Kurt Tetzeli von Rosador , Arndt Mersmann Queen Victoria

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Queen Victoria“ von Kurt Tetzeli von Rosador

Keine englische Königin, kein englischer König vor oder nach ihr war so lange an der Regierung: Queen Victoria (1819-1901). Eine ganze Epoche ist mit ihrem Namen verbunden: das Viktorianische Zeitalter. Ihre Tagebücher und Briefe - ein Gesamtwerk von 700 Bänden - sind nicht nur einmaliges Dokument einer außergewöhnlichen Frau, sondern auch herausragendes Zeugnis der englischen wie europäischen Geschichte des 19.Jahrhunderts. Die Anglisten Kurt Tetzeli von Rosador und Arndt Mersmann haben die schriftliche Hinterlassenschaft der Königin, die täglich im Durchschnitt 2500 Wörter schrieb, gesichtet und ein autobiographisches Lebensbild in Lesebuchform geschaffen. Es erscheint anläßlich des 100. Todestags Queen Victorias als Originalausgabe im Deutschen Taschenbuch Verlag. Die 1819 geborene Victoria ist gerade mal achtzehn Jahre alt, als sie den Thron besteigt. Die geistreiche und leidenschaftliche junge Frau widmet sich ihrer großen Aufgabe mit Engagement, Selbstdisziplin und Selbstaufgabe . Als sie im Herbst 1839 ihrem drei Jahre jüngeren Cousin Albert begegnet, ist es Liebe auf den ersten Blick und sie macht ihm kurzerhand einen Heiratsantrag. Ein Jahr später stehen die beiden vor dem Traualtar - die glückliche Ehe, die nach einundzwanzig Jahren mit dem jähen Tod des geliebten Ehemanns endet, bringt neun Kinder hervor. Mit ihren Briefen und Tagebucheinträgen setzte Victoria dieser Liebe selbst ein Denkmal.

Stöbern in Biografie

Troublemaker

Ein Buch, das Augen öffnet.

jujumaus

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

ich bin einfach nur enttäuscht ... Bana wird benutzt um eine Geschichte zu schreiben die von einem Kind in dem Alter unmöglich verfasst sein

knusperfuchs

Nicht direkt perfekt

Nicole Jäger schafft es mit ihrer charmanten Art einen beim lesen nicht nur zum Schmunzeln sondern prustend zum Lachen zu bringen!

PiaDis

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks