Robert Adrian X

Cover des Buches Robert Adrian X (ISBN:9783852562124)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Robert Adrian X"

Robert Adrian X „collagiert“ in seinen Objekten, Installationen und Bildern unter-schiedlichste kulturelle Codes. In seinen Telekommunikations- und Netzwerkarbeiten findet der Collage-Prozess mit und in den jeweiligen Medien statt. Die umfangreiche Monographie über den Künstler erscheint anlässlich der Ausstellung in der Kunsthalle Wien. Sie zeigt u. a. die Segelboote, die er in der Aktion „Highseas“ auf der Biennale von Venedig in die Lagune schwimmen ließ, seine „Modern-Art“-Objekte sowie „76 airplanes“, die erstmals auf der Biennale von Sydney zu sehen waren, oder die Installation „aurora borealis“, die in Montreal präsentiert wurde. Der Ansatz „Kunstwerk als Konstrukt“ rückt Robert Adrian X in die Nähe von Victor Burgin, Art & Language, John Stezaker, Douglas Huebler oder Robert Barry. -b_Robert Adrian X:_b- Geboren 1935 in Toronto; lebt seit 1972 in Wien. Er war mit seinen Installationen, Bildern, Skulpturen und Telekommunikations-projekten bei der Biennale in Venedig vertreten, bei der Biennale von Sydney sowie bei zahlreichen anderen internationalen Ausstellungen wie in Montreal, Vancouver, Seoul, New York oder Chicago. Er beschäftigt sich in Theorie und Praxis auch mit der Kunst in den neuen Kommunikationstechnologien.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783852562124
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:151 Seiten
Verlag:Folio
Erscheinungsdatum:01.12.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks