Kurt Jahn-Nottebohm Dunkelkammer

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dunkelkammer“ von Kurt Jahn-Nottebohm

Dunkelkammer

Mülheim an der Ruhr. Ein brutaler Doppelmord, eine leere CD-Hülle und ein brennendes Haus bringen den Kripo-Beamten Frank Wallert und sein Team fast zur Verzweiflung. Erst als die 13-jährige Steffie die Bahnen der Ermittlungen kreuzt, kommt Licht in die Dunkelheit.

gemütlich zu lesen aber sehr vorhersehbar!

— BettinaForstinger

Stöbern in Romane

Ein abgetrennter Kopf

Absurdes Ringelreihen unter Akademikern. Nervt etwas; Selbstbetrug auf hohem Niveau. Eindeutig eine Farce!

alasca

Der gefährlichste Ort der Welt

Sehr emotional und grausam geschrieben

brauneye29

Kleine Fluchten

Berührende Kurzgeschichten, die zum Nachdenken anregen.

Jeco01

Lied der Weite

Neun Leben die in einem kleinen Ort zusammenkommen und feststellen, was eine Familie wirklich ausmacht.

c_awards_ya_sin

Mudbound – Die Tränen von Mississippi

Dramatisch, spannend, bewegend

raven1711

Der kleine Teeladen zum Glück

Bleibt insgesamt zu seicht und spannungsarm

raven1711

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dunkelkammer

    Dunkelkammer

    BettinaForstinger

    02. August 2017 um 07:19

    Klappentext: Mülheim an der Ruhr. Ein brutaler Doppelmord, eine leere CD-Hülle und ein brennendes Haus bringen den Kripo-Beamten Frank Wallert und sein Team fast zur Verzweiflung. Erst als die 13-jährige Steffie die Bahnen der Ermittlungen kreuzt, kommt Licht in die Dunkelheit. Der erste Fall für Frank Wallert und sein Team. Ein Doppelmord auf eine Frau und einen  Mann, danach ein Hausbrand am Tatort und ein Anschlag auf  die Nachbarin der Toten. Frank Wallert ist ein sympathischer Kommissar dennoch hatte ich so meine Probleme beim Lesen, da es ich in dem Buch etwas sehr viel um sein Privat- und Liebesleben dreht. Die Geschichte beginnt mit einem Doppelmord und verläuft sich sehr schnell in eine Thematik die die ganze Geschichte und das Ende dann doch sehr vorhersehbar macht. Dennoch zeigt die Geschichte sehr anschaulich auf wie schnell es gehen kann das so etwas passiert und das jeden Tag... Das Buch baut nicht wirklich Spannung auf, die Zusammenhänge und das Ende waren mir relativ schnell klar. Eine unterhaltsame Geschichte die man gemütlich zwischendurch mal lesen kann. 3*

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks