Kurt Albrecht Ausbildungshilfen für Pferd und Reiter

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausbildungshilfen für Pferd und Reiter“ von Kurt Albrecht

Die klassische Reittheorie und die Vertiefung der Praxis stehen im Mittelpunkt dieses praxisnahen Ratgebers. Der Ausbilder erhält wichtigemethodische und psychologische Anleitungen für die Ausbildung von Pferd und Reiter. Der Dressurreiter wird zur höchsten Dressurebene geführt. Aus dem Inhalt: • Pädagogisch-didaktische Grundsätze für die Ausbildung des Reiters • Der Sitz des Reiters • Die reiterliche Einwirkung • Die psychologische Komponente in der praktischen Ausbildung des Pferdes • Die Grundausbildung des Pferdes • Die 'höhere Campagneschule' als Basis für die Hohe Schule • Die Arbeit an der Hand • Die Spezialdressur im Grand Prix de Dressage – Die Hohe Schule • Didaktik – 'Marschgepäck' des Reitlehrers • Korrektur fehlerhafter Hilfengebung und verrittener Pferde. Sollte das Studium dieser HILFEN in keinem der damit Angesprochenen die Lust geweckt haben, mehr als vielleicht bisher jenen Komponenten nachzuspüren, die zum besseren Verständnis für die nur allzu oft falsch eingeschätzten Reaktionen des Pferdes auf den Wunsch seines Reiters und damit zu einem beglückenderen Zusammenfinden beitragen könnten, haben sie ihre Aufgabe verfehlt! Trotzdem vermag niemand an der Erkenntnis zu rütteln, die in einer langjährigen intensiven Beschäftigung mit der Psyche dieses wunderbaren Tieres gewonnen und hundertfach untermauert wurde und die besagt, dass der Mensch viel zu oft und viel zu schnell sein eigenes Versagen seinem 'Partner' anlastet und nur selten bereit ist, von seinem sich selbst verliehenen Thron herabzusteigen. Erst wenn wir zur einst gültigen Devise zurückkehren, dass der Reiter auch in jeder Ausbildungsstunde beglückende Momente zu entdecken vermag und der Turnierwettkampf nur dazu dient, die erreichten Leistungen als echte Glanzlichter aufblitzen und öffentlich bedanken zu lassen, wird die Reitkunst wieder den ihr gebührenden Platz in der Gunst der Menschen einnehmen.

Tolles Buch aber nix für Theorie-Muffel. Mit Humor und Ehrlichkeit über die Ausbildung des Pferdes im Fließtext.

— FearcharaLair
FearcharaLair

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen