Kurt Tepperwein Mein Verjüngungsbuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Verjüngungsbuch“ von Kurt Tepperwein

Trendthema für die „Jungen Alten“
Seit über 30 Jahren hat Kurt Tepperwein in persönlichen Notizen alles zusammengetragen, was die Menschen gesund und jung erhält. Sein persönliches Verjüngungsbuch fasst diese Erfahrungen zusammen: Ernährung, Vitamine, Säuren-Basen-Verhältnis, die Rolle der Gedanken, die Heilkraft der Bewegung. Wenn wir diese Erkenntnisse in unserer Lebensführung berücksichtigen, können wir viele lästige Begleiterscheinungen des Alterns stoppen oder gar rückgängig machen. Auf diese Weise beeinflussen wir nicht nur unser gefühltes, sondern auch unser biologisches Alter. So gesehen ist das numerische Alter lediglich eine Zahl auf unserer Geburtsurkunde.

Interessantes Buch über SEHR alternative Heilmethoden

— HerrLyDmann

Stöbern in Sachbuch

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stellenweise SEHR alternative Methoden zu Jungbleiben

    Mein Verjüngungsbuch

    HerrLyDmann

    05. August 2015 um 16:38

    Herr Tepperwein fasst in diesem Buch in jeweiligen gesonderten Kapiteln seine Tipps bezüglich Ernährung, Sport und Geist zusammen die das Altern aufhalten bzw. es in Teilen sogar rückgängig machen sollen. Es ist im Goldmann Verlag 2010 erschienen und gehört zu den Sachbüchern. Interessant an diesem Buch ist, dass jegliche Methoden natürlich sind (außer die ausführliche Besprechung von Nahrungsergänzungsmitteln) und die alternativen Methoden um fit und gesund zu bleiben. Bei Tepperweins Ausführungen gibt es m.E. jedoch diskussionsbedarf. So denke ich, dass die ausführliche Behandlung von Nahrungsergänzungsmitteln und jeden einzelnen Gemüse- und Obstsorten a) nicht notwendig ist (da sehr langatmig) und b) die konkrete Verweisung auf seine Nahrungsergänzungsmittel (die man natürlich bei ihm bestellen kann) suspekt wirkt. Ich denke, hier bin ich das erste Mal stutzig geworden. Anschließend kam das Kapitel der Wasserbesprechung und Nahrungswahl via Auspendelung. Eine alternative Methode über deren Sinn und verjüngene Wirkung man sicherlich streiten kann. Das Buch hat an dieser Stelle für mich einen leicht esoterischen Hauch abbekommen und ich googelte den Autor. Die Informationen über Herrn Tepperwein (die so übrigens nicht im Klappentext stehen) bestätigten mich in meiner Annahme, dass Buch beschäftige sich eher mit sehr, sehr, sehr alternativen Heilungsmethoden. Das war für mich doch enttäuschend. Nichts desto trotz stehen natürlich einige nützliche Hinweise und Ideen (Trampolinspringen als Sportart!) drinnen, die man jedoch mit einem kritischen Auge wahrnehmen sollte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks