Kyriacos C Markides Der Magus von Strovolos

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Magus von Strovolos“ von Kyriacos C Markides

Daskalos - mit bürgerlichem Namen Spyros Sathi - der Magus von Strovolos, war ein spiritueller Meister, Heiler und eine faszinierende Persönlichkeit. In seiner Heimat (Strovolos ist ein Vorort von Nikosia, der Hauptstadt der griechischen Hälfte Zyperns) schrieb man ihm übernatürliche Kräfte zu und sagte ihm nach, er pflege Umgang mit Geistern; sein Name war gleichbedeutend mit Okkultismus. Er selbst bezeichnete sich als Seelenarzt, dessen Hauptinteresse der Linderung von Schmerzen galt sowie der Unterstützung jener, die bereit waren, sich auf eine Reise zur Entdeckung ihrer selbst zu begeben. Daskalos’ Lehre ist eine Verbindung von christlicher Mystik und dem Glauben an die Wiedergeburt: Das Gesetz von Karma und Reinkarnation spielen darin eine wichtige Rolle, aber auch der Heilige Geist, Jesus und Gott bzw. Logos, das Wort.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen