Gesamtausgabe Texte und Briefe 16

von Kurt Tucholsky 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Gesamtausgabe Texte und Briefe 16
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Gesamtausgabe Texte und Briefe 16"

Kurt Tucholsky steht am Beginn seiner Laufbahn als Schriftsteller; er veröffentlicht im Feuilleton des sozialdemokratischen 'Vorwärts'. Der Student knüpft Kontakte zu Brod und Kafka in Prag und zu dem 'Simplicissimus'-Redakteur Hans Erich Blaich (Dr. Owlglass). Der Erfolg seines Debüts 'Rheinsberg' beflügelt ihn ebenso wie das Vertrauen, das Siegfried Jacobsohn, der Herausgeber der 'Schaubühne', in seinen neuen Mitarbeiter setzt. Zusammen mit Kurt Szafranski, dem Illustrator von 'Rheinsberg', versucht er ein ehrgeiziges bibliophiles Projekt: 'Orion. Ein Jahreskreis in Briefen'. Die daraus entstehende Korrespondenz mit namhaften Autoren und bildenden Künstlern wird hier zum ersten Male umfassend dokumentiert. Ab August 1914 berichtet der 'Schreibsoldat' über seine Lektüre, über die Gestaltung der Feldzeitung 'Der Flieger', das Leben an der Ostfront und schließlich nach Kriegsende über die Anfänge als Chefredakteur des Satireblatts 'Ulk'. Den größten Raum aber nehmen seit Ende 1917 die Briefe an die junge Baltin Mary Gerold ein, Hilfsdienstwillige in der Fliegerschule Alt-Autz.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783498065454
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:1072 Seiten
Verlag:Rowohlt
Erscheinungsdatum:18.01.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks