Kyo Sander

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 21 Rezensionen
(17)
(4)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Kyo Sander

Als gebürtige Kanadierin war ich lange Zeit zwischen meinen zwei Heimatländern hin und her gerissen und habe mich letztendlich für Deutschland entschieden. Hier bin ich in der Nähe von Stuttgart in einem kleinen Dorf aufgewachsen und konnte mich dank meines Außenseiterstatus schon als Kind dem Schreiben widmen. Zunächst blieb es bei düsteren Gedichten, die meine angeknackste Psyche widerspiegelten. Später wurden daraus Songtexte für einige befreundete kanadische Rockbands, mit denen ich meine zweite große Liebe neben dem Schreiben, die Musik, entdeckte. Mit ungefähr 14 Jahren begann ich die ersten erotischen Kurzgeschichten zu schreiben,. Erst später wechselte ich jedoch zu Gay Romance. In meiner holprigen Schulzeit wurden die Steine gelegt, die mir als junge Frau eine ausgeprägte Sozialphobie und eine Panikstörung bescherten. Trotz aller Widrigkeiten bin ich heute hauptberuflich als Physikerin tätig und schreibe weiterhin in meiner Freizeit Romane. Die ersten Geschichten, die überwiegend auf Englisch waren, habe ich vor knapp zehn Jahren in diversen Onlineforen veröffentlicht. Die durchweg positiven Reaktionen, auf meine doch sehr speziellen Einfälle, haben mich angespornt weiter zu machen. Heute, Jahre später, habe ich mich endlich dazu durchgerungen meine Geschichten als Bücher zu veröffentlichen und überarbeite bereits meine anderen Manuskripte. Zu verdanken habe ich das vor allem meinen Freunden und meinen Eltern, die mich in jeder Lebenslage unterstützt und gefördert haben. Die meisten Geschichten entstehen, wenn mir gehörte oder gelesene Dinge nicht mehr aus dem Kopf gehen wollen. Häufig verarbeite ich in ihnen auch selbst erlebte Situationen oder Gefühle. Gesellschaftliche Tabuthemen wie Missbrauch, sexuelle Vorlieben oder andere Abgründe der menschlichen Psyche thematisiere ich am liebsten. Die Geschichten sind explizit, unverblümt und direkt, treffen also mit Sicherheit nicht den Geschmack von jedem, was mir durchaus bewusst ist. In guten Phasen kommt es aber auch vor, dass ich pure Wohlfühlgeschichten schreibe. Ich bewege mich ausschließlich im M/M gay romance Bereich und bringe fiktive und erotische Geschichten, die sich mit den Fragen rund um Verzweiflung, Liebe, Sexualität und Selbstverlust beschäftigen, zu Papier.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Kyo Sander
  • ein Schritt ins Unbekannte - Kyo‘s erster Krimi

    Mord im Namen der Vergangenheit

    Hedi_Str

    24. September 2018 um 13:35 Rezension zu "Mord im Namen der Vergangenheit" von Kyo Sander

    Bei einem Krimi möchte ich nicht auf die Handlung im Speziellen eingehen - das spoilert eventuell und nimmt einen Teil der Spannung.Wie Kyo im Vowort erwähnt, ist dies ihr erster Krimi, gewünscht von ihrer Mutti, und von daher ein Schritt heraus aus Kyo‘s Komfortzone im Schreiben.Dies bedeutet aber nicht, dass das Buch schlecht geschrieben ist - nein, am Ende und im Nachhinein betrachtet gefällt es mir sogar sehr gut.Mein Problem war einfach nur, dass mir die Tiefgründigkeit der Charaktere an vielen Stellen gefehlt hat. Dadurch, ...

    Mehr
  • Picture this

    Picture this

    BabsiEngel

    08. September 2018 um 23:33 Rezension zu "Picture this" von Kyo Sander

    Meinung: Hier geht es um Randy, der an Amnesie leidet und sich seit einem Unfall an nichts mehr erinnert. Jeder Tag ist für ihn von neuem schwierig, da er sich an den vorigen, geschweige denn an seine ganze Vergangenheit nicht erinnern kann. Diese Geschichte über den Künstler der jeden Tag aufs neue ein erlebennis aus seinen Unterbewusstsein zeichnet und wunderschöne Bilde erschafft und er für kurze Zeit in die Geschichte der Bilder eintaucht. Ich finde dieses Buch bereitet eine Gänsehaut, wenn man bedenkt, dass jemand jeden Tag ...

    Mehr
  • Das Leben mit dem Tod

    Robin und der Tod - Jetzt ist Sense

    Yuura

    08. September 2018 um 16:56 Rezension zu "Robin und der Tod - Jetzt ist Sense" von Kyo Sander

    Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar bekommen und freue mich dass ich es lesen durfte. Robin hat es endlich geschafft, er hat sein eigenes Motorrad und macht sich gleich auf den Weg, ein kleines Abenteuer zu erleben. Leider bevor er auch nur ansatzweise sein Ziel erreicht, hat er einen Unfall, wodurch er ziemlich angeschlagen ist. Er ist quasi knapp dem Tod entkommen, der ihm mit einem Mal Gesellschaft im Krankenhaus leistet und versucht seinen Job endlich ab zu schließen. Doch Robbin macht es ihm gar nicht so einfach und ...

    Mehr
  • Picture this

    Picture this

    Monika81

    07. September 2018 um 09:57 Rezension zu "Picture this" von Kyo Sander

    Das Cover passt sehr gut zum Buch.Das ist das erste Buch der Autorin und auch mein erster Gay Roman. Ich finde den Schreibstil super, es lässt sich super leich lesen und die Story ist spannend bis zum Schluss.Zur Story:Randy Porter, geboren am 13.07.1979, erinnert ihn täglich ein Zettel daran, wie er heißt und wie alt er ist. Seine komplette Vergangenheit ist jedoch ausradiert aus seinem Kopf. Jeden Tag lernt er seine Umgebung aufs Neue kennen, auch die Pflegschaft, die sich um ihn kümmert. Doch eine Gabe bleibt bestehen, er ist ...

    Mehr
  • Und Action 🤩🎬📽!!!

    Die Generalprobe

    Angela_Redl

    06. September 2018 um 16:32 Rezension zu "Die Generalprobe" von Kyo Sander

    Ich bin lange an Kyo Sander Bücher herum geschlichen und muss auch zugeben *sich SCHÄMT * das mich zu aller erst das Cover der mal innehalten lies 🙈bevor ich den Klapptext gelesen habe und ich mir dann das TB bestellt hab, da es noch das unzensierte Cover hat.Gelesen dann auf KU den ein TB lest sich schwer im dunkeln 😂😂😂So nun zum Buch...Mit hat der Ablauf der Handlung sehr gefallen mal was anderes von der Idee her und ohne viel hin und her und noch mal einen Anlauf von vorn.Mal auch ein Lob für die schönen aber doch sehr ...

    Mehr
  • X-Mas is cummin' - Gay short stories

    X-Mas is cummin' - Gay short stories

    BabsiEngel

    05. September 2018 um 20:26 Rezension zu "X-Mas is cummin' - Gay short stories" von Kyo Sander

    Meinung: Hier erwarten euch 16 verschiedene weihnachtliche Kurzgeschichten, die einen fesseln und da jede der Kurzgeschichten  anders ist, gibt es dramatische und traurige, doch es gibt auch sehr humorvolle,  wo man echt lachen muss. Ich bin echt begeistert von der Jungautorin, die ihr erstes Buch erst dieses Jahr veröffentlicht hat  und mich mit ihren Geschichten immer wieder aufs Neue in eine andere Welt entführt, so auch mit diesen tollen Kurzgeschichten, wo die Spannung stets aufrecht erhalten bleibt. Der Schreibstil ist wie ...

    Mehr
  • Robin und der Tod - Jetzt ist Sense

    Robin und der Tod - Jetzt ist Sense

    BabsiEngel

    05. September 2018 um 20:25 Rezension zu "Robin und der Tod - Jetzt ist Sense" von Kyo Sander

    Meinung: Mal etwas ganz anderes. Kyo Sander hat mit diesem Buch eine neue Welt erschaffen, was nicht nur einzigartig in seiner Gestaltung, sondern auch noch sehr humorvoll geschrieben ist. Sodass man aus dem Schmunzeln nur selten raus kommt. Eigentlich bin ich herzzerreißende Geschichten von der Autorin gewohnt, die einem echt das Herz aus der Brust reißen und man kaum aus dem Heulen raus kommt, doch mit diesem Buch beweist sie, dass sie es auch anders kann und ein humorvolles Buch schreiben kann. Die Charaktere sind der Autorin ...

    Mehr
  • Die Generalprobe

    Die Generalprobe

    BabsiEngel

    05. September 2018 um 20:23 Rezension zu "Die Generalprobe" von Kyo Sander

    Meinung: Das ist mein erstes Buch, das ich von der Autorin Kyo Sander gelesen habe und muss sagen, dass ich richtig begeistert bin. Die Generalprobe hat mich, von der ersten bis zur letzten Minute so sehr in den Bann gezogen, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Hier geht es um den jungen Leandro-Jai, der sich total in einen Pornodarsteller verliebt und viel auf sich nimmt, um ihm nahe zu sein. Leandro-Jai hat sich gleich am Anfang in mein Herz geschlichen und ich habe mit ihm mitgefiebert, vom ersten ...

    Mehr
  • Der letzte Zug

    Der letzte Zug

    BabsiEngel

    05. September 2018 um 20:22 Rezension zu "Der letzte Zug" von Kyo Sander

    Meinung: Kyo Sander hat mit >Der letzte Zug< einen fesselnden, dramatischen und spannenden Liebesroman geschrieben, wo man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen will. Die Emotionen überrollen einen und bringen einen wirklich an seine Grenzen. Am Anfang dachte ich mir, Takeo, bitte renn so schnell wie dich deine Füße tragen können, doch umso mehr man liest, umso mehr fiebert man mit ihm mit und schließt den jungen Mann in sein Herz. Das Leben eines einzelnen Menschen kann sich so schnell verändern, nur wegen eines anderen ...

    Mehr
  • Bayani - Das gestohlene Kind

    Bayani - Das gestohlene Kind

    BabsiEngel

    05. September 2018 um 20:13 Rezension zu "Bayani - Das gestohlene Kind" von Kyo Sander

    Meinung: Zuallererst muss ich sagen, dass ich sehr lange um dieses Buch herumgeschlichen bin, da es eben ein Thema hat, das einen nervlich sehr mitnehmen kann. Aber da ich nun alle Bücher von der Autorin kenne und es einfach super geniale Bücher sind. Bücher mit Herzschmerz und Humor, entschied ich mich auch dieses Buch zu lesen. Da ich von guten Autoren immer alle Bücher lese und Kyo Sander gehört definitiv zu meinen Lieblingsautoren, die mich mit ihren Werken immer wieder aufs Neue begeistert und verzaubert. Die Thematik, die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.