Kurt Pahlen La Bohème

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „La Bohème“ von Kurt Pahlen

Diese Hardcover-Ausgabe ist Teil der TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten. (Quelle:'Fester Einband/14.08.2013')

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Green Bonanza

Eine leichte, lockere und leckere Inspirationsquelle für Gemüseliebhaber!

Lyke

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "La Bohème" von Giacomo Puccini

    La Bohème
    PieEmpire

    PieEmpire

    21. October 2009 um 01:50

    Ich muss gestehen, ich hab die Oper selbst noch nicht gesehen, aber ich dachte,ich versuche mal, eine zu lesen. Nun, das war keine gute Idee... Puccini beschreibt die einzelnen Szenen zwar wirklich extrem detailliert und lebendig, gleichzeitig bleibt aber die Geschichte selbst auf der Strecke. Ich hätte mir gewünscht, Mehr von den Liebenden selbst zu lesen, von ihrer Geschichte, von ihrem Zusammenleben und dem "wirklichen" Auf und Ab ihrer Liebe, anstatt das alles in 2, 3 Sätzen zusammengefasst bei der nächsten Szene vorzufinden. Für mich persönlich sehr enttäuschend.

    Mehr
    • 2