Kumo Kagyu

 4.3 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Goblin Slayer! 01, Goblin Slayer! Year One 01 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Goblin Slayer! Year One 02

Neu erschienen am 12.09.2019 als Taschenbuch bei Altraverse GmbH.

Goblin Slayer! Brand New Day 02

Erscheint am 17.10.2019 als Taschenbuch bei Altraverse GmbH.

Goblin Slayer! Light Novel 02

Neu erschienen am 16.08.2019 als Taschenbuch bei Altraverse GmbH.

Goblin Slayer! 06

 (1)
Neu erschienen am 11.07.2019 als Taschenbuch bei Altraverse GmbH.

Alle Bücher von Kumo Kagyu

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Goblin Slayer! 01 (ISBN:9783963580499)

Goblin Slayer! 01

 (4)
Erschienen am 26.07.2018
Cover des Buches Goblin Slayer! Year One 01 (ISBN:9783963582899)

Goblin Slayer! Year One 01

 (3)
Erschienen am 18.04.2019
Cover des Buches Goblin Slayer! 02 (ISBN:9783963580505)

Goblin Slayer! 02

 (2)
Erschienen am 20.09.2018
Cover des Buches Goblin Slayer! 05 (ISBN:9783963582769)

Goblin Slayer! 05

 (1)
Erschienen am 21.03.2019
Cover des Buches Goblin Slayer! 06 (ISBN:9783963583247)

Goblin Slayer! 06

 (1)
Erschienen am 11.07.2019
Cover des Buches Goblin Slayer! Brand New Day 01 (ISBN:9783963583148)

Goblin Slayer! Brand New Day 01

 (1)
Erschienen am 14.06.2019
Cover des Buches Goblin Slayer! Light Novel 01 (ISBN:9783963583094)

Goblin Slayer! Light Novel 01

 (1)
Erschienen am 16.05.2019
Cover des Buches Goblin Slayer! 04 (ISBN:9783963580529)

Goblin Slayer! 04

 (0)
Erschienen am 17.01.2019

Neue Rezensionen zu Kumo Kagyu

Neu

Rezension zu "Goblin Slayer! Year One 01" von Kumo Kagyu

Year One
Freakylittlepandavor 2 Monaten

•ᏒꂅᏃꂅՈᏕᎥ☻Ո• Vielen Dank nochmals an @altraverse.de für das Zusenden des Rezensionsexemplars 🖤 • Goblin Slayer Year one Band 1 erzählt wie der Titel schon verrät die ersten Schritte des Goblin Slayers. Was in den Normalen Bänden beiläufig erzählt wird ist in Year one ausführlich gezeigt worden, angefangen vom Angriff seines Dorfes bis zu seiner ersten Goblin Jagd. Aber auch die ersten Schritte der Gildenangestellten die aus den Goblin Slayer Bänden bekannt sind bekommt man zu sehen sowie auch ihre ersten Probleme und ihren Werdegang in der Gilde. Die Goblin Slayer Reihe muss man nicht vorher gelesen haben, man kann Year one als Auftakt zu der Serie lesen allerdings finde ich das es eher eine schöne Ergänzung zu den normalen Bänden ist. Somit empfehle ich diese Reihe auch so zu sehen als Ergänzung, da dort tiefer auf den schon bekannten Protagonisten eingegangen wird und nicht viel neues zu sehen bekommt was man nicht bereits kennt. • Mein Fazit ist ich kann es allen empfehlen die sich mit der Hintergrund Geschichte vom Goblin Slayer beschäftigen wollen. • Ich gebe Goblin Slayer Year One 4⭐️ von 5⭐️ Sternen da ich ein Fan der Goblin Slayer Reihe bin. Die Hintergrund Geschichte wird ausführlich dargestellt allerdings wird nichts wirklich neues erzählt was man nicht schon aus den normalen Bänden kennt bzw. erfährt.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Goblin Slayer! Light Novel 01" von Kumo Kagyu

Inhaltlich top, Umsetzung flop
Cat_Lewisvor 3 Monaten

Inhalt:
Die junge Priesterin ist eine frisch gebackene Abenteurerin und hat sich gerade erst einer Gruppe angeschlossen, die sich entgegen jeder Vernunft mit einer Horde Goblins anlegt. Durch ihre Unachtsamkeit ist ihr Schicksal schnell besiegelt und plötzlich sieht sich die Priesterin mit Gewalt und dem scheinbar unausweichlichen Tod konfrontiert. Doch i letzter Sekunde wird sie von einem Mann in einer billigen, verdreckten Lederrüstung gerettet, dessen Ziel ist es, alle Goblins abzuschlachten. Er ist derjenige, der den Goblins das Fürchten lehrt. Er ist der Goblin Slayer.

Fazit:
Nach dem Anime und dem Manga ist nun auch endlich der erste Band der Light Novels zu „Goblin Slayer!“ in Deutschland erschienen. Die Geschichte rund um den Goblin-Töter stammt aus der Feder von Kumo Kagyu, für die Illustrationen ist Noboru Kannatuki verantwortlich.
Ich habe mich ziemlich auf die Light Novels zu Goblin Slayer gefreut, da die Vorlage meist viel mehr Inhalt umfasst als die Manga-Umsetzung. Bei Goblin Slayer wird jedoch ziemlich schnell klar, dass sowohl der Anime als auch der Manga wunderbar adaptiert wurden. Die Geschichte, die an ein Pen&Paper-Game erinnert, ist auf seine Art einzigartig und fesselnd, die Charaktere sympathisch, auch wenn durch die simple Namensgebung (wie Priesterin, Kuhhirtin, Speerkämpfer, usw.) stets eine gewisse Distanz zu ihnen gehalten wird, und die Illustrationen sehr passsend.
Dementsprechend fällt es ziemlich schwer, zu sagen, dass in diesem Dreiergespann aus Light Novel, Manga und Anime der erste LN-Band in meinen Augen das schwächste Glied ist. An der Story liegt es keinesfalls und ich weiß nicht, ob nicht womöglich die Übersetzung mitverantwortlich ist, aber das Handwerkliche ist wirkich sehr, sehr mies. So viele Füllwörter, Wortwiederholungen und auch an sich ist der Stil einfach nicht gut und viel zu oberflächlich. Außerdem hatte ich durchweg das Gefühl, dass Kumo Kagyu sich zu sehr zurücknimmt. Wenn man bedenkt, wie blutig die Geschichte ist und immer wieder durch seine schonungslose Brutalität und die Horrorelemente heraussticht, wäre ein derberer Erzählstil definitiv angebrachter wäre. Das hat mir leider den Spaß am Buch ziemlich eingeschränkt. Vielleicht sind meine Erwartungen und Ansprüche zu hoch gewesen – weiterlesen werde ich dennoch, da ich unbedingt wissen will, wie es mit Goblin Slayer und seiner Abenteurergruppe weitergehen wird.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Goblin Slayer! 01" von Kumo Kagyu

Die Story ist durch viel Gewalt und traumatischen Ereignissen durchzogen
Maxi2011vor einem Jahr

Rezension zu

Goblin Slayer! #1

von Kumo Kagyu, Kousuke Kurose & Noboru Kannatuki

 

Ein weiterer Manga aus dem Altraverse Verlag, wo ich schon verschiedene Meinungen drüber gehört habe und unbedingt mal selbst wissen wollte, wie der Manga wohl mir gefallen könnte. Vielen Dank an den Altraverse Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

 

Die junge Priesterin hat sich ihr erstes Abenteuer im Kampf gegen Monster ganz anders vorgestellt. Sie schließt sich einer Gruppe von Abenteuer-Anfängern an, die Goblins jagen wollen. Eigentlich keine gefährliche Aufgabe, aber die Goblins sind nicht so doof wie zuerst gedacht. Sie werden auf brutale Weise eines Besseren belehrt. Als die Priesterin schon glaubt, dass sie jetzt sterben wird, taucht ein ihr unbekannter Krieger auf und rettet sie. Der berühmte Goblin Slayer.

Sie schließt sich ihm an, denn er kann ihr alles beibringen was sie braucht um stärker zu werden.

 

Mir gefällt der Zeichenstil recht gut. Die Menschen sind recht hübsch gezeichnet, Kreaturen wie die Goblins dagegen recht widerlich. Was mir komisch vorkommt ist, dass keine Namen genannt werden. Ist Anfangs etwas irritierend, aber am Ende des ersten Bands fällt dann doch der ein oder andere Name. Mir fehlen die Namen, da die Protagonisten dann auch lebendiger wirken würden. Ist aber nur ein kleiner Kritikpunkt.

Die Story ist durch viel Gewalt und traumatischen Ereignissen durchzogen, das einen die brutale Welt offenbart, die der Manga vermitteln möchte. Dieses Thema zieht sich wie ein roter Faden durch die Story und zeigt, dass dies nicht nur ein stumpfsinniger brutaler Manga ist, sondern das es den Mangaka um ein bestimmtes Thema ging.

 

Fazit:

Es ist keine neue Story, aber trotzdem hat es mir gefallen und ich möchte gerne wissen wohin die Geschichte führen wird.


Lg eure Tanya

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks