Kurt Hamsun Auf überwachsenen Pfaden

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf überwachsenen Pfaden“ von Kurt Hamsun

Zum 50. Todestag am 19.2.2001 Knut Hamsuns Tagebuch 1945-1947 Ich habe niemals, in keinem Land, etwas mit der Polizei zu tun gehabt, soviel ich auch in der Welt herumgekommen bin ... und nun in meinem hohen Alter hat man mich arretiert. Nun, sollte es geschehen, so mußte es ja geschehen, bevor ich sterbe. Seine alte, bis in seine Jugend zurückreichende, schwärmerische Liebe zu Deutschland ist Hamsun in seinen letzten Lebensjahrzehnten fast zum Verhängnis geworden. Seine Blindheit für die Schreckensherrschaft der Nazis, seine Aufforderung an die Norweger, sich mit der deutschen Besatzung doch abzufinden, empörte seine Landsleute und führte dazu, daß ihm nach dem Krieg der Prozeß gemacht wurde. Aus den Jahren 1945-1947, die er als über Achtzigjähriger zwangsweise unter Hausarrest, in Krankenhäusern und in einer psychiatrischen Anstalt verbringen mußte, stammt dieses Tagebuch. Es schildert Knut Hamsuns Erlebnisse von der Verhaftung bis zur Urteilsverkündung des Obersten Gerichts gegen ihn. Ein menschliches und ein zeitgeschichtliches Zeugnis von hohem Rang.

Stöbern in Klassiker

Der Hobbit

Eine Geschichte, die auch nach über 70 Jahren ihren Zauber entfaltet. DER Klassiker der Fantasyliteratur!

SonjaMarschke

Die schönsten Märchen

Ein tolles Buch für Groß und Klein. Dank dem praktischen Format als Taschenbuch ist es ideal zum Vorlesen für Unterwegs!

12Andrea91

Anne Elliot

ein weiterer Klassiker von Jane Austen

Caro_Lesemaus

Die Physiker

Schullektüre

rightnowwearealive

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen