krystyna Kuhn

Stella und ihr Vater sind auf eine Nordseeinsel gezogen. Ihr Vater, um zu vergessen. Stella, um sich zu erinnern. Denn Stella hat bei dem Autounfall, bei dem ihre Mutter ums Leben gekommen ist, ihr Gedächtnis verloren. Doch dann geschehen Dinge auf der einsamen Insel, die Stellas schlimmste Alpträume wahr werden lassen. Und bald ahnt sie, dass ihre Erinnerungen der Schlüssel zu einem ungeheuerlichen Geheimnis sind .. . Psychologisch dicht beschreibt Krystyna Kuhn die Suche eines Mädchens nach der Wahrheit. Einer Wahrheit so unglaublich, dass das eigene Gedächtnis sich weigert, sie preiszugeben.

Stöbern in Kinderbücher

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Mädchen das die Wahrheit erkennen muss

    Schneewittchenfalle
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    13. January 2014 um 22:23

    so würde ich persönlich die Überschrift dieses Buches wählen. Was ich schon mal gut finde ist die Stimme von der Sprecherin. Die Geschichte geht um ein Mädchen das in einer neuen Umgebung völlig neu anfangen muss und erst langsam wieder ihr Gedächtnis zurück bekommt, aufgrund eines Unfalles hatte sie es leider verloren. Bei diesem Unfall starb ihre Mutter. Stück für Stück erfährt man die Wahrheit und was wirklich passiert ist, also wirklich bewegend. Warum ich die Geschichte gut finde? Weil sie dazu anregt umzudenken, und nicht im offensichtlichen immer das vermeindliche zu finden, sondern tiefer zu graben tiefer zu schürfen und man entdeckt die Wahrheit. Man sollte sich nicht abschrecken lassen was man von aussen sieht was dunkel erscheint, sondern man sollte auch in das hellere Licht schauen wo man denkt man ist sicher.

    Mehr
  • Frage zu "Schneewittchenfalle" von Krystyna Kuhn

    Schneewittchenfalle
    Fabienne

    Fabienne

    Wie sieht Stella eigentlih aus?
    Bitte so schnell wie möglich um antwort weil ich finde die beschreibung vom Aussehen im Buch nicht aber ich muss einen Steckbrief von ihr machen ich wäre sehr dankbar;)

    • 2