Kurt Tepperwein , Felix Aeschbacher Scheitern, na und?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Scheitern, na und?“ von Kurt Tepperwein

Alles muss perfekt sein, Fehler sind verpönt. Mitnichten! Scheitern gehört zum Leben. Das Buch des bewährten Autoren-Duos eröffnet eine völlig neue Sichtweise auf ein Thema, das jeder aus eigener Erfahrung kennt. Es zeigt, welche Chancen vermeintliche Niederlagen in sich bergen. Es ist nicht schlimm, sondern sogar wichtig, Fehler zu machen und ein wertschätzendes Bewusstsein dafür zu entwickeln. Der Ratgeber enthält viele Tipps und Übungen, wie man mit Misserfolgen und Krisen umgeht. Eingestreut sind konkrete Beispiele anhand von rund zwanzig Biografien prominenter Persönlichkeiten, von Columbus über Leo Tolstoi bis zu Konstantin Wecker. Die Autoren sehen Versagen allumfassend, es ermöglicht eine neue Existenzform und Lebenssinn. »Scheitern als Nährboden für die eigene seelische Entwicklung« - jeder kann damit auch einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen