Kurt Tucholsky Rheinsberg - Ein Bilderbuch für Verliebte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rheinsberg - Ein Bilderbuch für Verliebte“ von Kurt Tucholsky

Mit dieser unkonventionellen Liebesgeschichte, voller Ironie und treffenden Beobachtungen, begründete Kurt Tucholsky seinen Ruhm als Schriftsteller. Dabei war der Erfolg der kleinen Erzählung ja nicht vorauszusehen. Viele Verlage lehnten das Manuskript wegen angeblicher Frivolität ab, bevor es 1912 schließlich im Axel Juncker Verlag erschien. Angelegt als Wochenendfahrt der Liebenden Claire und Wolfgang ins märkische Rheinsberg, setzt sich Tucholsky mit kecker Leichtigkeit über die Prüderie der wilhelminischen Zeit hinweg. Das unverheiratete Paar, der Monotonie des Berliner Alltags entfliehend, verlebt drei Tage in spielerischer Unbeschwertheit. Sie zanken, amüsieren und lieben sich, wobei es hauptsächlich Albernheiten sind, die Wolfgang und Claire in stark umgangssprachlichem Kauderwelsch austauschen. Es erhöht die Komik der Erzählung noch, dass die Steifheit einzelner Vertreter der bürgerlichen Gesellschaft von den bissigen Kommentaren der jungen Leute nicht verschont bleibt. Der Autor bekannte später: „Was in dem Buch da ist: das weiß ich schon. Eine bessere Zeit, und meine ganze Jugend.“

Für Leute, die darüber nachdenken wollen, was Liebe ist. Zum Nachspüren taugt es auch : )

— forever_at_sea
forever_at_sea

Stöbern in Klassiker

Die Physiker

Schullektüre

rightnowwearealive

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Chaos und Harmonie

    Rheinsberg - Ein Bilderbuch für Verliebte
    forever_at_sea

    forever_at_sea

    30. March 2015 um 19:32

    Wow. Das Buch hat mich zum richtigen Zeitpunkt gefunden. Wer einen Prompter will, um über Liebe nachzudenken. Was ist dieses Zittern in der Luft, wenn 2 Liebende kostbare Stunden miteinander verbringen. Dadurch, dass man selbst so wenig bekommt und keine detailreichen Beschreibungen und Analysen den Zauber der Situation zerstören, kann sich der Leser nicht gesättigt, allwissend zurücklehnen. Dafür ist Raum dafür da, dass man mit den Protagonisten Freud und Leid der Liebe mitempfindet. Man bleibt hungrig, da die konkreten Gedanken von Wolf und Claire unbekannt bleiben. Stattdessen bekommt man ihr teils heiteres, teils grausames Geplänkel. Es ist fast unerhört, wie 'das Wölfchen' seine Frau respektiert, trotz kindischem Humor und Sprache und sich mit seinen lebhaften Betätigungen und ungeniertem Tanzen seinen Wolf verdient. Aber im Grunde geht es um das Ganze und die Flüchtigkeit des Glücks. Chaos. Da wird das große Abschiedspaket schon mal im Hotel vergessen, obwohl es zeitweise so große Wichtigkeit hatte. 

    Mehr