Kyra Groh

(279)

Lovelybooks Bewertung

  • 366 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 5 Leser
  • 135 Rezensionen
(137)
(106)
(33)
(1)
(2)

Lebenslauf von Kyra Groh

Kyra Groh wurde im September 1990 im hessischen Seligenstadt geboren. Sie besuchte dort Kindergarten (Mäusegruppe), Grundschule (Klasse b) und Gymnasium (stark in Deutsch, mies in Mathe). Nach dem Abitur 2009 studierte sie an der Justus-Liebig-Uni in Gießen Geschichte und Fachjournalistik Geschichte. Die Rohfassung ihres Debüts "Pinguine leben nur einmal" entstand im ersten Semester ihres Studiums. Nach dem Studium begann sie ein Text-Praktikum in einer Frankfurter Werbeagentur, wo sie seit Februar 2013 fest als Texterin arbeitet.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Kyra Groh
  • Einfach toller Roman

    Pinguine lieben nur einmal

    Windrose

    30. August 2018 um 08:34 Rezension zu "Pinguine lieben nur einmal" von Kyra Groh

    Es war mein erstes Buch von Kyra Groh und mit Sicherheit nicht mein letztes. Ich war von der ersten Seite an begeistert von der Geschichte und allen voran von dem Erzählstil. Die Autorin schreibt sehr flott und lebensnahe. Die Protagonistin Feli ist wunderbar "unperfekt" und man mag sie sofort mit all ihren Ecken und Kanten. Auch Janosch ist toll gezeichnet. Bei ihm hat mich einzig im Mittelteil gestört, wie er mit Feli umgeht, während seine Ex dabei ist. Das ist dann auch das einzige Manko, das ich an dem Buch sehe: das Ende ist ...

    Mehr
  • Ganz anders als erwartet - ich fand es zu schwerfällig, selbst für einen Elefanten.

    Halb drei bei den Elefanten

    KatjaGraf

    14. August 2018 um 14:34 Rezension zu "Halb drei bei den Elefanten" von Kyra Groh

    Hach - eigentlich liebe ich alles was Kyra Groh schreibt. Ich sauge es auf, wie ein nasser Schwamm, feier jedes ihrer Bücher wie das 8. Weltwunder und liebe jede Zeile. Kyra Groh ist normalerweise die Eloquenz in Person, und sprüht nur so vor Wortwitz, Situationskomik, gepaart mit jeder Menge Tiefgang. Bei "Halb drei bei den Elefanten", wollte ihr diese Leichtigkeit einfach nicht gelingen. Teilweise fand ich den Plot extrem konstruiert und schwierig, die Figurenentwicklung war irgendwie nicht stimmig. So wurde mir die ...

    Mehr
  • Brilliant

    Tage zum Sternepflücken

    KatjaGraf

    05. August 2018 um 17:08 Rezension zu "Tage zum Sternepflücken" von Kyra Groh

    Schon im ersten Satz zeigt Kyra Groh, was sie kann! Sie ist aus meiner Sicht, eine der Wenigen, auf dem deutschen Markt, die echtes Schreibhandwerk beherrscht. Tolle Story, toll geschrieben! Kyra Groh hat keine Angst davor ihre Protagonisten auch mal durch die Unwegsamkeiten des Lebens zu schicken! Da vermasselt schon mal eine Nierenbeckenentzündung das Date und das ist noch nicht mal das Schlimmste! Lachen, weinen, zustimmend mit dem Kopf nicken, das alles bekommt man bei Kyra Groh! Lesen, es lohnt sich!

  • Unterhaltsame und humorvolle Liebesgeschichte

    Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

    _zeilenspringerin_

    05. July 2018 um 14:43 Rezension zu "Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden" von Kyra Groh

    Als Romy von ihren Eltern aus Hamburg zurück in ihre Wahlheimat Frankfurt fährt, nimmt sie den attraktiven Leon und seinen Hund Dexter als Mitfahrer mit. Romy und Leon verstehen sich blendend, doch nach der 492 km langen Fahrt, denken beide dass sie sich wohl nicht mehr wieder sehen werden. Doch das Schicksal schlägt zu und ausgerechnet mit Leon soll Romy für ihr aktuelles Werbeprojekt zusammen arbeiten. Das bringt ihren ganzen gut strukturierten Lebensplan durcheinander... Am meisten sticht für mich in diesem unterhaltsamen ...

    Mehr
  • Liebesgeschichte zum Seufzen und Verrücktwerden

    Tage zum Sternepflücken

    LaLecture

    04. April 2018 um 23:56 Rezension zu "Tage zum Sternepflücken" von Kyra Groh

    Inhalt Ausgerechnet in einen Gitaristen muss Layla sich vergucken, dabei hatte sie dieser Spezies doch eigentlich abgeschworen. Aber Julius sieht nicht nur unglaublich gut aus, er ist auch intelligent und witzig und - vergeben. Das offenbart er ihr nach einer gemeinsamen Nacht und bringt Laylas Leben damit gehörig durcheinander.Meinung „Tage zum Sternepflücken“ sprach mich besonders wegen des musikalischen Settings an, das die Autorin wirklich wunderbar umsetzt. Die Liebe zur Musik, ob zur klassischen, zum Jazz oder zur Popmusik, ...

    Mehr
  • lustige Geschichte mit vielen prickelnden Gefühlen

    Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

    bienesbuecher

    10. February 2018 um 11:33 Rezension zu "Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden" von Kyra Groh

    Das Cover ist sehr schön. Durch die Farben wirkt das Buch sehr sommerlich, was aber dür die Geschichte gar nicht so wichtig ist. Romy nutzt eine Mitfahr-Webseite, um Mitfahrer für ihre längeren Fahrten zu finden. So findet sie auch Leon, der samt Hund Dexter von Hamburg nach Frankfurt reisen möchte. Und diese Fahrt wird Romys Leben so verändern, wie sie es nicht erwartet hat.  Romy ist die Karrierefrau, die voll und ganz in ihrer Arbeit aufgeht. Privat ist sie in einer Beziehung mit Flo, der mit Computerspielen sein Geld ...

    Mehr
  • Nett, aber zu klischeehaft

    Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

    Lealein1906

    05. February 2018 um 22:32 Rezension zu "Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden" von Kyra Groh

    „Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden“ ist eine süße Liebesgeschichte, wenn auch ohne Oho-Effekt. Es geht um Romy, die Leon im Carsharing mitnimmt. Irgendwie ist er ziemlich süß und kurz darauf auch noch ihr Kollege. Aber eigentlich ist sie doch mit Flo zusammen. Es ist schon etwas klischeehaft, dass man Flo gleich eher unsympathisch findet und mehr von Leon eingenommen ist. Da ist man halt auch vom Ende, wie in den meisten Liebesromanen, wenig überrascht. Aber trotzdem ist es nett die Geschichte zu lesen und vor allem die ...

    Mehr
  • Total lau

    Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

    Lesemama

    05. February 2018 um 19:53 Rezension zu "Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden" von Kyra Groh

              Bewertet mit 3 SternenZum Buch:Um Kosten zu sparen nimmt Romy von Hamburg nach Frankfurt einen Mitfahrer mit. Knapp fünfhundert Kilometer mit einem Fremden und seinem Hund.Aber Leon ist ihr sofort sympathisch, sie verstehen sich gut. IN Frankfurt trennen sich die Wege wieder, aber Romy bekommt Leon nicht mehr aus dem Kopf. Ob sie sich wieder sehen?Meine Meinung:Mich hat das Buch stellenweise ganz fürchterlich genervt. Romy fand ich total unsympathisch, Leon kam auch nicht wirklich gut bei mir an, aber am schlimmsten ...

    Mehr
  • Gekonntes Spiel mit Klischees

    Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

    Lesehoernchen99

    01. February 2018 um 15:29 Rezension zu "Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden" von Kyra Groh

              Romy lebt in Frankfurt, ihre Eltern in der Nähe von Hamburg. Um auf ihre Spritkosten zu kommen, nimmt sie einen Mitfahrer mit. Den frisch getrennten Leon und seinen Hund Dexter. Obwohl Romy in einer Beziehung ist, geht ihr Leon nicht mehr aus dem Kopf und so ist es unvermeidlich, dass sich die zwei wieder über den Weg laufen ...Ich mag den Schreibstil von Kyra Groh sehr gerne, er ist witzig, lässt sich flüssig lesen und ihr Spiel mit den Klischees macht aus dem ganzen ein herrlich, humorvolles Leseerlebnis. Aber auch ...

    Mehr
  • Richtig schönes Buch!

    Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

    YH110BY

    31. January 2018 um 08:40 Rezension zu "Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden" von Kyra Groh

    Romy hat ihre Eltern in Hamburg besucht und sich als Fahrer bei der Mitnehmzentrale angemeldet. Ihr Beifahrer entpuppt sich als gutaussehender Mann namens Leon und hat einen riesengroßen Hund mit dabei. Die Fahrt endet beinahe in einem Desaster, weil der Hund andauernd pubst und auch noch fast einen Haufen ins Auto gemacht hätte. Romy und Leon verstehen sich total gut, doch sie ist ja schon vergeben und hat einen festen Freund. Eine Woche später stellt sich in einem Meeting heraus, dass Leon ihr neuer Arbeitskollege ist...Der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.