Kurt Bayertz Warum moralisch sein?

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warum moralisch sein?“ von Kurt Bayertz

Wir dürfen nicht alles tun, was wir tun können und vielleicht auch tun möchten. Die Moral legt jedem von uns Handlungsbeschränkungen auf. Moralische Verpflichtungen können bisweilen als unangenehm, lästig oder hinderlich empfunden werden. Mancher mag sich daher schon die Frage gestellt haben: "Warum soll ich überhaupt moralisch sein?". Die Texte des vorliegenden Bandes geben Antworten auf diese bedeutsame Frage. Es handelt sich um größtenteils erstmals auf Deutsch vorgelegte Überlegungen, die zumeist von einflussreichen Denkern der modernen angloamerikanischen Philosophie stammen. Inhaltsverzeichnis: Vorwort 7 Kurt Bayertz: Einleitung: Warum moralisch sein? 9 I. Das Problem - und ob es eins ist Platon: Wert und Wesen der Gerechtigkeit 35 H.A. Prichard: Beruht die Moralphilosophie auf einem Irrtum? 49 II. Metaphysik, Gemeinwohl und Vernunft F.H. Bradley: Warum soll ich moralisch sein? 69 Kurt Baier: Moralische Gründe und Gründe, moralisch zu sein 97 Karl-Otto Apel: Eine philosophische Letztbegründung des "moral point of view" 131 III. Klugheit und Selbstinteresse Richard M. Hare: Warum des klug ist, moralisch zu sein 145 Gregory S. Kavka: Das Versöhnungsprojekt 155 David Gauthier: Warum Kontraktualismus? 189 IV. Der Amoralismus und der moralische Standpunkt Bernard Williams: Der Amoralist 213 Kai Nielsen: Noch einmal: Warum soll ich moralisch sein? 223 Bernard Gert: "Warum soll ich moralisch sein?" 247 Textnachweise 273 Bibliographie 275

Stöbern in Sachbuch

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks