Kubilay Kursun Holzkoffer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Holzkoffer“ von Kubilay Kursun

Kubilay Kursun, der 1963 nach Deutschland kam, hat mit einem Vertreter der Fa. Dunlop (Hanau a. M.) in Istanbul Gastarbeiter ausgewählt; allein 1969 waren es über dreitausend. Sie wurden in Heimen untergebracht, vier Mann in einem Zimmer, wie in einer Militärkaserne. In ihrer Freizeit trafen sie sich im Bahnhof Hanau, denn die Gleise, über die sie in »schwarzen Zügen« nach Deutschland gekommen waren, verbanden sie mit ihrer Heimat. Eindrucksvoll führt Kursun uns Leben und Gefühle der damaligen türkischen Gastarbeiter vor Augen; er hat sie über sieben Jahre betreut, sieben Jahre lang mit ihnen zusammengelebt. Bei ersten Gesprächen erklärten fast alle, höchstens fünf, sechs Jahre in Deutschland arbeiten zu wollen. Sie träumten von einem kleinen Häuschen in ihrem Heimatdorf oder von ein paar Tieren, die sie sich zulegen wollten. Es sind inzwischen dreißig, vierzig Jahre geworden. Sie sind pensioniert, die zweite Generation ist über fünfzig, die Enkelkinder gehen zur Schule. Fragt man sie heute, so erklären sie, inzwischen sei ihnen auch ihre Heimat fremd geworden. Sie haben Heimweh – sowohl nach Deutschland als auch nach der Türkei ...

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks