Kurd Laßwitz Auf zwei Planeten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Auf zwei Planeten“ von Kurd Laßwitz

Ungekürzte und unbearbeitete Neuausgabe des 9.–11. Tsd. (1908) des erstmals 1897 erschienenen zweibändigen Romans im Neusatz in einem Band (Quelle:'Fester Einband/06.04.2009')

Stöbern in Science-Fiction

Die Optimierer

Sehr spannende Geschichte

-Bitterblue-

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Megagut! Ich wünschte ich wäre ein Chara in diesem Buch.

ClaraOswald

Weltasche - Über das Gift an Quallenmembranen

Großartig! Wiedermal ein fantastisches Erlebnis! Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht wieder ins Kernstaub Universum einzutauchen.

Jackl

QualityLand

Großartig und erschreckend realistisch!

Readrat

Heliosphere 2265 - Der Helix-Zyklus: Die andere Seite

Gelungener Auftakt des Helix-Zyklus, der das hohe Niveau des ersten Zyklus mühelos hält

ech

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Gute Idee, schlechte Umsetzung... ziemlich konfus zum Ende hin..

Alentschik

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Auf zwei Planeten" von Kurd Laßwitz

    Auf zwei Planeten

    rallus

    04. October 2010 um 14:58

    Ein SF Roman von 1897(!) Er schildert den Erstkontakt von Menschen, die mit einem Ballon zum Nordpol fliegen und dort mit der hochtechnisierten Welt der „Nume“, wie sich die Marsbewohner selbst nennen, in Berührung kommen. Durch einen Unfall gelangen Menschen auf die Raumstation, die über den Nordpol steht und von dort aus geht es weiter direkt auf den Mars. Das immer lebensfeindlicher werdende Klima auf dem Mars veranlasst die Bewohner, sich eine neue Heimat zu suchen und das ist nun einmal die Erde. Am Ende leben Marsbewohner und Erdbewohner friedlich nebeneinander. Ein nach heutigen Massstäben sehr antiquiertes und dadurch auch schwierig zu lesendes buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks