Kurt Simmeth Der Tod trägt Regenbogenfarben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tod trägt Regenbogenfarben“ von Kurt Simmeth

Eine gemeinsame Ballonfahrt im Allgäu ist der Auftakt für einen Kriminalfall, der in seinen Ausmaßen alles sprengt, was sich Hauptkommissar Martin Specht und seine Kollegen Anna Sonnleitner und Gerhard Pewerle vorstellen können. Auf der Jagd nach dem seltenen Edelmetall Iridium gehen rialisierende Interessengruppen über Leichen, im beschaulichen Westallgäu tobt ein irrsinniger Wettlauf um die Vorherrschaft in einem mächtigen Syndikat. Lokalkolorit und bissiger Humor sowie genau beschriebene Orte der Region sind, ebenso wie im ersten spannenden Fall "Die Strohhutmorde", die Markenzeichen des erfolgreichen Heimenkircher Autors Kurt Simmeth.

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

Das Original

Grandiose Geschichte, die seine Leser u. a. in eine Buchhandlung entführt, in der man stundenlang verweilen möchte. Klare Leseempfehlung!

Ro_Ke

Die Moortochter

Langweilig, teilweise nervig. Alles andere als ein Thriller. 👎

Shellysbookshelf

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder ein gelungener Carter! Spannend, fesselnd, blutig und mit einer gelungenen Auflösung. Spannende Lesezeit garantiert.

Buecherseele79

Wildeule

Sehr schönes Buch

karin66

Teufelskälte

Düstere und bedrückende Jagd nach einem potentiellem Serienmörder. Zwischenzeitlich sehr gemächlich, jedoch packendes Ende.

coala_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen