Kurt Völkl , Heinz P Wallner Das innere Spiel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das innere Spiel“ von Kurt Völkl

Haben uns unsere Gewohnheiten fest im Griff? Oder haben wir genug Kraft, uns zu verändern?

Wir wissen viel über Veränderung, sind voller Ideen für eine bessere Welt und scheitern doch zu oft an der eigenen Trägheit und an den Widerständen anderer. Veränderungen – sowohl persönliche als auch solche in unserem Umfeld – scheinen uns trotz großer Anstrengungen immer schwieriger.

Dabei erkennen wir nicht, dass die alten bewährten Spielregeln – die bisher doch immer zum Erfolg führten – ausgedient haben. Wer noch nach ihnen spielt, hat ausgespielt und wird mit den neuen und zukünftigen Anforderungen kaum Schritt halten können – er wird scheitern. „Das innere Spiel“ liefert einen spielerischen Blick auf die Welt der Veränderung und auf wichtige Entscheidungen im Arbeitsleben.
Es löst mit innovativen Regeln unlösbar scheinende Widersprüche auf, eröffnet neue Optionen, und der Weg der Veränderung wird zum Flow-Erlebnis.

Kurt Völkl und Heinz Peter Wallner stellen in diesem Buch ihr lebendiges Veränderungsmodell vor, das mit wenigen, leicht verständlichen Spielregeln zeigt, wie wir den Herausforderungen unserer Zeit aktiv begegnen. Denn das neue Spiel heißt „Zwischen den Polen und mitten im Fluss“. Wer es spielt, wird seine Energie an der Batterie des Lebens tanken und im Fluss des Lebens „floaten“.

Das Buch liest sich spannend und es bietet neue Einsichten in die Welt der Veränderung. Sehr erhellend, innovativ und hilfreich.

— Truffaut

Stöbern in Sachbuch

Zimmer mit Pflanze

Super tolles Buch zum Nachschlagen, viele nützliche Tipps und wundervolle Ideen!

Elizzy

Inside Islam

Interessant, differenziert, ein Blitzlicht auf Muslime in Deutschland.

sunlight

9 1/2 perfekte Morde

Faszinierend und interessant werden die Lücken im Rechtssystem aufgedeckt!

catly

Adele Spitzeder

Das bunte Bild einer Frau, die als größte Betrügerin Deutschlands in die Geschichte eingeht

Bellis-Perennis

Das geflügelte Nilpferd

Vor diesem Buch war ich mir nicht mal bewusst, dass ich auf der Jagd nach dem „geflügelten Nilpferd“ bin - jetzt höre ich auf damit!

Sarahamolibri

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hilfreich und klug

    Das innere Spiel

    Truffaut

    16. September 2013 um 20:56

    Es gibt viele Bücher zum Thema. In diesem aber findet man tatsächlich eine neue, überzeugende Grundidee. Das Buch liest sich spannend und es bietet neue Einsichten in die Welt der Veränderung. Eigentlich müsste noch der Begriff "Widerspruch" im Titel stehen, weil es in vielen Abschnitten komplexe und paradoxe Lebenssituationen verhandelt – und zwar in einer Weise, dass der Leser anschließend besser mit solchen Situationen umgehen kann. Was mich besonders angesprochen hat, ist die originäre Sichtweise auf Veränderungen. Die Verfasser benutzen dafür als Symbol eine liegende Acht. Damit beschreiben sie einen Veränderungszyklus, der mir einen hilfreichen Zugang eröffnet hat, mit meinen Gewohnheiten umzugehen. Alleine dafür lohnt sich der Kauf. Mein Fazit: Das Buch kommt in der Aufmachung eher als B-Movie auf den Markt, hat aber das Potenzial, in der A-Liga mitzuspielen. Vielleicht ist stellenweise die Sprache noch zu wenig ausgreift, der Verlag hätte einen besseren Lektor engagieren können. Trotzdem: Der Inhalt ist wunderbar!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks