Kurt Pätzold , Manfred Weissbecker Stufen zum Galgen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stufen zum Galgen“ von Kurt Pätzold

Am 1.10.1946 richteten sich viele Blicke auf Nürnberg. Im dortigen 'Jahrhundertprozess' wurden die Urteile gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem internationalen Militärtribunal gesprochen. Seitdem äußerten sich Richter und Staatsanwälte, Verteidiger und Angeklagte, Zeugen und Beobachter über das Verfahren. Die sechs Autoren des Buches haben einen spezifischen Blickpunkt gewählt. Sie untersuchen die Lebenswege der elf zum Tode verurteilten Politiker und Militärs, von denen zehn am 16.10.1946 in der Turnhalle des Nürnberger Justizpalastes starben. Sie widmen sich ausgewählten, aber brennenden Fragen: Warum und wie stiegen gerade diese Personen an der Seite des 'Führers' zu überragendem Einfluss auf Welchen eigenen Anteil an den Entscheidungen und Handlungen des Regimes besaßen sie Musste ihr Lebensweg so verlaufen und dort münden, wo er schimpflich endete Und: Läßt sich diesen Biografien irgend etwas abgewinnen, was nicht nur über Vergangenes, sondern auch über Gegenwärtige s und Zukünftiges nachdenken läßt

Stöbern in Sachbuch

Meine besten Rezepte für Slow Cooker und Schongarer

Für mich eine Überraschung: so abwechslungsreich und praktisch

fantafee

Mut ist ... Kaffeetrinken mit der Angst

Wieder so ein wunderbares Buch von Susanne - besonders die letzten Kapitel haben es mir angetan. Ein Buch zum Immer-wieder-lesen!

goldenefliege

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Einfach zu lesen, tolle Zitate, aber dennoch zu einfach und nichts besonderes.

Claudran

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks