Chocolate Vampire 02

von Kyoko Kumagai 
4,4 Sterne bei8 Bewertungen
Chocolate Vampire 02
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Carlosias avatar

Insgesamt ein gelungener Manga, der mich zum schmunzeln gebracht hat.

kim58xs avatar

Toller Band, langsam nimmt die Geschichte an Fahrt auf! Die Beziehung zwischen den Protagonisten ist überraschend "sexy" 🤔

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Chocolate Vampire 02"

Nachdem Setsu den Blutspakt mit Chiyo gelöst hat, wird sie von den Handlangern von Nene gekidnappt. Als Chiyo erwacht, findet sie sich angekettet auf der geheimen Auktion, die unter dem Deckmantel einer Misswahl stattfindet, wieder. Sie selbst soll jedoch nicht versteigert werden, sondern vielmehr als Unterhaltung dienen und allein gegen 30 Vampire antreten. Mit dem Lösen des Pakts hat Chiyo jedoch auch ihre übermenschlichen Kräfte verloren. Schafft sie es, die Blutsauger in Schach zu halten?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783842043169
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:TOKYOPOP
Erscheinungsdatum:12.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Carlosias avatar
    Carlosiavor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Insgesamt ein gelungener Manga, der mich zum schmunzeln gebracht hat.
    Eine ganz tolle Fortsetzung

     Cover
    Auch das Cover vom  zweiten Teil gefällt mir sehr gut und zeigt den Blutspakt im Mittelpunkt, worum auch der Manga handelt

     Thematik
    In dem Buch muss Chiyo ohne den Blutpakt leben und das ist viel schwieriger als sie dachte.

     Charaktere
    Chiyo ist durch den verlust des Blutpaktes sehr geschwächt und muss sich mit ihrem normalen menschlichen Körper zurechtfinden.
    Setsu ist auch nicht gerade davon begeistert und beobachtet Chiyo genau.

     Handlungsort
    Der Teil spielt auch in der Schule und es passt alles wieder sehr gut und man kann sich alles genau denken durch die Zeichnungen.

     Zeichnung
    Die Zeichnungen sind sehr locker und genau. Man kann sich alles sehr gut vorstellen. Mir gefällt die auch bei diesem Teil sehr wie der Mangaka bestimmte Szenen darstellt.

     Umsetzung
    Mir gefällt es das man die Charaktere hier etwas besser kennen lernt und man hinter einige Fassade schauen kann. Zudem gefällt es mir hier das es gute und böse Vampire gibt.

     Fazit
    Insgesamt ein gelungener Manga, der mich zum schmunzeln gebracht hat.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    teriis avatar
    teriivor 4 Monaten
    Guter Band


    Endlich hat Setsu nachgegeben und den Blutspakt mit Chiyo gelöst. Allerdings wird sie kurz daraufgekidnappt und zur einer Auktion gebracht, wo sie von Vampiren ersteigert werden kann. Genau jetzt bräuchte sie ihre übernatürliche Stärke, die sie durch den Pakt hatte ...

    Fast hätte ich damals nicht zum ersten Band von "Chocolate Vampire" gegriffen. Es klang für meinen Geschmack zu süß - aber die Leseprobe auf der Homepage des Verlags hat mich dann doch umgestimmt. Ich bin froh, dass ich mir den Manga gekauft hat, der er mir im Großen und Ganzen wirklich gut gefällt.

    "Chocolate Vampire" ist ein Vampirmanga, der typische Elemente für das Genre beinhaltet: Wir haben eine Schule an der Vampire und Menschen unterrichtet werden - wobei es immer wieder zu Vorkommnissen kommt, weshalb besonders geschulte Schüler und Schülerinnen die Vampire im Zaum halten müssen. Dazu kommt der Hass beziehungsweise die Anziehung zwischen Vampir und Mensch: Chiyo und Setsu waren einmal beste Freunde, haben sogar einen Blutspakt geschlossen, aber seit Chiyos Eltern von Vampiren getötet worden sind, hasst sie alle Vampire - auch Setsu. Dieser empfindet zwar noch etwas für seine Kindheitsfreundin, aber überspielt seine Gefühle meist.

    Im zweiten Band der Reihe hat Chiyo endlich das bekommen, das sie schon seit Jahren will: Der Blutspakt, der sie an Setsu bindet und sie fast zwingt ihm ihr Blut zu geben wurde endlich gelöst. Allerdings schlittert sie in ein Auktion von Vampiren. Chiyo muss einsehen, dass sie den Blutspakt braucht, um gegen die Vampire zu bestehen. Sie muss sich zudem eingestehen, dass sie ebenfalls noch gewisse Gefühle für Setsu hegt.

    Der Band war wieder richtig interessant - zumindest was die Auktion betrifft. Das "Schulfest" mit dem Paintball-Wettbewerb war etwas seltsam und ich sehe den Sinn daher nicht richtig. Insbesondere, da nur angeschnitten wird, dass Setsu und Chiyos Schwester etwas über den Tod von Chiyos Eltern wissen. So wird in dem Band die Geschichte um die Auktion beendet und gleich das mit dem Paintball eingebracht. Irgendwie hatte ich das Gefühl, etwas halbfertiges zu lesen, obwohl ich weiß, dass es weitergeht ...


    "Cocolate Vampire" erinnert mich stark an Vampire Knight. Jeder, der diese Vampir-Internatsgeschichte gefallen hat, könnte mit "Chocolate Vampire" richtig liegen.



    Für Band 2 vergebe ich 4 von 5 Herzen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    kim58xs avatar
    kim58xvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Toller Band, langsam nimmt die Geschichte an Fahrt auf! Die Beziehung zwischen den Protagonisten ist überraschend "sexy" 🤔
    Kommentieren0
    Perses avatar
    Persevor 5 Monaten
    Kurzmeinung: So ein schöner Stil 💖
    Kommentieren0
    DasAffenBandes avatar
    DasAffenBandevor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Das ist mit weitem Abstand mein absoluter Lieblingsmanga. Der Zeichenstil ist unglaublich schön!
    Kommentieren0
    rainybookss avatar
    rainybooksvor 4 Monaten
    MoonlightBNs avatar
    MoonlightBNvor 5 Monaten
    Literatis avatar
    Literativor 5 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks