Kylie Brant

 3.6 Sterne bei 117 Bewertungen
Autor von Seelenmörder, Knochenzeichen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kylie Brant

Sortieren:
Buchformat:
Seelenmörder

Seelenmörder

 (69)
Erschienen am 16.08.2010
Knochenzeichen

Knochenzeichen

 (31)
Erschienen am 15.04.2013
Blutnebel

Blutnebel

 (16)
Erschienen am 16.07.2012
Waking Nightmare

Waking Nightmare

 (1)
Erschienen am 01.09.2009
An Irresistible Man

An Irresistible Man

 (0)
Erschienen am 01.02.1995
Rancher's Choice

Rancher's Choice

 (0)
Erschienen am 01.02.1994
Pretty Girls Dancing

Pretty Girls Dancing

 (0)
Erschienen am 01.01.2018
Close To The Edge

Close To The Edge

 (0)
Erschienen am 04.01.2005

Neue Rezensionen zu Kylie Brant

Neu
StMoonlights avatar

Rezension zu "Blutnebel" von Kylie Brant

Nebel des Grauens
StMoonlightvor einem Jahr

Buffalo Springs, ein beschaulicher Ort. Eigentlich, denn dieser Ort hat etwas, das sonst niemand hat: Einen roten Nebel – und der ist tödlich! Besagter Nebel steigt alle paar Jahrzehnte über einem See auf und immer lässt er eine Leiche zurück. So auch dieses Mal. Ramsey Clark, ehemaliger FBI-Mitarbeiter, unterstützt seine (Ex-)Kollegen bei den Ermittlungen, denn im Gegensatz zu den Bewohner, glaubt er nicht an Flüche oder ähnlichen Firlefanz. Umso kurioser wird es, als er auf einen „Geisterjäger“ trifft.

Eigentlich mag ich es, wenn ich viele Informationen, von den Schauplätzen und Personen, bekomme. Bei „Blutnebel“ war es dann aber doch selbst mir zu viel, denn hier beschreibt Brant sogar die Nebencharaktere so genau, dass man als Leser gar nicht ahnt, dass er diesen nur ein einziges Mal begegnen wird. Auch die Ermittlungsarbeiten sind ausführlich erklärt, was ab und an wirklich richtig spannend, meistens aber jedoch leider nur total langweilig. Die Geschichte zieht sich dadurch in die Länge und wird schnell langweilig.

Die Geschichte fängt wirklich gut an, doch leider baut sie dann mit jeder Seite ab. (Erinnerte mich tatsächlich an die Handlung in einen Sherlock Holmes Roman.) Auch der totale Genremix – ich würde den Roman jedenfalls nicht als Psychothriller deklarieren – verwirrt mehr, als dass es eine Bereicherung darstellt. Als hätte die Autorin nicht gewusst, was sie da eigentlich schreiben will … Eine Enttäuschung.

Kommentieren0
6
Teilen
nancyhetts avatar

Rezension zu "Seelenmörder" von Kylie Brant

Ganz gute Geschichte, aber leider kein richtiger Psychothiller
nancyhettvor 3 Jahren

Von der Grundidee eigentlich eine wirklich gute Geschichte, aber für mich kein richtiger Psychothriller. Leider fehlt es dem Buch an Spannung, ich hätte lieber mehr vom Täter erfahren, stattdessen konzentrierte sich die Autorin auf die "Seelenqualen" ihrer 2 Hauptprotagonisten (und das ausführlich). Das Buch um die Hälfte verkürzt wäre vielleicht besser gewesen. 

Kommentieren0
17
Teilen
Krimifee86s avatar

Rezension zu "Seelenmörder" von Kylie Brant

Er kennt deine schlimmsten Ängste
Krimifee86vor 5 Jahren

Inhalt: Ein perverser Serientäter unternimmt grausame Experimente an Frauen: Ein Serienvergewaltiger macht die Straßen von Savannah unsicher. Er injiziert seinen Opfern eine Droge und unterzieht sie sadistischen Qualen. Die Polizei von Savannah tappt völlig im Dunkeln. Als Ryne Robel, dem Chef der Task Force, die forensische Psychologin Abbie Phillips zugeteilt wird, ist Robel nicht begeistert, hält er forensische Psychologie doch für Hokuspokus. Doch Abbie erkennt, dass es dem Täter nicht darum geht, die Frauen zu ermorden – er führt vielmehr grausame Forschungsexperimente an ihnen durch ...

Cover: Unspektakulär und auch irgendwie am Thema vorbei. Eine Bürste, rotes Haar und Blut. Also, keine Ahnung was das alles miteinander und vor allem mit der Geschichte zu tun hat, aber ich persönlich finde das Cover ein wenig langweilig.

Schreibstil: Den Schreibstil widerum finde ich absolut super. Total flüssig und mir hat das Lesen wahnsinnigen Spaß gemacht. Ich kam immer gut mit und Brant hat immer genau die richtige Mischung aus Details und Verschwommenheit gelassen. Einzig und allein die Sexszenen fand ich ein wenig zu übertrieben und detailreich. Bzw. es waren einfach zu viele. Normalerweise stören mich solche Szenen nicht, aber sie hatten ja nicht wirklich etwas mit dem Buch zu tun und ich finde, da kann man sich dann auch kürzer fassen.

Die Story: Gut, erst einmal: Warum müssen sich ständig männlicher und weiblicher Cop (gut in dem Fall Psychologin) ineinander verlieben? Das ist doch so ausgelutscht und langweilig. Aber gut. Kommen wir zu dem Fall an sich: Hat mir eigentlich sehr sehr gut gefallen. Spannend und dramatisch und man hatte die ganze Zeit über selber keine Ahnung, wer denn nun der Täter ist. Was mir überhaupt nicht gefallen hat, war die Auflösung. Das war irgendwie völlig bescheuert und absolut unglaubwürdig. Schade.

Fazit: Ich habe mit Spannung gelesen und das Lesen hat auch viel Spaß gemacht. Leider muss ich aber wegen des wirklich schwachen Endes einen Punkt abziehen, sodass „Seelenmörder“ von mir die 4 bekommt.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
KylieBrants avatar
Thank you for your interest in The Mindhunters series, and Waking the
Dead in particular. This book was an interesting one to write, and
one of the few that I've actually gone on location to research.

It takes place in Oregon, located in the Pacific Northwest of the
United States. My sister lives there and was quite helpful taking me
around the Willamette forest in my hunt for the perfect cave that my
villain could hide seven sets of skeletal remains in. During the
course of our outing I actually crawled through four caves before
remembering that bats live in caves. I. Hate. Bats! So after that I
contented myself just peering in the caves from the outside :)

The heroine in the book is a forensic anthropologist, and part of her
job in this novel is to help identify the bones that are found in the
Oregon cave. I had a very famous forensic anthropologist helping me
with the fascinating details. Hearing the interesting details of her
job had me wondering what I was doing at Career Day in school!


Kurzbeschreibung:

Sieben Skelette in der Wildnis Oregons. Zwei Ermittler, zwischen denen die Funken fliegen. und ein Killer ohne jede Gnade ...

Die Forensikerin Caitlin Fleming ist eine extrem renommierte Knochenspezialistin. Kein Wunder also, dass sie zum Tatort gerufen wird, als mitten in der Wildnis von Oregon menschliche Gebeine gefunden werden. Ein grausiger Fund, zumal es auch noch ein makabres Detail gibt: Jedem der sieben Skelette fehlt der Schädel. Caitlin ermittelt fieberhaft. Dabei stets an ihrer Seite: der attraktive Fremdenführer Zach Sharper, der die Gegend kennt wie seine Westentasche. Bald sind die beiden dem Täter dicht auf den Fersen - und ahnen nicht, dass sie selbst längst in dessen Fadenkreuz stehen …

--> Leseprobe


Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:

Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit Kylie Brant mitzumachen. Kylie spricht kein Deutsch, ihr könnt hier aber gern trotzdem auch auf Deutsch diskutieren. Stellt Fragen an die Autorin bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, sie wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich die Autorin sehr freuen :-)

Unter allen Bewerbern vergibt der Goldmann Verlag 25 Testleseexemplare des Buches. Ihr könnt euch dafür bis einschließlich 01. Mai 2013 bewerben - dafür gibt es nur eine kleine Frage zu beantworten:

Was faszniert euch an Forensik gepaart mit einer Thrillerhandlung am meisten? (Wenn möglich, wäre es toll, wenn ihr auf Englisch antwortet!)
britta70s avatar
Letzter Beitrag von  britta70vor 5 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 216 Bibliotheken

auf 38 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks