Der Wunschbruder

von Kurt Oesterle 
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Der Wunschbruder
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

H

„Ein packendes Psychodrama über zwei ungleiche Stiefbrüder“ und ein „großer Wurf“. K. Herrnkimd im STERN - So sieht meine Wenigkeit das auch

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Wunschbruder"

Max, ein geschwisterloser Junge, in Zeiten, als Einzelkinder unter dem Druck ländlich-bäuerlicher Tradition noch als Unglück galten, wünscht sich einen Bruder, um sein Unglück abzuschütteln. Er wünscht ihn sich mit so ungeheurer, nur Kindern erreichbarer Wunschkraft, dass er ihn bekommt: Es ist Wenzel, der vernachlässigte Flüchtlingsjunge. Doch die ersehnte Brüderlichkeit und die gemeinsame Familie scheitern. Wenzel, der sich als gefährlicher Sohn zu entpuppen scheint, wird von Maxens Vater nach vielen Kämpfen und Verirrungen weggejagt – die zweite Vertreibung eines Vertriebenenkinds.

Jahrzehnte später begegnen die beiden sich wieder, es kommt nun aber nicht zu Abrechnungen. Vielmehr ist Max fasziniert, dass Wenzel trotz allerlei Versuchungen wie Drogen und Gewalt nicht untergegangen ist.
Der Roman schlägt zwei Bögen aus der Vergangenheit in die Gegenwart und stellt somit zwei Lebensläufe nebeneinander: den eines Verwahrlosten, der noch mit dreißig versucht, elementare Bildung zu erwerben, und fürchtet, dass sein kleiner Sohn seinen Leidensweg wiederholen muss; dann den eines Wohlbehüteten und Hochgebildeten, der seiner Einsamkeit nicht entkommt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783863510817
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:536 Seiten
Verlag:Klöpfer & Meyer
Erscheinungsdatum:14.04.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    H
    hoschmivor 4 Jahren
    Kurzmeinung: „Ein packendes Psychodrama über zwei ungleiche Stiefbrüder“ und ein „großer Wurf“. K. Herrnkimd im STERN - So sieht meine Wenigkeit das auch
    live-love-laughs avatar
    live-love-laughvor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    „Der Wunschbruder“. Ein Lebensbogenroman. Ein Roman à deux über das Groß- und Erwachsenwerden unter gegensätzlichen Bedingungen. Anrührend, sehr schön erzählt. Voller Sprachbrillanz.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks