Kyra Groh

 4.4 Sterne bei 416 Bewertungen
Autorenbild von Kyra Groh (©privat)

Lebenslauf von Kyra Groh

Kyra Groh wurde 1990 in Seligenstadt am Main geboren, wo sie mit elf Jahren begann, ihre ersten Geschichten zu schreiben. Von Anfang an bestimmten schlagfertige Protagonistinnen die Handlungen ihrer Romane, die sich mit den ganz normalen Problemen des Alltags herumschlagen müssen: anstrengenden Eltern, durchgeknallten Freunden und natürlich der großen Liebe.

Auf dem Weg zum Happy End lässt Kyra Groh ihre Charaktere gerne in das ein oder andere Fettnäpfchen treten und dabei emotional wachsen. Begleitet werden sie von lebendigen Nebenfiguren, einer guten Portion Wortwitz, tiefgründigen Themen und Seitenhiebe auf die Popkultur. Die beste Kapitelüberschrift, die sie je geschrieben hat, ist ihrer Meinung nach "Die Nahkoterfahrung" (aus: Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden), zu ihren Idolen gehören John Green, Mhairi McFarlane und Holly Bourne, außerdem hat sie eine große Schwäche für Hörbücher.

Kyra Groh lebt heute in Frankfurt am Main, wo viele ihrer Romane spielen. Sie schreibt Romantische Komödien und Jugendbücher.Mehr von ihrem Gedankenwirrwarr gibt es fast täglich auf Instagram unter @kyraschreibt

Neue Bücher

Pinguine lieben nur einmal: Roman

 (13)
Neu erschienen am 06.04.2020 als E-Book bei Forever.

Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion

 (22)
Neu erschienen am 13.03.2020 als Hardcover bei Arctis ein Imprint der Atrium Verlag AG.

Alle Bücher von Kyra Groh

Cover des Buches Pinguine lieben nur einmal9783442380442

Pinguine lieben nur einmal

 (110)
Erschienen am 16.09.2013
Cover des Buches Halb drei bei den Elefanten9783442380763

Halb drei bei den Elefanten

 (69)
Erschienen am 18.08.2014
Cover des Buches Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden9783958189379

Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

 (71)
Erschienen am 01.12.2017
Cover des Buches Tage zum Sternepflücken9783734101755

Tage zum Sternepflücken

 (65)
Erschienen am 14.03.2016
Cover des Buches Gar kein Plan ist auch eine Lösung9783958185449

Gar kein Plan ist auch eine Lösung

 (62)
Erschienen am 31.01.2020
Cover des Buches Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion9783038800385

Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion

 (22)
Erschienen am 13.03.2020
Cover des Buches Pinguine lieben nur einmal: RomanB0844HY13F

Pinguine lieben nur einmal: Roman

 (13)
Erschienen am 06.04.2020
Cover des Buches Tage zum SternepflückenB01C7AAGUO

Tage zum Sternepflücken

 (4)
Erschienen am 14.03.2016

Neue Rezensionen zu Kyra Groh

Neu

Rezension zu "Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion" von Kyra Groh

Eine Geschichte, die mich mit Haut & Haaren gefangen genommen hat!
Chrissey22vor 8 Tagen

Erster Eindruck:
 Es gibt Bücher, da merkt man einfach schon nach dem Lesen des Klappentextes, dass sie etwas Besonderes sind. Man spürt, dass sie einen mit Haut und Haar gefangen nehmen werden, sich ins Gedächtnis brennen und einen lange nicht mehr loslassen – genau so war es bei „Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion“. Der Klappentext erzählte mir von Mia, die eine keine körperlichen Schmerzen spüren kann und von Jake, der ebenfalls ein Problem zu haben scheint, dass ihn niederdrückt. Ich ahnte, dass Mia und Jake sich direkt in mein Leserherz katapultieren würden… Nur wie stark sie das tun würden, wusste ich nicht. Ich war ja so naiv…

Schreibstil:

Kyra Groh ist eine buchstabenschwingende Urgewalt! Die Art, wie sie Mias Gedankengänge erfasst, die jugendliche Frische gepaart mit der Naivität und der Leichtigkeit, ist wirklich grandios. Ich habe mit Mia von der allerersten Sekunde lang mitgefühlt. Die Autorin schafft es sowohl spielerisch den (jugendlichen) Leser abzuholen, als auch an den richtigen Stellen einen emotionalen, ernsten Ton anzuschlagen, der einen teilweise wirklich zu Tränen rührt. Sie haucht ihren beiden Hauptfiguren so gekonnt Leben ein, dass ich bereits nach kurzer Zeit das Gefühl hatte, Teil der Geschichte zu sein. Für mich gehört die Autorin seit diesem Buch definitiv zur Königsklasse des Jugendbuchs, nichts zuletzt auch deshalb, weil die Geschichte in all ihrer Leichtigkeit niemals gestellt oder konstruiert wirkte.

 

Inhalt:

Inhaltlich wirbelt „Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion“ (der Titel ist übrigens eins zu eins so als Wortlaut im Buch zu finden!), jede Menge Probleme auf. Angefangen von der seltenen Krankheit die Mia hat (von der ich bisher auch noch nie etwas gehört habe), bis hin zu einem beinahe schon klassischen Problem „Alkoholismus im Elternhaus“. Was ich bewundere (und was nicht selbstverständlich ist), ist die Tatsache, dass sie mit Mia und Jake ein Couple geschaffen hat, dass völlig ohne besondere Erwähnung aus einem europäisch aussehendem Mädchen und einem dunkelhäutigen Jungen besteht. Es ist das normalste der Welt und dass es so herrlich normal im Buch thematisiert wird (oder eben in diesem Fall nicht weiter breitgetreten) habe ich so geliebt! Mia und Jake haben mich wehmütig an meine eigene Schulzeit denken lassen und ich habe mich doch oft dabei ertappt, wie ich mir einen „Jake“ gewünscht habe. Ich habe mich in diese Geschichte regelrecht verliebt. In ihre Leichtigkeit, ihre Tiefgründigkeit, in ihre Botschaft und in ihren Titel.
 Dieses Buch hat einen der wenigen Plätze in meinem Herzen eingenommen und ich werde es jedem empfehlen, der halbwegs offen für dieses Genre ist. Ich hoffe und bete, dass dieses Buch die Aufmerksamkeit bekommen wird, die es verdient hat, denn ich kann mir wirklich beim besten Willen nicht vorstellen, was man hier kritisieren könnte.

Die Art wie die Autorin auf gefühlvolle Art und Weise mit dem Erwachsenwerden, mit den Problemen, die dieses mit sich bringt und mit Mias und Jakes persönlichen „Dämonen“ umgeht sucht ihres Gleichen. Für mich ist Kyra Groh auf dem besten Weg eine Jugendbuchgröße zu werden: und das völlig zurecht!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Pinguine lieben nur einmal: Roman" von Kyra Groh

Einfach herrlich chaotisch
Natalie2886vor 15 Tagen

Rezension „Pinguine lieben nur einmal: Roman“ von Kyra Groh 




Meinung 


Wer auf der Suche nach einer chaotischen Protagonistin, witzigen Dialogen, keiner Art von Kitsch oder Klischees ist und bestens unterhalten werden will, der sollte sich diese Geschichte von Kyra Groh nicht entgehen lassen. Für mich ist es nun mein viertes oder fünftes Buch der Autorin und jedes Mal verliebe ich mich aufs Neue in ihren Stil und ihr Talent für einzigartige Storys. 


Kyra hat einen fabelhaft bildlichen Stil, der sowohl flüssig als auch federleicht zu lesen ist. Einmal mit der Geschichte begonnen fliegen die Seiten nur so dahin und man wird von ihrem Charme, Witz, Hingabe und Leidenschaft mitgerissen. Durch die Ich-Perspektive von Protagonistin Feli, konnte ich mich wieder einmal hervorragend in ihre Gedanken und Gefühle einfinden. Ich baute schon früh eine emotionale Verbindung zu ihr auf und kam nicht umhin die Chaos Queen ins Herz zu schließen. 


Auch wenn sie das genaue Gegenteil von mir ist, da ich wiederum die Ordnung in Person bin, fand ich es erfrischend herrlich mal meine sogenannte Gegenseite zu sehen. Mehr als einmal musste ich laut lachen was bei Kyra Groh geradezu ein Muss ist. Doch nicht nur Feli hat mir sehr gefallen, die hier dargestellten Figuren sind wieder einmal authentisch und fühlten sich so Echt an. Mit ihren Ecken und Kanten waren sie nicht nur nahbar sondern einfach real. Man möchte als Leser unbedingt inmitten dieses bunten Haufens stehen und einem nach dem anderen mit nach Hause nehmen. 


Feli punktete bei mir schon allein mit ihrer Harry Potter Liebe, was mein Herz gleich doppelt aufgehen ließ. In Janosch erkannte ich bereits früh, dass seine Unfreundlichkeit, sein Sarkasmus und seine Art, eine Fassade ist, hinter die man blicken muss. Ich habe mich voller Freude und Begeisterung gemeinsam mit Feli und Janosch ins Abenteuer begeben und ihren Weg voller Faszination erkundet. Wie im wahren Leben geht es auch hier nicht ohne Höhen und Tiefen was mich wieder einmal sehr beeindruckte. 


Mein Steckenpferd in Kyra Grohs Geschichten sind der Schlagabtausch zwischen ihren Protagonisten, die mich immer wieder fesseln. So bekommt man trotz mancher trister Situation derzeit immer gute Laune. Dieses Buch strotzt wieder einmal vor Humor mit einer wundervollen Liebesgeschichte, die mich tief bewegt hat. Niemals ist ein Kyra Groh Buch oberflächlich sondern stets gefüllt mit Tiefgründigkeit und Vielschichtigkeit. Eine Eigenschaft die sehr imponiert. 


Zudem liebe ich die Einzigartigkeit in ihren Titel, welche Bedeutung man stets beim lesen erkennt und den ausgefallenen Covern. Eine Reise die man wieder einmal unbedingt gehen sollte. Feli und Janosch werden euch verzaubern, so wie mich. 



Fazit 


Wer authentische New Adult Geschichten voller Humor, Tiefgründigkeit und verrückten, aber liebenswerten Charakteren liebt, die sich auch nie scheuen ihre Stärken und Schwächen zu zeigen, der sollte sich Kyra Grohs Werke unbedingt ansehen. Jede ihrer Geschichten ist einzigartig und facettenreich. Ein außergewöhnliches literarisches Talent. 


Klare Empfehlung 



Bewertung 🌸🌺🌸🌺🌸 (5/5)

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion" von Kyra Groh

Große Liebe
sevenbookwondervor 18 Tagen

Worum geht es?

Mia hat Analgesie. Das bedeutet, sie spürt keinen Schmerz. Doch keiner scheint zu ahnen, was in ihr vorgeht, seit sie ihre Mutter verloren hat. Keiner - bis auf Jake. Jake, der sich hinter einer Fassade versteckt und jeden Tag ins Fitnessstudio geht, um seine eigenen Gedanken im Keim zu ersticken. Dort treffen die beiden aufeinander und haben zum ersten Mal das Gefühl, dass Sicherheit doch mehr sein kann als nur eine verdammt fiese Illusion.


Mir fehlen die Worte und ich habe das Gefühl, keine werden diesem Buch gerecht. Kyra Groh hat mit “Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion” ein Meisterwerk geschaffen, dass einen dazu bringt, jede erdenkliche Emotion zu fühlen, von Schmerz zu Liebe zu Wut zu Mitgefühl und wieder zurück! Das Lesen war wirklich eine Achterbahnfahrt der Gefühle und ich bin unglaublich traurig, dass ich nach der letzten Seite absteigen musste, denn Mia und Jake sind mir ans Herz gewachsen wie niemand anderes.


Die beiden begegnen sich zum ersten Mal im Fitnessstudio von Mias Vater und stecken sich gegenseitig erstmal in Schubladen. Mia betitelt Jake und seine Freunde als One Direction Abklatsch und er findet, dass das Mädchen mit den Band T-Shirts und dem Pixie Cut wie eine Grunge-Elfe aussieht. Ihr wisst gar nicht, wie sehr mich dieses Zusammentreffen beflügelt hat! Zum Glück legen die beiden dieses Schubladen denken mit der Zeit ab und bemerken, dass es einfach zwischen ihnen passt. Aber so leicht ist das Leben leider nicht.


Die Charaktere waren alle sehr vielseitig und lebendig. Jeder hat seine Ecken und Kanten, aber auch guten und lieblichen Seiten. Mia war mal anders als dir üblichen Protagonisten, mit ihrer zynischen Art und dem erstklassigen Humor. Ich musste oft auflachen, weil Kyras Vergleiche und Witze einen förmlich dazu zwingen! Für Jake habe ich nur Liebe übrig. Wirklich. Am liebsten wäre ich zwischenzeitlich in das Buch gesprungen, um ihn zu umarmen. Er war ein toller Charakter mit Tiefgang, auch wenn seine Familienverhältnisse mein Herz in eintausend Teile zerbrochen hat. 


Worin Kyra noch eine Meisterin ist? Nebencharaktere erschaffen. Egal ob Mias Vater, ihre zwei besten Freunde, Jakes Bruder und sein bester Freund - man liebt sie (fast ;)) alle. Jeder von ihnen bringt Schwung in die Geschichte!Dadurch hat das Buch nochmal mehr Dimension bekommen und es hat total viel spaß gemacht, die Dialoge zu lesen.


Die Spannung wurde langsam aber sicher aufgebaut. Man hat sich von Anfang an gefragt, was es mit dem Tod von Mias Mutter auf sich hat und als man es erfahren hat, wurden einem der Boden unter den Füßen weggerissen. Denn Mias Krankheit hatte (laut ihr) so einiges mit dem Verlust ihrer Mutter zu tun. Um zu erfahren, was es damit auf sich hat, muss man dieses grandiose Buch lesen!


Da wären wir bei einem weiteren Punkt angekommen, der mich umgehauen hat. Mias Krankheit, Analgesie. Ich habe zuvor noch nie davon gehört und Kyra hat sie so gut und realistisch eingebaut, dass ich mit jeder Seite mehr gelitten habe. Denn auch wenn andere es als eine Superpower sehen, keinen Schmerz zu spüren, so war es für Mia ein Fluch, die blindlings in alle Gefahren läuft.


Es gab viele Musik Anspielungen von Mias Seite, weil sie diese mit ihrer Mutter verbindet und liebt. Anfangs waren es mit eins, zwei zu viel, danach konnte ich nur noch darüber lächeln. Es ist schön, dass sie ihre Mutter so nah an ihrem Herzen trägt.


Die Charakterentwicklung von Mia und Jake war so schön, dass man am Ende nicht anders konnte, als glücklich aufzuseufzen. Dennoch behandelt das Buch ernstere Themen, gerade was Jakes Situation angeht, die einen immer weiter an den Rand der Verzweiflung getrieben haben. Ich wollte nämlich manchmal nicht nur in das Buch springen, um ihn zu umarmen, sondern auch, um eine gewisse Person ganz kräftig durchzuschütteln (aber so richtig!)


Zum Ende hin wurde es nochmal unglaublich emotional, weshalb ich gar nicht anders konnte, als ein paar Tränen zu vergießen. Dieses Buch trifft mitten ins Herz!


Kyras Schreibstil ist alles, wovon ich nachts träume. Bildlich, metaphorisch, schön. Mit jeder Seite bin ich mehr in ihn gewachsen und mit jedem Wort habe ich mich mehr in ihn verliebt. Das bleibt definitiv nicht mein letztes Buch von ihr! 


Außerdem umgeht Kyra Groh Klischees wie eine Weltmeisterin! Es gab nie zu viel oder zu wenig Drama, es hat immer perfekt gepasst. Themen wie das Erwachsenwerden, die Liebe, Schmerz und viel mehr werden sorgsam und mit viel Humor behandelt, sodass einem das Herz dabei aufgeht. 


“Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion” bekommt von mir wohl verdiente 5/5 ⭐️ Dieses Buch hat mir etwas geschenkt, mich zum nachdenken angeregt, zum lachen und zum weinen gebracht. Ein Meisterwerk, keineswegs 0815 und eine Welt, in der man gerne abtaucht. Es stimmt mich traurig, dass meine Reise mit Mia und Jake zu Ende ist. Ich empfehle dieses Buch jedem, der eine humorvolle Geschichte mit viel Tiefgang und Liebe lesen möchte. 💗


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusionundefined

Willkommen Liebe Leserinnen & Leser!

Wir laden euch herzlich zur Leserunde »Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion« von Kyra Groh ein.

Insgesamt vergeben 10 Bücher in Print als Rezensionsexemplar. Bewerbt euch jetzt. Wir freuen uns auf euch!

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde!

Dieses Mal haben wir das erste Jugendbuch von Kyra Groh im Gepäck: »Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion«. Mit einer guten Portion Humor und emotionaler Tiefe gibt euch dieser Roman einen realistischen Einblick in den Alltag von Mia und ihrem Krankheitsbild. Genießt diesen berührenden Roman gemeinsam.

Wir suchen für diese Leserunde insgesamt 10 Leserinnen & Leser, welche gerne das Buch zusammen in der Leserunde lesen und anschließend rezensieren möchten. 

Beantworte dafür folgende Aufgabe: Lies dir die Leseprobe auf Amazon genau durch und schreibe uns deinen Eindruck dazu. (Mit 2 Klicks zur Leseprobe: 1. Klick hier um zum Buch zu gelangen 2. Klick anschließend auf Blick ins Buch, dann öffnet sich die Leseprobe.

Manchmal stellt Mia sich vor, ihre Krankheit wäre eine beneidenswerte Superkraft. Tatsächlich ist es im Alltag aber ganz schön problematisch, wenn man keine Schmerzen empfinden kann und blindlings in alle Gefahren läuft. Das weiß Mia spätestens seit jenem Abend, an dem sie ihre Mutter verlor. Die quälende Erinnerung daran ist gleichzeitig ihr größtes Geheimnis. Zumindest bis sie Jake kennenlernt, der seinen eigenen Kummer im Fitnessstudio von Mias Vater bekämpft. Ihm kann sie sich anvertrauen, und auch er erzählt ihr von den dunklen Seiten in seinem Leben. Obwohl die beiden so verdammt unterschiedlich sind, haben sie zum ersten Mal das Gefühl, dass Sicherheit vielleicht mehr sein könnte als eine fiese Illusion.

Wir freuen uns schon auf euer Feedback und sind gespannt auf die Leserunde!

#sicherheitisteineverdammtfieseillusion

Noch viel mehr Infos zu Kyra Groh auf ihrem Instagram Account

199 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusionundefined

Da Lesungen, Signierstunden und Co. aktuell leider nicht stattfinden können, haben wir - über den ganzen April verteilt - viele tolle Autor*innen zu Fragerunden auf LovelyBooks eingeladen. Heute beantwortet Kyra Groh eure Fragen. Sie lebt in Frankfurt am Main und schreibt romantische Komödien sowie Jugendbücher. In "Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion" erzählt sie eine sehr bewegende und humorvolle Geschichte.

Autor*innen hautnah im April auf LovelyBooks!

Wir freuen uns sehr, dass heute Kyra Groh zu Gast auf LovelyBooks ist und im Laufe des Tages eure Fragen beantwortet. Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir 5 Exemplare von “Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion” aus dem Arctis Verlag.

Vielen Dank an Kyra Groh, die sich heute die Zeit nimmt, eure Fragen zu beantworten. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß.
Bitte achtet auch darauf, welche Fragen bereits gestellt wurden und stellt möglichst nur neue Fragen.

Im Laufe des April finden viele weitere Fragerunden statt. Eine Übersicht findet ihr hier

277 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezialundefined

Da Lesungen, Signierstunden und Co. aktuell leider nicht stattfinden können, haben wir eure Lieblingsautor*innen zu Fragerunden auf LovelyBooks eingeladen. Euch erwartet ein April voller toller Fragerunden! Ihr habt die Möglichkeit den teilnehmen Autor*innen Fragen zu stellen und die Bücher zu gewinnen. Eine Übersicht mit Terminen findet ihr weiter unten im Begrüßungsbeitrag.

Herzlich Willkommen beim Autor*innen-April auf LovelyBooks!

Die aktuelle Situation ist für niemanden einfach, auch nicht für die Buchbranche. Die Leipziger Buchmesse musste ausfallen, Lesungen und Signierstunden können leider ebenfalls nicht stattfinden. Ein Glück, dass wir uns zumindest online begegnen und spannende Aktionen auf die Beine stellen können.

Daher haben wir uns für den April eine besondere Aktion überlegt: Wir haben eure Lieblingsautor*innen eingeladen auf LovelyBooks an Fragerunden mit euch teilzunehmen. 

Über den ganzen April verteilt habt ihr die Möglichkeit unterschiedlichen Autor*innen eure Fragen zu stellen. Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir dann jeweils 5 Bücher.


Hier findet ihr die Termine für alle Fragerunden in der Übersicht:

04.04.2020 - Kyra Groh

05.04.2020 - Julia Dippel

06.04.2020 - Sebastian 23

07.04.2020 - Romy Fölck

08.04.2020 - Lena Hach

09.04.2020 - Janna Steenfatt

10.04.2020 - Eva Völler

11.04.2020 - Uwe Laub

13.04.2020 - Franka Frei

14.04.2020 - Mila Summers

16.04.2020 - Franka Bloom

17.04.2020 - Suza Kolb

18.04.2020 - Antonia Wille

19.04.2020 - Dirk Trost

20.04.2020 - Kira Mohn

21.04.2020 - Barbara Leciejewski

22.04.2020 - Laura Kneidl

24.04.2020 - Dominik Barta

25.04.2020 - Lena Kiefer

26.04.2020 - Christoph Scheuring

27.04.2020 - Tatjana Kruse

28.04.2020 - Patrick Hofmann

29.04.2020 - Amanda Lasker-Berlin

01.05.2020 - Juliane Baldy


Die Liste ist noch nicht vollständig, weitere Termine werden später ergänzt. Wir verlinken euch die jeweilige Fragerunde spätestens an dem Tag, an dem sie stattfindet.

Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß und bedanken uns schon jetzt bei allen Autor*innen, die sich die Zeit nehmen eure Fragen zu beantworten.


Im Rahmen unserer "Autor*innen hautnah"-Aktion laden wir euch zusätzlich zu Live-Gesprächen und Live-Lesungen auf unserem Instagram Kanal @LovelyBooks ein. Ihr könnt den Autor*innen vorab Fragen stellen, die sie live beantworten. Welche Autor*innen wann dabei sind, erfahrt ihr im hier.

59 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Kyra Groh im Netz:

Community-Statistik

in 479 Bibliotheken

auf 105 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 22 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks