Kurt Appaz Klassentreffen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Klassentreffen“ von Kurt Appaz

33 Jahre nach dem Abi treffen sie sich wieder, Kurt Appaz, Kerschkamp, Buchmann und die anderen. Sie sind die Schüler von '68, als sogar die Zwölfjährigen den Aufbruch spürten und die Lehrer mit aller Macht versuchten, lange Haare und "Beatmusik" zu unterbinden.
Appaz und Kerschkamp haben mit der Schule bis heute noch eine Rechnung offen. Auf dem Klassentreffen wollen sie ihren ehemaligen Mitschülern und den Lehrern einige unangenehme Fragen stellen. Aber sind sie wirklich noch die Rebellen von einst?

arschgeil, weil so isses

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Enttäuscht...nach 1975 hätte ich mir für sozusagen die Fortsetzung mehr versprochen

— MellieS

Stöbern in Romane

Leere Herzen

starker Anfang, nur das Ende konnte mich nicht mitreissen

vielleser18

Wie man es vermasselt

Gute Ansätze, sehr amerikanisch.

sar89

Highway to heaven

Ein schöner Roman um eine alleinerziehende Mutter, die nach dem Auszug ihrer Tochter, einen neuen Lebensinhalt sucht.

Sigrid1

Ein wilder Schwan

Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen. Humorlos, unspannend, aber mit vielen sexuellen Anspielungen gespickt. Schade um das Geld!

frauendielesen

Die Wilden - Eine französische Hochzeit

So spannend kann Politik sein.

Buecherwurm1973

Alles wird unsichtbar

Tolle Passagen am Anfang

romi89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 25 Jahre Abi

    Klassentreffen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. September 2015 um 15:33

    geh hin und kotze - all die Typen und Mädels haben sich schlimmer verwandelt als Kafkas Gregor. Werte gegen Bausparvertrag, Kunst gegen Karriere und Haare gegen Glatze, Figur gegen Fantasie - wie kommt es, dass alle von der gleichen Rampe springen und alle im Dreck ihrer eigenen Eingeweide landen? Appaz weiß es und er schreibt es so herrlich runter, dass man mit allem versöhnt ist - auch mit der eigenen Vergangenheit. Ich kaufe alle Bücher mit Gitarren auf dem Cover - hier hat es sich gelohnt.

    Mehr
  • Rezension zu "Klassentreffen" von Kurt Appaz

    Klassentreffen

    Matzbach

    33 Jahre nach dem (nicht bestandenen) Abitur reisen Appaz und sein Kumpel Kerschenkamp unangemeldet zum Klassentreffen im ehemaligen Landschulheim. Dort treffen sie ihre alten Mitschüler, die größtenteils etabliert sind und ihre alten Ideale über Bord geworfen haben. Das Treffen wird zu einer Abrechnung mit dem starren Schulsystem der 70er-Jahre. Auch, wenn ich acht Jahre jünger als die Protagonisten bin, vieles kommt mir bekannt vor. Die im Buch erwähnte Musik lässt in Nostalgie schwärmen, die ständigen Spitzen gegen die Scorpions sind klasse.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks