Kurt Jahn-Nottebohm Adrian

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Adrian“ von Kurt Jahn-Nottebohm

Adrians Familie wohnt in einer runtergekommenen Roma-Siedlung am Stadtrand von Cluj (Klausenburg). Um sich vor den Schlägen seines Vaters zu schützen, hat er sich eine Hütte auf der nahegelegenen Müllkippe gebaut, wo er die meiste Zeit lebt. In der Hoffnung auf ein besseres Leben lässt er sich auf ein zweifelhaftes Versprechen ein, das ihn ins Ruhrgebiet führt. Derweil hat der ehemalige Hauptkommissar Frank Wallert einen Auftrag als Privatermittler angenommen. Im FORUM, einem Einkaufszentrum in Mülheim an der Ruhr, häufen sich die Diebstähle. Als Franks ehemalige Kollegen vom KK11 in Essen einen Toten finden, überschneiden sich die Ermittlungen. Wer ist der Tote? Gibt es eine Verbindung zu den Kindern, die Frank im Einkaufszentrum beobachtet hat?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen