Kurt Held Giuseppe und Maria

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Giuseppe und Maria“ von Kurt Held

Kriegskinder setzen sich durch - Zwei Kinder schlagen sich durch die Kriegswirren in Italien - Ein Klassiker – neu ausgestattet Im Zweiten Weltkrieg wird Giuseppes Dorf bombardiert. Seine Eltern sterben. Ganz allein macht er sich zu Fuß auf den Weg nach Neapel, um seine Tante zu suchen. Unterwegs trifft er die sechsjährige Maria und gemeinsam folgen sie den alliierten Truppen quer durch Italien. Sie geraten in schlechte Gesellschaft, kommen ins Gefängnis, gründen einen Zirkus und erleben Hunger und Not. Doch immer wieder finden sie auch Menschen, die ihnen helfen. Am Ende errichten sie mit anderen Kindern eine Stadt, in der sie nach eigenen Gesetzen leben. »Giuseppe und Maria« ist Kurt Helds letzter und zugleich umfangreichster Roman. Er erschien 1955 in vier Bänden. Das ursprüngliche Werk wurde 1982 erstmals zu einem Band zusammengefasst und für diese Ausgabe neu durchgesehen und ausgestattet.

Stöbern in Kinderbücher

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Tolle Geschichte und tolle Bilder aus dem Film. Perfekt zum Vorlesen an Weihnachten!

Kaito

Aklak, der kleine Eskimo - Ein Wal für alle Fälle

Ein liebevoll, mit vielen Details gestaltetes Buch, mit humorvollen Figuren und einer Geschichte, die herzlich ist und allen Kindern auf der

Sabine_Hartmann

Der Weihnachtosaurus

So niedlich! Eine schöne Weihnachtsgeschichte nicht nur für die Kleineren :)

Vanii

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks