Kyoko Kumagai Miyako - Auf den Schwingen der Zeit 02

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(9)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Miyako - Auf den Schwingen der Zeit 02“ von Kyoko Kumagai

Miyako hat Hiroto endlich ihre Liebe gestanden und er denkt ├╝ber eine Beziehung nach! Dieser erste Schritt soll die Zukunft ├Ąndern. Doch noch ist nichts entschieden, denn das Kulturfest, auf dem sich Hiroto urspr├╝nglich auf den ersten Blick in Miyakos gro├če Schwester verliebt, steht kurz bevor. Kann Miyako es schaffen, diese schicksalhafte Begegnung zu verhindern?

Sollte man wirklich einfach so die Vergangenheit ver├Ąndern? Top Manga ­čĹŹ

ÔÇö _Kim_
_Kim_

Wer niedliche und nicht allzu anspruchsvolle Mangas mag, die auch einen Hauch Fantasy einbringen, der muss hier wirklich zugreifen!!

ÔÇö BuechersuechtigesHerz
BuechersuechtigesHerz

Gute aber traurige Fortsetzung. Die Protagonistin ist irgendwie auf eine entz├╝ckende Weise naiv XD

ÔÇö Zyprim
Zyprim

Wieder eine s├╝├če Geschichte.

ÔÇö MarianneKastern
MarianneKastern

St├Âbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spa├č ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgend├Ąmmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen B├Ąnden und ein sch├Âner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Graut├Ânen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und r├╝ckw├Ąrts... mich hat es ├╝berzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach sch├Ân.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Miyako- Auf den Schwingen der Zeit 02

    Miyako - Auf den Schwingen der Zeit 02
    BeaSwissgirl

    BeaSwissgirl

    23. July 2017 um 14:57

    Mein Leseeindruck subjektiv, aber evtl. nicht spoilerfrei da ein zweiter Band.Der Vorg├Ąnger hat mir ja schon sehr gut gefallen┬á so dass klar war diese Reihe will ich weiterverfolgen!Den Zeichenstil mag ich unheimlich gerne, er ist sehr s├╝ss, niedlich, emotional, liebevoll detailreich und dennoch nie zu ├╝bertrieben oder ├╝berladen.Auch die Panels sind unkompliziert platziert und man hat absolut keine M├╝he dem Story- Verlauf zu folgen.Miyako mag ich wirklich gerne, sie ist halt einfach s├╝ss mit ihrer naiven und sch├╝chternen Art, dennoch w├╝nsche ich mir f├╝r die Folgeb├Ąnde, dass sie doch auch ein bisschen selbstsicherer wird und ihr Charakter sich weiterentwickelt...├ťbrigens finde ich es total unangebracht dass sie als pummelig beschrieben wird, also anhand der Zeichnungen ist dieses M├Ądchen doch gertenschlank!!!!Ebenso kommt mir ihre Leidenschaft f├╝r Games etwas zu kurz das h├Ątte die Mangaka ruhig noch mehr einfliessen lassen k├Ânnen.Auch ihre Freundin ist mir sympathisch, ebenso Tsukasa ├╝ber diese beiden erf├Ąhrt man St├╝ck um St├╝ck mehr....┬áMit ihren Schwarm Hiroto hingegen werde ich nicht so ganz warm.....Das spannendste und fesselndste an der Geschichte ist f├╝r mich ganz klar die Thematik " Zeitreise".Zu beobachten wie sich das alles entwickelt, welches Chaos sie evt. anrichtet indem sie die Vergangenheit ├Ąndert usw....finde ich einfach unheimlich interessant und unterhaltsam.Ich habe auch diesen Band innerhalb k├╝rzester Zeit verschlungen und bin voll neugierig auf die Fortsetzung.Ich vergebe hiermit 4,5 Sterne

    Mehr
  • Ein gelungener zweiter Band dieser s├╝├čen Mangareihe.

    Miyako - Auf den Schwingen der Zeit 02
    BuechersuechtigesHerz

    BuechersuechtigesHerz

    20. June 2016 um 12:27

    Miyako lebt nun in der Vergangenheit und darf alles nochmal neu machen. Sie gesteht Hiroto ihre Liebe - und setzt alles daran zu verhindern, dass dieser auf ihre h├╝bsche Schwester trifft. Doch irgendwie ist alles nicht so, wie sie es sich vorgestellt hat und dann ist da auch noch Tsukasa, der sich irgendwie seltsam verh├Ąlt... Das Cover vom zweiten Band zeigt direkt schon, dass es langsam um einen anderen Jungen geht, was zwar ein wenig spoilert, aber dennoch gut gew├Ąhlt ist. Schon der erste Band von "Miyako" hat mir gut gefallen und da musste ich nat├╝rlich gleich wissen, wie es weitergehen wird. Nachdem Miyako in die Vergangenheit gesprungen ist, will sie nun alles anders machen und wir begleiten sie dabei. Nat├╝rlich ist die alles entscheidene Frage, ob sie ihren Schwarm bekommen wird und ob alles wirklich so einfach ist wie es scheint. Der Einstieg gelang mir ganz leicht, ich finde es ├╝brigens immer super, dass bei Mangas die Geschichte zu Beginn nochmal kurz zusammengefasst wird. So beh├Ąlt man immer den ├ťberblick, selbst wenn man mal l├Ąnger auf die Fortsetzung warten m├╝sste. Miyako als Protagonistin wirkt in diesem band entschlossener und mutiger, was mir sehr gut gef├Ąllt. Auch nimmt sie mehr ihre Umwelt wahr und konzentriert sich nicht mehr nur auf sich. Der Lauf der Geschichte ist zwar ein klein wenig vorhersehbar, denn wenn alles so leicht w├Ąre, g├Ąbe es kaum noch mehr zu erz├Ąhlen, aber trotzdem hat es mir viel Spa├č gemacht die Geschichte zu lesen. Die Zeichnungen sind, wie schon im ersten Band wirklich sch├Ân und sehr s├╝├č und weich, so wie sie mir am besten gefallen. Ich bin gespannt, wie es f├╝r Miyako weitergehen wird und wie sich ihre Gef├╝hle entwickeln werden. Vielleicht gibt es ja doch noch ein paar ├ťberraschungen und ich werde die Reihe aufjedenfall noch weiter verfolgen! Ein gelungener zweiter Band dieser s├╝├čen Mangareihe. Wer niedliche und nicht allzu anspruchsvolle Mangas mag, die auch einen Hauch Fantasy einbringen, der muss hier wirklich zugreifen!! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Mehr