Kurt Ard Das Lebenswerk des großen Illustrators und Malers

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lebenswerk des großen Illustrators und Malers“ von Kurt Ard

Kurt Ard ist Kult. In den 50er und 60er Jahren gehörte der dänischstämmige Maler und Grafiker zu den beliebtesten Künstlern Europas. Wie kein anderer gab Ard die Stimmung der Wirtschaftswunderjahre wieder. Es war die Zeit, in der die Titelblätter der Zeitschriften noch von Hand illustriert wurden. Ard produzierte allein rund 260 Titel für Deutschlands erste und führende Programmzeitschrift HÖRZU. Viele dieser Werke wurden als Poster oder Kalenderblätter nachgedruckt. In Frankreich wurde Ard mit Titeln für Marie Claire bekannt , in den USA illustrierte er die Saturday Evening Post gemeinsam mit dem berühmten Illustrator Norman Rockwell.§§Ard, der jeute in Andalusien lebt, stellte für dieses Buch mehr als 300 seiner besten Produktionen zur Verfügung, schrieb eigenhändig Texte und Gedichte dazu. Eine in Anekdoten gehaltene unterhaltsame Autobiographie rundet das Werk ab. Tauchen Sie ein in die Welt eines einzigartigen Malers, der seine Umwelt mit einem Augenzwinkern betrachtet, mit feiner Ironie, dabei immer mit Verständnis und großer Menschenliebe.

Stöbern in Romane

Palast der Finsternis

Spannende Ausgangsgeschichte, die mit Sicherheit noch mehr zu bieten hätte.

Kaaaths

Die Phantasie der Schildkröte

Ein Buch mit einer sehr schönen Botschaft, aber auch mit einem Ende, was ein wenig vorhersehbar war. Bleibt im Herzen ♥

schokokaramell

Und es schmilzt

Das Buch scheint kein anderes Ziel zu haben, als zu schockieren - und das ist für mich nicht genug.

wortkulisse

Vintage

Rasanter Rockroman, mit vielen Fakten rund um den Mythos Gitarre. Eine unterhaltsame Lektüre!

liesdochmaleinbuch

Das saphirblaue Zimmer

meine hohen Erwartungen wurden leider vollends enttäuscht - gute Idee, die leider nicht richtig umgesetzt wurde

Gudrun67

Phantome

Mich hat das Buch auf jeden Fall berührt, es wirkt nach, vor allem wegen der Teile des Bosnienkriegs.

readinganna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen